Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Februar 2013, 14:05

Zubehör für Canon 600D

Hallo zusammen,

nach reichlich recherche und Forumgestöber, habe ich mich nun doch dafür entschieden mein recht individuelles Anliegen zu Posten.

Ich möchte mir nach einigen Gehversuchen mit der Canon 600D + Kitobjektiv 18-55 nun neues Zubehör anschaffen
Ich filme draußen sowie drinnen meistens mit Schauspielern.
Bin mir jedoch über die Reihenfolge und die genauen Produkte noch nicht ganz sicher.
Vielleicht kann der ein oder andere etwas zu den Produkten sagen, die ich mir angeschaut habe bzw andere vorschlagen..

Objektiv
Wamilex Pro 85/1,5 VDSLR Canon EOS
wobei ich hier auch von einer etwas günstigeren Alternarive nicht abgeneigt wäre ^^
Das Standard Kitobjektiv würde ich dann verkaufen. Da bekommt man ja noch 80-90 Euro für.

Schulterstativ
15mm DSLR Rig Schulterstativ
Hier wäre eben noch eine Mattbox dabei

Mattbox
Hier habe ich noch nichts richtiges gefunden..und auch schon öfter gelesen,
dass die Streulichtblende erstmal ausreicht

Viewfinder und Follow focus
Auch hier bin ich mir nicht sicher ob ich diese Dinge jetzt schon benötige


Zum Abschluss noch eine Frage: MagicLantern draufhauen? JA oder NEIN?

Vielen Dank!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marekit1992« (26. Februar 2013, 14:17)


bmxstyle

---------------------

  • »bmxstyle« ist männlich

Beiträge: 229

Dabei seit: 13. August 2012

Wohnort: Borgentreich

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2013, 14:29

Gibt es schon ein Stativ?
Und wenn du das Kit-Objektiv verkaufst hast du ja nur noch das 85er. Oder besitzt du noch ein anderes?

Meine Reihenfolge wäre:
- Stativ + Fluidkopf
- Objektiv Walimex 35mm 1.4 oder 1.5 (85er wäre mir zu lang wenn ich nur das eine Objektiv hätte)
- RIG
- Follow Focus
- Viewfinder

Magic Lantern: ja, kostet nichts und bringt eine Menge

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2013, 14:39

Danke!
Achso sorry Stativ hatte ich vergessen, ist aber vorhanden...
Okay also werde ich das Kitobjektiv wohl behalten...ist nämlich auch das einzige bis jetzt.

und bezüglich Magic Lantern bezog sich meine Frage nur auf die Risiken bei der Installation.

Magician

Registrierter Benutzer

  • »Magician« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 21. Februar 2013

Wohnort: Potsdam

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2013, 14:43

Magic Lantern ja oder nein?

Auf jeden Fall! Hier sind die Fakten ziemlich genau aufgelistet, außerdem: 'Nem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul! :D

LG
Pedro
"Canarrdo. Senor Canarrdo!"

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2013, 18:38

Hier wäre eben noch eine Mattbox dabei

Zu dieser Mattbox wurde schon öfter angemerkt, daß sie keine Filtereinschübe hat und zwischen den Plastikplatten viel zu viel Luft ist, durch die Licht einfallen kann.
Die Streulichtblende der meisten Objektive reicht in der Regel aus.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Februar 2013, 19:06

http://www.amazon.de/Walimex-Pro-35-Filt…t/dp/B004Z4TYHM

Dieses Objektiv steht jetzt sehr weit oben auf meiner wunschliste

Zushii

Registrierter Benutzer

Beiträge: 83

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Februar 2013, 22:14

http://www.amazon.de/CamSmart-DSLR-Rig-K…/ref=pd_cp_ph_0

Habe ich persönlich und bin zufrieden damit. Wichtig ist aber das du mit einem Imbusschlüssel die Platte, auf der die Kamera sitzt, umdrehst. Sonst ist der Schwerpunkt falsch.

Magic Lantern auf jeden, also wirklich, ne also so richtig wirklich, drauf machen. Das macht aus deiner 600D eine gescheite Filmkamera.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992, Magician

marekit1992

Querstarter

  • »marekit1992« ist männlich
  • »marekit1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. Januar 2013

Wohnort: Buxtehude

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Februar 2013, 23:05

okay :) werde jetzt wohl erstmal mein Kitobjektiv durch das Tamron 17-50mm f2.8 ersetzen.. (Man meine Entscheidungen ändern sich ja schnell)

Ja das Stativ gefällt mir auch sehr gut, auf den ersten Eindruck jedenfalls..

Magic Lantern habe ich jetzt mal draufgehauen.

Weiß jedoch noch nicht so richtig was ich da einstellen muss. kannst mir da vllt nen Tipp geben ggf Lesestoff ?

Matti

Registrierter Benutzer

  • »Matti« ist männlich

Beiträge: 193

Dabei seit: 24. August 2012

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Februar 2013, 00:25

Such mal auf YouTube nach "Dave HowTo". Ist zwar auf Englisch, aber er zeigt und erklärt die wohl wichtigsten Funktionen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

marekit1992

the-beast

Registrierter Benutzer

  • »the-beast« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 2. März 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 2. März 2013, 19:08

Objektiv
Wamilex Pro 85/1,5 VDSLR Canon EOS
wobei ich hier auch von einer etwas günstigeren Alternarive nicht abgeneigt wäre ^^
Das Standard Kitobjektiv würde ich dann verkaufen. Da bekommt man ja noch 80-90 Euro für.
Moin,

die günstigere Alternative ist zwar nicht dafür geschaffen, aber dafür ziemlich gut:
Ich hab ein altes 35mm M42-Objektiv mit manueller stufenloser Blende in der Ramschkiste beim Fotofachhändler für 5€ erstanden. Der M42-Adapter bei Canon lag da schon deutlich höher: Mit AF-Chip ca.17€, ohne ca. 10€
Kosten insgesamt: 15€

Ist bestimmt nicht so gut wie das 85mm 1,5 von Walimex (und außerdem "nur" ne Normalbrennweite an der 600D) und weniger lichtstark, aber unschlagbar günstig. Außerdem kommt es beim filmen nicht unbedingt auf ganz auf die Abbildungsleistung eines Objektivs an, da man ja i.d.R. maximal mit FullHD dreht (im Vergleich zur Fotoauflösung ein Fliegendreck).

Achja und die 80-90€ für das Kitobjektiv kannst du dir abschminken... Kenne niemand der das zu dem Preis nehmen würde :D

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 5. März 2013, 18:23

Das Kitobjektiv ist, abgesehen von der nicht berauschenden lichtstärke, ein erstaunlich preiswertes (im Wortsinne) Objektiv. So viel Objektiv für so wenig Geld ist unschlagbar. Dass das Ding nicht unfehlbar ist, und nicht mit teureren Objektiven mithalten kann ist aber richtig.

Social Bookmarks