Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TomekARTS

Wenn Ihre Fantasie zur Realität wird..

  • »TomekARTS« ist männlich
  • »TomekARTS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 1. Februar 2013

Wohnort: Landesbergen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:11

Slowmotion drehen: 5D MARK II oder 600D - aber wie einstellen?

Guten Abend,
und zwar möchte ich gerne in Diskotheken Slowmotion drehen (Champagner spritzen usw)!

Zur Verfügung steht:
  • Adobe Premiere Pro CC & After Effects CC
  • [i]Twixtor Plugin
  • 3x Canon EOS 600D
  • Canon EOS Mark II
  • Videoleuchten von Polaroid

Nun benötige ich genau Einstellungen für die Kamera (Fps usw.) Kann mir hier evtl. jemand helfen?[/i]
HANNOVER <3

TheMrDomi

Amateurfilmer

  • »TheMrDomi« ist männlich

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:15

Hey,
also ich würde an der 5DMII auf NTSC und dann auf 60FPS stellen, damit bekommste die besten Slow-Mo Aufnahmen hin.
Das gleiche auch bei den 600D's, falls die auch dafür gedacht sind.
Für Twixtor gibts ein paar gute Videos, bzw. Presets.
Alle Einstellungen jetzt hier in einer Antwort zu posten wäre irre :D

LG
Dominik

TomekARTS

Wenn Ihre Fantasie zur Realität wird..

  • »TomekARTS« ist männlich
  • »TomekARTS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 1. Februar 2013

Wohnort: Landesbergen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:22

Hey,
also ich würde an der 5DMII auf NTSC und dann auf 60FPS stellen, damit bekommste die besten Slow-Mo Aufnahmen hin.
Das gleiche auch bei den 600D's, falls die auch dafür gedacht sind.
Für Twixtor gibts ein paar gute Videos, bzw. Presets.
Alle Einstellungen jetzt hier in einer Antwort zu posten wäre irre :D

LG
Dominik
Was ist wegen dem shutter speed?
HANNOVER <3

TheMrDomi

Amateurfilmer

  • »TheMrDomi« ist männlich

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:42

Den würd ich so kurz wie möglich setzen.
1/1000s aufwärts.
Blende würd ich dementsprechend anpassen, dass der Schärfebereich noch ok ist, aber das Bild richtig belichtet ist.
Achja, es ist extrem schwierig mit Twixtor Sachen mit Wasser zu machen (in deinem Fall ja der Sekt).
Dort verrechnen sich die Programme gerne mal.
Besser wäre es, du würdest dir irgendwo eine Kamera leihen die 120FPS< kann, dann würde ich einfach die Geschwindigkeit halbieren
und garnichts mit Twixtor etc. machen, da man bei halber Geschwindigkeit fast keine Ruckler sieht.
Also wenn du irgendwo so eine Kamera herbekommen könntest, würde ich das auf jeden Fall machen (zb. GoPro Hero3 Black Edition)

LG

TomekARTS

Wenn Ihre Fantasie zur Realität wird..

  • »TomekARTS« ist männlich
  • »TomekARTS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 1. Februar 2013

Wohnort: Landesbergen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:53

Den würd ich so kurz wie möglich setzen.
1/1000s aufwärts.
Blende würd ich dementsprechend anpassen, dass der Schärfebereich noch ok ist, aber das Bild richtig belichtet ist.
Achja, es ist extrem schwierig mit Twixtor Sachen mit Wasser zu machen (in deinem Fall ja der Sekt).
Dort verrechnen sich die Programme gerne mal.
Besser wäre es, du würdest dir irgendwo eine Kamera leihen die 120FPS< kann, dann würde ich einfach die Geschwindigkeit halbieren
und garnichts mit Twixtor etc. machen, da man bei halber Geschwindigkeit fast keine Ruckler sieht.
Also wenn du irgendwo so eine Kamera herbekommen könntest, würde ich das auf jeden Fall machen (zb. GoPro Hero3 Black Edition)

LG
GoPro Hero3 Black Edition ist sehr schlecht in Clubs (weil die meistens sehr dunkel sind) ..
HANNOVER <3

UhlFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Dezember 2013, 22:20

For Slowmo ist aber Licht immer sehr wichtig, weil du viel kürzere Verschlusszeiten brauchst als sonst, also wird das in dunklen Räumen vermutlich mit jeder Kamera schwer.
Falls du aber nicht so eine extreme Zeitlupe brauchst, reicht es wahrscheinlich schon, mit 60fps zu filmen, da bekommt man, wie schon gesagt wurde, auch ganz schöne Zeitlupen hin und du musst dir weniger Sorgen wegen dem Licht machen.

TheMrDomi

Amateurfilmer

  • »TheMrDomi« ist männlich

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Dezember 2013, 22:24

Jap,
GoPro in dunklen Räumen... keine gute Idee :))

Christoph_S8

W:O:A '13 Filming Crew

  • »Christoph_S8« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 31. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Dezember 2013, 17:36

hätte auch gerne eine 5D mark II mit 60p, wo gibts die? Würde meine dann gerne eintauschen!

TheMrDomi

Amateurfilmer

  • »TheMrDomi« ist männlich

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Dezember 2013, 18:01

Ich hab selber keine 5D Mark II sondern eine 550d, die kann das.
Ich würde die gerne mit deiner 5D tauschen wenn du willst :P

Spaß beiseite:
Wenn du den Videomodus auf NTSC stellst, kannst du mit einer Auflösung von 1280x720p in 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Falls er Full HD Material braucht, muss er es halt hochskalieren oder eben morphen :)

LG

UhlFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. Dezember 2013, 19:31

Zur Verfügung steht:

[...]

3x Canon EOS 600D



Meine 600D kann es, und da würde es mich doch seehr wundern wenn die 5D2 das trotzdem nicht kann.

Christoph_S8

W:O:A '13 Filming Crew

  • »Christoph_S8« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 31. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 2. Dezember 2013, 21:03

Ich hab selber keine 5D Mark II sondern eine 550d, die kann das.
Ich würde die gerne mit deiner 5D tauschen wenn du willst :P

Spaß beiseite:
Wenn du den Videomodus auf NTSC stellst, kannst du mit einer Auflösung von 1280x720p in 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Falls er Full HD Material braucht, muss er es halt hochskalieren oder eben morphen :)

LG

nein kann man eben nicht bei der 5D ;)

UhlFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. Dezember 2013, 21:32

Wieso sollte es kein NTSC auf deiner 5D geben, wenn es das bei allen anderen Kameras, die ich bis jetzt gesehen habe schon gibt? Versteh ich nicht.

Christoph_S8

W:O:A '13 Filming Crew

  • »Christoph_S8« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 31. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 2. Dezember 2013, 21:55

es gibt ntsc, aber kein 60p.

MrMansionIV

Kameramann, Video Editor und Sprecher

  • »MrMansionIV« ist männlich

Beiträge: 79

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Frühere Benutzernamen: VoiceActor

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 2. Dezember 2013, 21:55

Es sollte mal vor Ewigkeiten 'n Firmware-Update für die 5D2 kommen, mit dem 720/60p auf NTSC möglich ist. Ob sie das aber jemals veröffentlicht haben, weiß ich nicht. ;)

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Dezember 2013, 02:21

Nö irgendwie ist das mutmasslich wohl an dem einzelnen DigicIV Prozessor gescheitert. Die Bandbreite ist wohl zu hoch um 50/60 x 21 Megapixel auf 720p runterzurechnen.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:50

Trotzdem stehen ihm drei 600Ds zur Verfügung, und die können mit 60fps filmen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks