Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KevinJu

Registrierter Benutzer

  • »KevinJu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 8. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juni 2014, 14:24

70D - HD?

Hallo zusammen :)

Ich habe letztens aus meiner 600D eine 70D gezaubert (selber umgebaut, versteht sich ;) ) und bin damit voll zufrieden. Nun bin ich jedoch ein wenig verwirrt.

Neben dem fotografieren soll sie auch Videos machen, das "HD" scheint mir aber zu .. schlecht (?). Das Video unten, ist das "alles" was ich rausholen kann? Woran könnte es liegen oder erwarte ich einfach zu viel? Dachte eigentlich mit Full-HD sollte ich ein möglichst scharfes Bild bekommen.

Bitte um Tipps :)

ISO 100
Verschlusszeit 60
Blende 5.6 (glaube ich)
Full-HD 30 FPS All-In


EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juni 2014, 15:32

Das Video unten, ist das "alles" was ich rausholen kann?


Definitiv nicht, aber ich weiß nicht was du erwartest wenn du an einem eklig regnerischen Tag mit wackliger Hand in die Straße rein filmst. Selbst eine Red-Epic würde so kein schönes Bild produzieren.

Welches Objektiv hast du drauf? Das ist am meisten Verantwortlich für die Bildschärfe. Welche Videosettings?

Stell die Kamera mal auf ein Stativ und filme ein schönes Kornfeld im Sonnenuntergang und schwupps, hast du ein deutlich ansprechenderes Bild.

KevinJu

Registrierter Benutzer

  • »KevinJu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 8. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juni 2014, 15:42

Danke für die schnelle Antwort.

Regnerisch war es nicht - war nur gerade Abend geworden, die Sonne vor ca 2 Minuten hinter Bäumen verschwunden und leicht bewölkt. Ging mir auch weniger um eine "schöne Aufnahme" sondern um die Qualität der Aufnahme an sich (nicht Qualität im Sinne von "was ist zu sehen", "wie ist die Kameraführung".

Das EF-s 15-85mm 3.5-5.6 IS USM war drauf

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Juni 2014, 15:48

Glaub mir, das macht einen Unterschied.

0:56


Dieser Shot ist mit der Red Epic gefilmt. Der Kamera mit der z.b auch der Hobbit gedreht wurde und es sieht scheiße aus. Warum?

Weil es wackelt, weil das Licht blöd ist, weil der Weißabgleich nicht stimmt und der Hintergrund nicht passt. Bei dir ist es genauso. Die vielen tollen Shots die du bestimmt von der 70D gesehen hast, sehen nicht besser als weil sie sonderlich viel schärfer sind (obwohl gute Objektive sicherlich ihren Teil beitragen) sondern weil alle diese Punkte da anders sind.

Was erwartest du denn?

Social Bookmarks