Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Loopi85

Registrierter Benutzer

  • »Loopi85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 9. Dezember 2014

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Dezember 2014, 22:47

Bitte um eure Meinung. Canon eos 100d oder gopro 4 silver

Hallo liebes Forum,



ich möchte für meine Youtubevideos die bestmögliche Videoqualität erreichen.



Ich mache:

1 Einblendungen von mir in Gameplayvideos, also recht nahe Aufnahmen

2 Reallife Videos unterwegs, hauptsächlich Passanten ansprechen hier und da ein Interview (Externes Micro ist mir klar)

3 Habe ich eine Greenbox besorgt samt Softbox, Adobe After Efffects usw.
möchte also auch ein bisschen rumspielen und bearbeiten.



Nun ist die Frage, die Gopro die ich testen durfte, hat eine
Videoqualität wie ich sie noch nie erlebt habe. Mir ist klar das ich bis
auf die Qualiät doch sehr eingeschränkt bin.



Kann ich mit der DSLR Canon Eos 100D die selbe Qualität beim filmen von
Videos erreichen? Vorallem ruckelfrei! (eine ruhige Kameraführung
vorausgesetz evtl ein Schwebestativ, das ist klar)



Mir wäre einfach wichtig die Gopro Videoqualität zu erreichen, da ich den Abonnten das bestmögliche bieten möchte.

Mein Budget ist mit 450euro max 500 recht eingeschränkt



Ich wäre sehr dankbar für infos eurerseits



Liebe Grüße loopi

kifrie

Registrierter Benutzer

Beiträge: 42

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:37

Ich empfehle dir für deine Ansprüche einen klassischen Camcorder, dann brauchst du auch kein Schwebestativ. Für etwa 500€ bekommst du den Panasonic HC-V757 bzw. den Sony HDR-PJ530. Der Sony-Camcorder hat einen besonders guten Bildstabilisator. Beide Camcorder haben einen Mikrofonanschluss. Die Videoqualität wird auf jeden Fall die einer GoPro übertreffen. Bei einer DSLR bekommst du in deinem Preisbereich keine mit richtig guten Videoqualitäten, außerdem sind DSLR im Videomodus schwerer zu bedienen und haben Beschränkungen bei der Aufnahmelänge. Die Camcorder können zudem mit 50 Vollbildern pro Sekunde aufnehmen, die meisten DSLR nur mit 25.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kifrie« (10. Dezember 2014, 08:45)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

joey23

Loopi85

Registrierter Benutzer

  • »Loopi85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 9. Dezember 2014

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 09:18

ich schaue mir beide geräte mal an. danke dir!

Social Bookmarks