Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Klettfilms

Registrierter Benutzer

  • »Klettfilms« ist männlich
  • »Klettfilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Oktober 2013, 14:23

DSLR Rig Selbstbau?

Hallo,
Ich möchte meine Spiegelreflex (550D) gerne zum filmen verwenden.
Dazu brauche Ich so ein Rig.
etwa so:

Sollte man auf der Schulter abstützen können, es sollte ein Rad an der Seite zum Fokusieren haben und evtl. noch diese Klappen vorne.
Da ich leider ein wenig knapp bei Kasse bin würde ich es gerne selbst aus Teilen vom Baumarkt zusammen bauen.
Hat jemand eine gute Anleitung dafür die er mir empfehlen kann?
Vielen Dank!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klettfilms« (8. Oktober 2013, 14:30)


pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Oktober 2013, 17:07

Ein passables Rig für wenig Geld selbst zu bauen, ist nicht weiter schwer. Dazu kannst du dich inspirieren lassen von dem Kram, den du zu Hause rum liegen hast und den Rest im Baumarkt kaufen. Alternativ gibt es da tonnenweise Anleitungen bei Youtube.
Das mit dem Follow-Focus (Ring an der Seite) wird dann aber nicht so leicht. An sich zwar keine komplizierte Konstruktion, muss aber sehr passgenau sein und für Hobbybastler mit mittelmäßigem Geschick eine große Herausforderung. Zwar gibt es auch dazu Anleitungen bei Youtube, aber um beides zu kombinieren, wirst du wohl leider selbst kreativ sein müssen.

Pilotvonwesten

Registrierter Benutzer

  • »Pilotvonwesten« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 25. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Oktober 2013, 17:21

Der junge hier kann das richtig erklären :) http://www.youtube.com/watch?v=xD1YU_1q08o

Klettfilms

Registrierter Benutzer

  • »Klettfilms« ist männlich
  • »Klettfilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:11

Ok und wenn ich mir so etwas kaufen würde, wer kann mir ein gutes mit möglichst vielen Bauteilen/Funktionen empfehlen?
Ich möchte allerdings nur 100-200 Euro dafür ausgeben, falls möglich.

DennisMEDIA

Videocreator

  • »DennisMEDIA« ist männlich

Beiträge: 35

Dabei seit: 13. November 2011

Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:44

Das tolle ist ja, dass man erstmal mit dem Rig an sich und vielleicht nem Follow Fokus anfangen kann und dann nach und nach sich noch andere Sachen dazu kaufen kann.
Ich habe mit das hier gekauft: http://www.amazon.de/gp/product/B0086DIB…0?ie=UTF8&psc=1
Gibts, wie ich gerade sehe, nun auch mit Gegengewicht inklusive, damit die Kamera mehr auf der Schulter als auf der Hand liegt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG, Dennis
Kreativ, wenn sie es sind!Mein YouTube Kanal: DennisMEDIAtv
Meine Website: DennisMEDIA

MoMoMedia

Auftragsfilmer

  • »MoMoMedia« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 22. September 2010

Wohnort: Schwabach

Frühere Benutzernamen: MoMo Studios

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Oktober 2013, 14:31

Hey,
ich finde dieses hier: http://ramasolaproductions.com/5.html macht einen recht guten Eindruck. Habe selber vor gehabt es zu bauen, dann aber leider nie die Zeit gefunden. Man muss nur die ganzen Englischen Maße (inch) in Deutsche umrechnen (cm)...dann sollte man es gut nachbauen können ;).

MoMo

crowned_kaiser

Registrierter Benutzer

  • »crowned_kaiser« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 26. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Oktober 2013, 20:09

Ich habe mir für ca 20€ ein Rig gebaut an dem ich immer noch echt Freude habe, da es Stabil genug und sehr Flexibel (im Zusammenbau) ist.



[img]http://www.case-modder.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=2599[/img]


[img]http://www.case-modder.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=2601[/img]


Ein paar Fotos mehr:

Spoiler Spoiler



[img]http://www.case-modder.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=2576[/img]
[img]http://www.case-modder.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=2578[/img]

[img]http://www.case-modder.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=2581[/img]





Hier geht's zu dem Baubericht

Wenn du dir etwas kaufen möchtest, dann wäre die Marke Quenox vielleicht etwas für dich, die verkaufen sämtliche Parts einzeln, sodass du dir das zusammenstellen könntest.

___________________________
Seht ihr die Fotos auch nur als Links im BB-Code? weil wenn ich im Editor oder in der Vorschau das sehe, dann sehe ich die Fotos als Bilder, bei der Ansicht im Thread jedoch alss BB-Code

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crowned_kaiser« (20. Oktober 2013, 20:55)


TheMrDomi

Amateurfilmer

  • »TheMrDomi« ist männlich

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Oktober 2013, 20:11

Hi,
ich bin auch grade dabei ein DSLR Rig zu bauen.
Wenn ich fertig bin kann ich ja mal ein paar Bilder hochladen :)

LG

crowned_kaiser

Registrierter Benutzer

  • »crowned_kaiser« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 26. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Oktober 2013, 23:27

Das Rig das ein Vorposter hier als amazon Link gepostet hat ist meiner Meinung nach ein guter Einstieg.
Ein Followfocus ist schon echt praktisch, aber ein Kompedium (die schwarzen klappen vorne) brauchste wie ein Fisch nen Fahrrad.
Wirf das Teil weg, damit machst du dich an sich nur lächerlich.

Die Dinger sind nur für Hobbyfilmer die auf dicke Hose machen wollen, bringen unnötiges Gewicht&Handling und billige Teile versauen einem vielleicht sogar noch einen Take (indem eine Klappe ins Bild rutscht).
Erstrecht bei der Preisklasse sollte man die Finger davon lassen.

Ich würde dir jedoch den Tipp geben erst einmal zu überlegen was du am meisten filmst/welche Kameraführung du brauchst und ob du vielleicht doch lieber ersteinmal in ein Schwebestativ oder ein hochwertiges Dreibeinstativ investierst. Ein Rig ist sehr Statisch, viel laufen ist damit nicht. Einzig und alleine der FollowFokus ist das grosse Plus.
Aber Statische Schwenks machst du besser mit einem Stativ+hochwertiger Kopf&FollowFocus und Bewegte Kameraführung mit einem Schwebestativ.

  • »filmmaker219« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 19. August 2013

Wohnort: Magdeburg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 21. Oktober 2013, 08:29

naja er bräuchte schon ein Kompendium wenn er Optiken ohne Blendenschutz hat oder 4x4 Filter verwenden will :P

crowned_kaiser

Registrierter Benutzer

  • »crowned_kaiser« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 26. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 21. Oktober 2013, 12:13

Klar, >200€ Filter bei einer 320€ Kamera :P

  • »filmmaker219« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 19. August 2013

Wohnort: Magdeburg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 21. Oktober 2013, 14:15

theoretisch aber möglich, 4x4 Filter müssen keine 200€ kosten ;)

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 21. Oktober 2013, 14:22

Schau mal HIER vorbei. Da gibt es Fotos und Infos von meinem Rig.

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 479

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 25. Oktober 2013, 08:35

Ich habe mir bei Ebay für 200$ ein Gini-Rig gekauft. Für unter 1000€ ist es schwierig ein besseres zu bekommen - ist super stabil, alles aus Metall. Dazu gabs den Follow Focus von Gini gratis.
Kann es sehr empfehlen, hatte zuvor ein lottriges Billig-Rig von The Cinecity und das Gini ist definitiv ein paar Klassen besser :)

Hier ein Bild davon:

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:50

Ich habe mir bei Ebay für 200$ ein Gini-Rig gekauft.
Verrätst du uns den Link für das Teil?

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 857

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 26. Oktober 2013, 05:04

naja er bräuchte schon ein Kompendium wenn er Optiken ohne Blendenschutz hat oder 4x4 Filter verwenden will :P


Blöd nur, dass dieses Mistding von Amazon keinen Filtereinschub hat. Das ist, um beim Fahrradvergleich zu sein, wie ein Rad ohne Rahmen. Das KANN gar keinen Sinn machen.

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 479

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 28. Oktober 2013, 01:42

Ich habe mir bei Ebay für 200$ ein Gini-Rig gekauft.
Verrätst du uns den Link für das Teil?

Den Link zum damaligen E-Bay-Angebot? Das war ein Einzelstück und ist 6 Monate her, da kann ich mit keinem Link dienen.
In diesem Angebot hier gibts das selbe Rig, allerdings muss man regelmässig auf Ebay nachschauen um eines fabrikneu für 200 bis 300$ zu bekommen ;)
Zwischendurch gibts da Promotion-Aktionen.

Social Bookmarks