Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lavido

Registrierter Benutzer

  • »Lavido« ist männlich
  • »Lavido« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Dabei seit: 28. April 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. Juli 2014, 17:08

Manfrotto 055 XPROB Stativ Ja oder Nein ?

Hallo Leute, kurz zu mir ich bin relativ neu in der Kamera Szene mit dabei:)
Ich Filme Hauptsächlich Musikvideos. Bis dato hab ich das Cullmann 2503 Stativ

wollte mir jetzt ein Manfrotto 055 XPROB zulegen (gebraucht guter zustand 100 euro ohne kopf)
und dazu einen Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger
Link: http://www.amazon.de/gp/product/B006TZE0…=A3JWKAKR8XB7XF

Wäre das ein guter schritt was würdet ihr Empfehlen?

Da Sting

Registrierter Benutzer

  • »Da Sting« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 4. Mai 2014

Wohnort: Bochum

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Juli 2014, 17:59

Das ist ein Fotostativ - nichts für's Filmen. Du brauchst ein Stativ mit Halbschale (zum nivellieren), den Kopf (ist ganz okay, gute Platte) gibt's auch dafür.
'Ne gute Combo ist so etwas.

LG, DS

Lavido

Registrierter Benutzer

  • »Lavido« ist männlich
  • »Lavido« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Dabei seit: 28. April 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. Juli 2014, 18:11

Das wäre mir zu teuer gibt es nicht ähnlich gutes für weniger Geld?

Ich werde unter anderem an das Stativ einen slider (100 cm) drauf packen und dann mit dem Kopf hin und her fahren (schwenken)

Da Sting

Registrierter Benutzer

  • »Da Sting« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 4. Mai 2014

Wohnort: Bochum

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. Juli 2014, 21:04

Gibt es doch ab und an gebraucht, so etwas...
LG, DS

Lavido

Registrierter Benutzer

  • »Lavido« ist männlich
  • »Lavido« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Dabei seit: 28. April 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Juli 2014, 14:26

Das ist ein Fotostativ - nichts für's Filmen. Du brauchst ein Stativ mit Halbschale (zum nivellieren), den Kopf (ist ganz okay, gute Platte) gibt's auch dafür.
'Ne gute Combo ist so etwas.

LG, DS


Ich würde gerne noch wissen was der Gravierende unterschied von dem Manfrotto 055 XPROB (Fotostativ)
zu dem was du mir empfohlen hast sein soll? Das hat mich jetzt etwas verwirrt um ehrlich zu sein bin wie gesagt neu..

Und kann man bei dem Stativ mit der halbschale auch die normalen fluid negier benutzen oder auch nur diese anderen
die diese Stange nach unten haben ??? ?( :wacko:

Da Sting

Registrierter Benutzer

  • »Da Sting« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 4. Mai 2014

Wohnort: Bochum

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Juli 2014, 01:56

Es hat eine Halbschale, die es mit der Halbkugel des Kopfs (Neigers) ermöglicht zu nivellieren (den Kopf mittels eingebauter Libelle absolut gerade in 2 Achsen auszurichten).
Die "Stange" ist die Arretierung (Klemmvorrichtung, die durch die Halbschale geht).
LG, DS