Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Squingy

Registrierter Benutzer

  • »Squingy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Dezember 2013, 23:20

Canon EOS 70D! Welches Objektiv?

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem gedanken mir eine canon eos 70d zu kaufen! der body steht eigentlich soweit fest, nur beim ersten objektiv bin ich mir unsicher. ich hoffe ihr könnt mir einen rat geben.

ich schwanke zwischen:

Kit EF-S 18-55 mm 1:3.5-5.6 IS STM
EF 50mm f/1.4
EF 40mm F/2,8 STM

da ich den autofokus gern nutzen möchte muss ich schon auf die stm technolgie setzen!?! andereits habe ich gehört, dass selbst bei dem 40mm wohl die geräusche trotz stm als störend empfunden werden!?! wie ist das beim autofokus bei dem 50mm ohne stm?

was sagt ihr allgemein? festbrennweiten oder erstmal mit zoom objektiv starten und sich rantasten?

es geht mir eigentlich hauptsächlich ums filmen und das meist nachts mit wenig licht! was sollte ich da für eine maximale blende verwenden, damit ich einen schönen filmlook habe mit entsprechender tiefenunschärfe, ohne rauschen?

bin für jeden tipp dankbar....

grüße

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Dezember 2013, 01:19

Das 50mm ist trotz USM minimal hörbar. Es wäre auch nicht so präzise wie die STM Objektive, die seltener vor und zurückfokusieren bis sie den Fokus gefunden haben. Das einzige wirklich lautlose Objektiv (was den AF nicht den IS betrifft) was ich bisher nicht gehört habe, ist das EF-M 18-55mm IS (nur für eos-m).

Zitat

es geht mir eigentlich hauptsächlich ums filmen und das meist nachts mit wenig licht! was sollte ich da für eine maximale blende verwenden, damit ich einen schönen filmlook habe mit entsprechender tiefenunschärfe, ohne rauschen?

So lichtstark wie möglich. Selbst bei f/1.4 bist Du meist bei ISO Werten > 800. Geringe Schärfentiefe ist dann allerdings automatisch inklusive. Die steigt übrigens nicht nur mit offener Blende sondern auch mit zunehmender Brennweite. Ein EF 100mm f/2.0 wirkt filmischer als ein 30mm f/1.4.

tim9394

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Dezember 2013, 08:24

Hey!

Ich kauf mir richtung weihnachten auch ne SLR hauptsächlich zum filmen. Ich werd aber ne 700D kaufen und lieber noch geld in equipment stecken. Zwischen 70D und700D sind meiner meinung nach keine Unterschiede die eine Preisdifferenz von knapp 400€ rechtfertigen. (Gegenmeinung??! ;) )

Ich werd ws das 18-135mm STM kaufen. Dann hab ich fürs erste nen guten Bereich abgedeckt. Auch für fotos.

Also STM kann ich nur empfehlen ;)

Lg tim

Squingy

Registrierter Benutzer

  • »Squingy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Dezember 2013, 19:58

hey tim,

hatte mich auch erst für die 700d entschieden! nach div. videos und artikeln war mir aber der flüssige autofokus bei der 70d wichtiger als 400 € zu sparen und mich später zu ärgern.

wegen dem ersten objektiv bin ich jedoch immer noch unsicher!

grüße

tim9394

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Dezember 2013, 20:38

Hi

ja der autofokus is ein argument. der soll wirklich sagenhaft sein. aber ich zieh halt dann selbst. mag ich eh lieber... und so schlimm find ich den AF bei der 700D gar nicht. außerdem bin ich eh ein fan von fokusfahrten ;)

aber klar das is geschmackssachen ;)

lg

Ähnliche Themen

Social Bookmarks