Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

er49

Registrierter Benutzer

  • »er49« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 24. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. Juni 2014, 19:37

Magic Lantern

Ich habe einige Fragen bzgl. Magic Lantern.
1. Was für eine Karte benötige ich, wenn ich mit einer höheren Bitrate arbeiten möchte für bessere Qualität (EOS 600D)? Müssten es dann (vom Speicher her) für längere Aufnahmen schon 64 GB sein oder reichen 32 GB dann immer noch für 1 1/2 Stunden Aufnahmen?
2. Was für große Vorteile würde mir Magic Lantern bei meiner EOS 600D erbringen? Ich meine sind jetzt ISO Zwischenschritte so krass, dass man sie unbedingt benötigt und würde ich durch RAW / Cinestyle Aufnahmen eine bessere Qualität herauskitzeln?
3. Was sind die wichtigsten Schritte / Einstellungen nach der Magic Lantern Installation (must have zum Filmen)?

mfG

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juni 2014, 21:23

Nur so ein Tipp: Du brauchst für Cinestyle kein ML. Das installierst du über die EOS PC Software.

RAW geht bei der 600D nur bei 720p mit maximal 10 Sekunden. (Zumindest bei mir).
Ich habe eine 32GB SDHC Karte (45mb/s, Class 10). Höhere Datenraten bringen nichts, da die Canon eine maximale Schreibgeschwindigkeit von 21mb/s hat. Und ich würde eher 2x32GB kaufen, als 1x64GB. Zur Sicherheit, falls eine Karte beschädigt wird. Daueraufnahme kannst du sowieso vergessen, bei 1,5h wird der Sensor da viel zu warm.

Und wirkliche "Must Haves" gibt es meiner Meinung nach nicht. Kommt genau drauf an, was du machen willst.

er49

Registrierter Benutzer

  • »er49« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 24. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juni 2014, 21:39

Nur so ein Tipp: Du brauchst für Cinestyle kein ML. Das installierst du über die EOS PC Software.

RAW geht bei der 600D nur bei 720p mit maximal 10 Sekunden. (Zumindest bei mir).
Ich habe eine 32GB SDHC Karte (45mb/s, Class 10). Höhere Datenraten bringen nichts, da die Canon eine maximale Schreibgeschwindigkeit von 21mb/s hat. Und ich würde eher 2x32GB kaufen, als 1x64GB. Zur Sicherheit, falls eine Karte beschädigt wird. Daueraufnahme kannst du sowieso vergessen, bei 1,5h wird der Sensor da viel zu warm.

Und wirkliche "Must Haves" gibt es meiner Meinung nach nicht. Kommt genau drauf an, was du machen willst.
Ich überlege halt was mir Magic Lantern bringen soll.. hat es sich für dich gelohnt?

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juni 2014, 21:44

ML bringt dir dutzende Sachen, die meisten nutzen nur die paar Features die sie brauchen. Probier es doch einfach mal aus?

Selbstauslöser für Zeitrafferaufnahmen
feinerer Weißabgleich
Histogramm
Fokus Peaking
höhere Bitrate
Fokus mit den Pfeiltasten steuerbar (Mein absolutes Lieblingsfeature)
und tausende andere Sachen!

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juni 2014, 21:54

Ich überlege halt was mir Magic Lantern bringen soll.. hat es sich für dich gelohnt?

Ich benutze hauptsächlich den Magic Zoom (Displaylupe) und Focus Peeking. Was auch noch extrem hilft, ist das "Force HDMI-VGA", das verhindert, das bei Verwendung eines externen Monitors (HDMI) das Bild für ca 5 sek nach Aufnahmestart ausbleibt. (Die Kamera wechselt da die Auflösung)
Aber ich nutze auch den Shutter-Lock, damit ich nicht ausversehen die Shutterspeed ändere.
Du kannst aber auch Zeitrafferaufnahmen machen, vollautomatisch.

Und warum fragst du, ob es sich für dihc lohnt? Probiere es einfach aus. Kostet ja nichts :D

comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 13. Juni 2014, 21:55

also eines kann ich dir gleich sagen .... für raw brauchst du einen bessere karte! bei meiner kamera tut sich unter 120mbit gar nichts

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 13. Juni 2014, 22:02

unter 120mbit gar nichts

Das nützt doch gar nichts? Soweit ich weiß (und laut Benchmarks mit meiner Karte [45mb/s]) geht von der Kamera aus nichts über 21.5mb/s. Da nützt dir eine Karte mit 120mb/s nichts ^^

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

EvilMonkey

comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 13. Juni 2014, 22:11

bei meiner kamera gehen raw videos erst ab 120 mbits! alles andere bricht vorher ab, mehr kann ich dazu nicht sagen! OK, ich hab auch keine 600d, ich weiss nicht wie die max. aufnahme geschwindigkeit der kamera ist. wenn es aber wirklich nur 21mbit ist kannst du es eh vergessen!

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 13. Juni 2014, 22:16

ich hab auch keine 600d

Achsoo, sag das doch gleich ^^

Wie bereits erwähnt: 10 sekunden 720p RAW geht :D

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 13. Juni 2014, 22:21

Falls man sich einen Eindruck machen will. Dashier habe ich in RAW mit der 600D gefilmt:


Auflösung: 1280x544

comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 13. Juni 2014, 23:02

für wortlose dokus sind 10 sec. auch absolut OK! :) und selbst bei der 5d Miii bringt ML etwas also denke ich stellt sich die Frage bei allen anderen Kameras nicht!

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 14. Juni 2014, 09:47

Falls man sich einen Eindruck machen will. Dashier habe ich in RAW mit der 600D gefilmt:


Schöne Bilder, aber bei ca Sekunde 22 hast du einen Bildfehler. Liegt das an ML, ist das bereits im Rohmaterial drin?

UhlFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 14. Juni 2014, 11:38

ist das bereits im Rohmaterial drin?

In der Videobeschreibung steht:

Zitat

Sometimes pink artifacts appear, so plan some flexiblity in your shoot.

Also nehme ich an das entsteht schon in der Kamera. Ich selbst hab Raw auf meiner 600D zwar noch nie ausprobiert, aber hab das schon öfters gehört dass solche fehlerhaften Frames vorkommen können.

Edit: Ich hab dazu noch diesen Link vom ML-Forum gefunden, da geht es auch um diese pinken Frames, aber in dem Fall nicht bei Raw-Aufnahmen und diesen Link, wo auch genau diese Frames geht.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 14. Juni 2014, 11:51

Das entsteht bei der RAW-Aufnahme von ML gelegentlich. Ich musste ne Menge Shots deswegen wegschmeißen, hab den einen aber dringelassen damit man sich ein Bild machen kann und auch, weil mir die Shots ausgegangen sind ;)

Allerdings ist dieses Video schon über 1 Jahr alt, kann sein dass ML dieses Problem inzwischen verbessert oder behoben hat.

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 14. Juni 2014, 12:25

selbst bei der 5d Miii bringt ML etwas

Die 5D ist ja auch deutlich teuer und hochwertiger...
"Selbst bei der 5D" ist also eigentlich eine blöde Aussage.

comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 14. Juni 2014, 13:12

selbst bei der 5d Miii bringt ML etwas

Die 5D ist ja auch deutlich teuer und hochwertiger...
"Selbst bei der 5D" ist also eigentlich eine blöde Aussage.
was ist daran eine blöde aussage wenn ml selbst bei einem teuren produkt etwas bringt, da erklärt es sich doch von selbst dass es die günstigeren nur noch mehr aufwertet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »comic74« (14. Juni 2014, 15:46)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 14. Juni 2014, 13:28

Zitat

da erklärt es sich doch von selbst dass es die günstigeren nur noch mehr aufwärtet!


Genau so ist es aber eher nicht. Zum Beispiel ist die 5D3 die einzige, die kontinuierlich RAW in FullHD aufzeichnen kann. Aus meiner Sicht ist es daher eher so, dass ML gerade bei der 5D3 interessant ist. 10 Sekunden RAW in 720p mit pinken Frames dazwischen - naja ..

er49

Registrierter Benutzer

  • »er49« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 24. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 14. Juni 2014, 14:47

Da ich nun gesehen habe, dass man zwanghaft das per Cardreader machen muss (!), kann ich es aktuell eh nicht realisieren.
Wir leben doch in der Zukunft, mit Cloud und NSA und ocolus rift und und und.. dann brauch man immer noch zwanghaft Dinge für soetwas? Dachte es würde per USB gehen auf die Kamera..

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 14. Juni 2014, 14:55

@Joey23

Denkfehler.

Raw-Video ist wirklich nur eins der Features von Magic Lantern, wenn auch das beeindruckendste, zugegeben.
ML erweitert Canon Kameras um extrem viele (vor allem) Video-spezifische Funktionen. Z.b. Iso-Zwischenstufen, feinerer Weißabgleich, Peaking, Audio-Meter etc.

Je teurer die Kamera wird, desto mehr sollte man auch erwarten können dass diese nicht sehr komplizierten Features in der Kamera enthalten sind, was sie im Falle der 5D III aber nicht sind, weil Canon so die Cinema-Line (CXXX) beschützt. Zumindest liegt das Nahe. Bei einer 500€ Einsteigerkamera kann man das fehlen dieser Features allerdings noch verzeihen.
Ergo hat Comic74 durchaus einen Punkt, auch wenn er es nicht ganz klar rübergebracht hat.

maro1993

Registrierter Benutzer

Beiträge: 45

Dabei seit: 5. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Juli 2015, 13:05

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Wollte für meine Frage jetzt kein neues Thema auf machen.

ich hab mir eine 60D gekauft, hatte vorher die 600D, und hab diese ohne Probleme mit ML genutzt.

Jetzt habe ich ML auch auf meiner 60D.

Ich filme im Raw Format. Wenn ich der Kamera sage ich will eine Auflösung von 960x540, setzt er die Aufnahme gleichzeitig auf 2,91x.
Dann steht mir im Ergebnis nur ein kleiner Bildausschnitt zur Verfügung.
Kann man das aus stellen?

Bei meiner 600D hatte ich dieses Problem nie :/

Verwendete Tags

lantern, magic

Social Bookmarks