Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

derhorstheiner

Registrierter Benutzer

  • »derhorstheiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 8. April 2013

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. April 2013, 18:45

Kamera und externes Mikrofon Live aufnehmen

Hallo Zusammen,
bin erst neu in der "Filmbranche" und habe deshalb "nur" eine Nikon D3100. Eigentlich bin ich mit der Kamera super zufrieden, der schlechte Ton stört mich aber schon extrem. Ich habe zudem ein sehr gutes Mikro mit dem sehr passable, rauschfreie Tonaufnahmen gelingen. Wenn ich nun filmen möchte, würde ich gerne beides kombinieren. D.h. ist es möglich beide Signale in den Computer zu bekommen und mithilfe einer Software zusammenzufügen?

Die Nikon D3100 verfügt über einen AV out, sowie HDMI Ausgang, das Mikro kommt schlussendlich als Miniklinke in den Computer.

Ich nutze einen Mac und als Videobearbeitungsprogramme Final Cut, sowie Motion.

Vielen Dank im Voraus.

Horst

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. April 2013, 18:57

Ich verstehe deine Frage nicht.

Natürlich ist es in Final Cut möglich Ton und Bild zusammenzufügen, aus unterschiedlichen Quellen. Einfach den Ton am Mac zB mit Garageband aufzeichen. In meinem Filmton-Leitfaden habe ich den Prozess grob beschrieben.

derhorstheiner

Registrierter Benutzer

  • »derhorstheiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 8. April 2013

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. April 2013, 19:25

Das ist genau mein Problem, ich möchte nicht zwei unterschiedliche Quellen zusammenfügen, da es doch sehr schwer ist diese genau synchron zu bekommen?

Daher war meine Frage ob ein Programm beides "vereint" und als eine Quelle ausgibt.

Piff

Registrierter Benutzer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Augsburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. April 2013, 19:40

Das ist überhaupt kein Problem die zwei Spuren synchron zu bekommen. In wenigen Sekunden ist das erledigt.
Am besten nimmt man auch eine Filmklappe zur Hand.

Ich hab das erst gestern auch zum ersten Mal gemacht und war auch überrascht wie super simple das ist.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

derhorstheiner

Bccc1

Registrierter Benutzer

  • »Bccc1« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 15. September 2008

Wohnort: Bassum

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. April 2013, 19:53

Wenns automatisiert sein soll, nimm PluralEyes

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

derhorstheiner

derhorstheiner

Registrierter Benutzer

  • »derhorstheiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 8. April 2013

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. April 2013, 20:51

Das ist überhaupt kein Problem die zwei Spuren synchron zu bekommen. In wenigen Sekunden ist das erledigt.
Am besten nimmt man auch eine Filmklappe zur Hand.

Ich hab das erst gestern auch zum ersten Mal gemacht und war auch überrascht wie super simple das ist.
Ich hoffe das ich das auch so einfach hinbekomme. Vielen Dank

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. April 2013, 22:19

Das ist genau mein Problem, ich möchte nicht zwei unterschiedliche Quellen zusammenfügen, da es doch sehr schwer ist diese genau synchron zu bekommen?

Daher war meine Frage ob ein Programm beides "vereint" und als eine Quelle ausgibt.



Wenn du dem Link in meiner Signatur gefolgt wärst.. Da steht doch genau beschrieben, wie es geht! Inkl Pluraleys, inkl Filmklappe, Alternativen dazu.. Warum mach ich mir eigentlich die Mühe, wenn du nicht mal dem Link folgst, wenn man dich direkt dort hin verweist?! ?(

Verwendete Tags

AV out, extern, HDMI, live

Social Bookmarks