Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ajFXFilms

Blender 3D-Animator

  • »ajFXFilms« ist männlich
  • »ajFXFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 21. Mai 2013

Wohnort: Böheimkirchen

Frühere Benutzernamen: ajFXFilms

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juli 2013, 15:22

Canon EOS 600D Videoqualität ausreichend.

Tag, liebes Forum.
Ich wollte mal fragen ob man für 600 € mit der Canon EOS 600D ein gute Videokamera für Filme bekommt.
Ich bedanke mich schon mal im vorraus. ^^

LG, ajfxfilms

Philm|media

...ganz schön bunt hier...

  • »Philm|media« ist männlich

Beiträge: 60

Dabei seit: 4. November 2010

Wohnort: Much

Frühere Benutzernamen: Philm

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juli 2013, 15:41

Das kommt stark darauf an, was für Filme ihr machen wollt.

Im Forum wurden schon unzählige Zeilen dazu geschrieben.
Einfach mal die Suche benutzen ;)

Seht euch auch das hier mal an:
DSLR als Videokamera
Unsere Homepage:
Philm|media

Unsere Facebookseite:
Facebook

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juli 2013, 15:44

Das kommt natürlich drauf an was du damit machen willst und wie sehr du dich damit beschäftigst.
Wenn du einfach mal mit einer Kamera bisschen rumspielen willst und zuhause bisschen die Familie filmen willst, ist diese Kamera eher nichts für dich.
Wenn du allerdings kleine Filme damit drehen willst, die halbwegs professionell aussehen sollen und du dich mit der Kamera bzw. dem Filmen an sich etwas eingehender beschäftigen willst, dann dürfte die Kamera genau richtig für dich sein. Aber es macht halt nicht die Kamera, sonder was du damit anstellen kannst.
Informier dich vor allem nochmal über Objektive und Beleuchtung. Das ist mindestens genauso wichtig wie die Kamera.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

NogatzFilms

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juli 2013, 16:27

Informier dich vor allem nochmal über Objektive und Beleuchtung. Das ist mindestens genauso wichtig wie die Kamera.


Und wahrscheinlich nochmal genauso teuer wenn du ernsthaft damit filmen willst...

Die Videos auf unserem Kanal sind alle mit der 600D gemacht... Kannst ja mal schauen ob dir die Qualität zusagt.

Ansonsten kann ich auch nur auf die diversen Artikel zu dem Thema verweisen. Ganz besonders auf den von Joey23!

LG, JoJu

ajFXFilms

Blender 3D-Animator

  • »ajFXFilms« ist männlich
  • »ajFXFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 21. Mai 2013

Wohnort: Böheimkirchen

Frühere Benutzernamen: ajFXFilms

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juli 2013, 17:27

vielen dank, hat mir sehr weitergeholfen ^^
danke, danke, danke :)

Social Bookmarks