Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pixelcrusher

Ebenfalls Anwesend

  • »pixelcrusher« ist männlich
  • »pixelcrusher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Dabei seit: 12. Januar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. September 2014, 14:38

Restwert Canon EOS 550D

Ahoi allerseits!

Da bald bei mir in naher Zukunft eine BMPCC und eine 7D MK II auftauchen werden,
überlege ich stark, mich beizeiten von meinem bisher unerschütterlichen Begleiter zu trennen.
Interessant für die Entscheidung wäre daher zumindest ein geschätzter Restwert.

Die 550D hat ca. 20-25k Auslösungen,
wenige Gebrauchsspuren,
Display ist absolut frei von Kratzern,
kommt mit 4 Akkus (nur 1 original canon) und einem Batteriegriff (non-canon) und dem 18-55mm Kit-Becherglas.

Was schätzt ihr, wieviel wird man dafür verlangen können?
Oder sollte ich sie mir lieber als Backup-Knipse behalten?

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. September 2014, 15:52

So um die 250,- Euro.

Vergleiche hier:
http://www.fotoversicherung.com/fotovers…eisliste-canon/

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pixelcrusher

Dr_Allcome

Registrierter Benutzer

Beiträge: 234

Dabei seit: 12. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. September 2014, 16:05


Was schätzt ihr, wieviel wird man dafür verlangen können?


Ebay ist dein Freund. Da sieht man was die Leute bereit sind zu zahlen:

http://www.ebay.de/itm/CANON-EOS-550D-EF…=item35dcb7c7cc

Läuft noch 5 Stunden und ist schon bei 260€. Die meisten Leute bieten erst im letzten Moment, um den Preis nicht unnötig hoch zu treiben. Ich würde einfach mal ein paar Auktionen beobachten.


Oder sollte ich sie mir lieber als Backup-Knipse behalten?


Wenn du nicht auf das Geld angewiesen bist, dann würde ich sie behalten, z.B. für Zeitrafferaufnahmen. Den Shutter-Verschleiß will man nicht unbedingt auf einer neuen Kamera haben.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. September 2014, 16:41

Bei Ebay Angeboten, bitte darauf achten mit wieviel Auslösungen eine Kamera verkauft wird. Der Link von Dr_Allcome führt zu einer 550D die als B-Ware (Warenrücksendung) aufgeführt ist. Die dürfte so gut wie keine Auslösungen haben. Bei 20-25k Auslösungen drückt das natürlich den Preis. Genaues Auslesen wäre übrigens für einen Verkauf hilfreich.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pixelcrusher

Social Bookmarks