Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MadMike

Registrierter Benutzer

  • »MadMike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 8. April 2013

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. April 2013, 13:33

[Hilfe] Canon EOS 600D - Verschobene Fotos Korrupt

Hallo auch.

Ich lese schon seit geraumer Zeit mit und melde mich nun das erste Mal zu Wort.

Ich habe eine EOS 600D, mit der ich soweit sehr zufrieden bin. Leider habe ich 2 Probleme und trotz ausgiebigem Googlen hat mir noch kein bestehender Thread wirklich helfen können.

1. Wenn ich die Bilddateien, aufgenommen in JPEG & RAW auf meinen PC kopiere (egal ob mit Tool oder per Hands), sind diese Korrupt. Dies äußert sich dadurch, dass die JPEG oben anfängt das Bild zu zeigen, dann aber komplett "verschwommen" wirkt

2. Ich kann die RAW-Dateien nicht öffnen (Photoshop CS4, also ältere Version)

Mein PC hat Windows 7 Pro drauf (64bit). Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben, woran die 2 Probleme liegen und wie ich diese behoben bekomme?

Liebe Grüße,

Mike

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2013, 14:56

Die Raw Dateien von der 600D werden von CS4 nicht unterstützt. Es hilft nur ein Update, oder Konvertieren. Entweder über die mitgelieferte Software (DPP) oder den DNG-Converter.

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2013, 14:58

An deiner Stelle würde ich mir mal XnView oder etwas ähnliches laden, um zu kontrollieren ob die RAW-Datei funktionieren.

Wie sieht es denn aus, wenn du einfach die Dateiendung der RAW in .jpg änderst? Normalerweise müssten sie sich dann als JPG öffnen lassen.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. April 2013, 15:42

Hast du ein entsprechendes RAW-Update auf deinem Rechner? Denn die 600 ist neuer als CS4, so dass CS4 das RAW-Format noch nicht kennt. Warum die JPGs nicht laufen - keine Ahnung. Gehts an einem anderen Rechner? Also sind die Rohdaten auf der Karte definitiv Okay?

MadMike

Registrierter Benutzer

  • »MadMike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 8. April 2013

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. April 2013, 17:20

Hi ihr,

erst mal danke für die Vorschläge.

RAW: Konvertieren ist natürlich eine Idee, sofern es nicht einen unterstützenden Treiber irgendwo gibt.
JPEG: habe meinen Rechner neu gestartet, Kamera dran gelassen, Kabel vorher ab- und wieder dran gesteckt. Siehe da, er transferiert die Daten nun brav. Komische Sache.

XnView: werde ich gern probieren! Danke für den Tipp!

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 9. April 2013, 17:21

Sind die Bilder auf der Karte beim Anschauen in der Kamera okay (bitte in den verschwommenen Bildbereich beim Betrachten reinzoomen) ?
Als Alternative zu XnView, könnte ich noch den FastStoneImageViewer empfehlen, der zeigt auch die raw's direkt und schnell an.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks