Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Max__Ha

Registrierter Benutzer

  • »Max__Ha« ist männlich
  • »Max__Ha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Wohnort: Wiesbaden

Frühere Benutzernamen: Max__Ha

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Dezember 2014, 21:55

Magic Lantern Intervalometer Belichtungszeit ändern?

Hallo,

ich habe vor einen Zeitrafferfilm mit Magic Lantern zu erstellen der den Sonnenaufgang zeigt. Das Problem ist hier bei das sich logischerweise die Helligkeit ändern und die Kamera entsprechend angepasst werden muss. Da ich die Bilderserie mit dem Intervalometer von Magic Lantern erstellen möchte stehe ich jetzt vor der Frage, ob es dort eine Funktion gibt welche mir die Belichtungszeit alle x Bilder verändert. Leider besitzt das Objektiv welches ich benutzten möchte keinerlei Elektronik, sprich die Blende muss manuell eingestellt werden.

Über Google habe ich leider keine Antwort gefunden, alternativ würde mich aber auch interessieren wie solche Zeitraffer normalerweise erstellt werden ?(


danke im vor raus,


lg

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Dezember 2014, 22:01

Der Begriff nach dem du suchst ist "Bulb Ramp" mit dem Stichwort solltest du fündig werden.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

MH-films

Minkche

Minkche

  • »Minkche« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 4. November 2013

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Dezember 2014, 22:24

wie ich timelapses von sonnenaufgängen mache:

ich stelle magic lantern in entweder bulb mode oder manueller mode ein, normalerweise einen möglichst niedrigen iso (kommt halt auf die kamera an, wenn du eine vollformat hast, dann ist etwas höherer iso natürlich kein so großes problem) und blende 5,6 (damit auch möglichst viel scharf ist).
Die Zeit stelle ich dann natürlich der situation entsprechend ein.
Wenn sich die Helligkeit anfängt zu verändern, dann musst du natürlich die Belichtungszeit umstellen, kürzer, logischerweise. Das musst du dann immerwieder machen, wenn es heller wird.

Auf diese weise funktionieren bei mir Timelapses von Sonnenaufgängen super ;)
Nur Original ist Legal.

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 374

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. Dezember 2014, 00:54

und blende 5,6 (damit auch möglichst viel scharf ist).

Bei Zeitraffern ist es wichtig Offenblende zu nutzen, um das Flickern nicht entstehen zu lassen. Dazu gehört auch ein manueller WB.
Wie Magic Lantern funktioniert, kann ich nicht sagen, da ich meine Zeitraffer (zur Zeit) mit der LRT Variante erstelle...
Kölner Zeitraffer:
youtube.com/watch?v=EZoTUvciOzQ

Social Bookmarks