Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. März 2013, 13:09

Audio Monitoring auf 600D mit ML

Hallo zusammen,
ich hoffe erstmal das ich im richtigen Bereich bin :P

Ich habe eine 600D mit Magic Lantern und möchte gerne Audio Monitoring nutzen.
Nach einiger Recherche habe ich rausgefunden, dass man das mitgelieferte AV Kabel in die Kamera stecken muss und die Cinch Stecker über 2 Adapter mit einem Headset verbindet. Dann sollte es funktionieren
So die Theorie.
Jedoch wird ja der Bildschirm der Kamera schwarz sobald man den AV stecker einsteckt...was mache ich falsch? oder muss man in ML irgendwas einstellen?

weiß jemand rat?

Danke!

Marc

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. März 2013, 14:54

Nein das ist vollkommen normal, denn ein AV-Kabel ist normalerweise ein Videokabel, also Bild+Ton.
Und es ist bei so ziemlich allen Geräten so dass wenn ein externer Monitor (oder einfach nur die Buchse) genutzt wird, sich die internen analogen Geräte dazu abschalten.
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

arcfeatures

Medientechnik-Student

  • »arcfeatures« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 4. Februar 2012

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. März 2013, 15:06

Was spricht dagegen, den Mikro-Ausgang der 600D zu verwenden?

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. März 2013, 15:19

Was spricht dagegen, den Mikro-Ausgang der 600D zu verwenden?
hat sie ja nicht :/

In diesem Video kann man sehen was ich machen möchte..ab 1:30min

http://www.youtube.com/watch?feature=pla…d&v=eE8QHMAbWJY

arcfeatures

Medientechnik-Student

  • »arcfeatures« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 4. Februar 2012

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 10. März 2013, 15:23

hat sie ja nicht :/
Meine hat einen (3,5 mm Klinke). Also Mikro-Eingang meinte ich natürlich, nicht Ausgang...

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 10. März 2013, 15:35

ja den hat sie natürlich :) aber da hängt ja ein externes Mikro dran

arcfeatures

Medientechnik-Student

  • »arcfeatures« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 4. Februar 2012

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 10. März 2013, 15:37

Ja und was ist dann das Problem? Also Audio-Monitoring an sich funktioniert, nur nicht in Verbindung mit dem AV-Kabel, oder?
Warum willst Du das AV-Kabel dann an der Kamera überhaupt verwenden?

EDIT: Upps, ich hab die ganze Zeit Audio-Metering gelesen. Sorry, was ich geschrieben habe, war dementsprechend Blödsinn. Jetzt ist mir natürlich klar, warum Du das Kabel verwenden willst. Eine Problemlösung dafür habe ich aber leider nicht... :S

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. März 2013, 09:42

Dafür gibt es keine Lösung. Steckt man den AV-Stecker ein hat man zwar den Tonpegel zur Kontrolle, aber der Bildschirm wird immer schwarz. Das lässt sich auch mit ML nicht umgehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (12. März 2013, 12:30)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 12. März 2013, 11:33

Wenn ich mich recht erinnere, kann man sich den Ton über USB ausgeben lassen. Man muß sich dafür allerdings ein Usb Kabel umbauen, damit der Kopfhörer dran paßt. ML hat jedenfalls einen Menüeintrag Sound über USB und ich meine im pdf bzw. im ML Forum darüber was gelesen zu haben. Alternative wäre ein externes Display über das man den Kopfhörer anschließen kann.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 12. März 2013, 12:30

Das kann aber, wenn ich es richtig im Kopf habe, ausgerechnet die 600D nicht.

Edit: Ich scheine mich richtig zu erinnern, zumindest wenn ich die Kompatibilitätsliste auf dieser Seite korrekt interpretiere:
http://magiclantern.wikia.com/wiki/Unified

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. März 2013, 12:46

Also bei mir steht da das der HDMI-Ausgang dafür verwendbar ist... Nu weiß ich aber auch nicht ob die 600D einen solchen hat.
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 12. März 2013, 15:46

Also bei mir steht da das der HDMI-Ausgang dafür verwendbar ist...

Wäre aber das gleiche Problem, daß auf dem Display nichts mehr angezeigt wird. Darum ja der Vorschlag Ton von einem externen Monitor mittels Kopfhörer abzugreifen (egal ob über AV-Out oder HDMI).

MCM

Registrierter Benutzer

  • »MCM« ist männlich

Beiträge: 24

Dabei seit: 30. März 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 30. März 2013, 20:14

Ein User hatte das gefragt unter dem Video:
Wenn man den mitgelieferten AV Adapter anschließt wird doch automatisch der Kamerabildschirm schwarz. Oder passiert das nicht wenn man ein Headset über die beiden Adapter anschließt?

Darauf antwortete SidePortTV:
Du musst erst die Kamera anschalten, dann das Kabel einstecken. Sonst denkt die Kamera, dass das Signal per AV ausgegeben werden soll.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 30. März 2013, 20:37

Ach, das wäre ja ein praktischer Trick. Kann das jemand mit der 600D bestätigen?

MCM

Registrierter Benutzer

  • »MCM« ist männlich

Beiträge: 24

Dabei seit: 30. März 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 30. März 2013, 20:58

Ich habe gerade das da gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=BnEtj5l3acs

Dort wird berichtet, wie man Audio Monitoring auf der 550D und der 600D machen kann. Dazu wird aber ein Amplifier benötigt.

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 1. April 2013, 19:38

Ja der Nutzer auf Youtube bin auch ich :D:D
und Nein leider hat das nicht funktioniert :(

Leitwerk

Registrierter Benutzer

Beiträge: 19

Dabei seit: 26. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 6. April 2013, 21:01

Es gibt sogenannte Nightly Builds von Magic Lantern http://www.magiclantern.fm/forum/index.php?topic=3072.0
da steht u.a. - A quick'n'dirty (incomplete) list: 600D audio, gradual expo..

Aber ich wäre da EXTREM VORSICHTIG, da die Build nicht geprüft sind, d.h. es kann die Kamera u.U. zerstöhren...
My Youtubechannel Audio and Videotutorials http://youtube.com/julaentertaiment

Social Bookmarks