Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich
  • »Danielleinad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2012, 23:43

Meine Kamera nimmt meinen Akku nicht mehr!

Hallöchen!

Bisher hat mein Nachbauakku in der Sony Alpha 65 sehr gut funktionert! Er passt wie angegossen in die Kamera, hatte eine lange Laufzeit und zeigte die Restlaufzeit zudem noch korrekt und präzise in der Kamera an.

Doch als ich meine Kamera eines Tages einschaltete, blieb die Akkuanzeige fern und nach wenigen Sekunden verabschiedet sich meine Kamera mit einer Akkufehlermeldung.

Das ist echt mies! Gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit, wie ich meinen Nachbauakku wieder nutzen kann? Ich kann diesen Defekt nicht nachvollziehen. Die Kamera hatte seit Besitz kein Update bekommen und beim Vergleich von Original- und Nachbauakku konnte ich keine baulichen Unterschiede erkennen. Beide Akkus wurden bisher am Orignalladegerät aufgetankt.

Wegschmeißen wäre ja jetzt auch blöd und zudem nicht gerade umweltfreundlich. Habt ihr vielleicht einen Rat für mich?

DundSMedia

Der mit der Kamera

  • »DundSMedia« ist männlich

Beiträge: 189

Dabei seit: 23. August 2011

Wohnort: Lüneburg

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Dezember 2012, 00:27

Ist bei meiner Panasonic HDC-TM700 auch ab und zu der Fall bei einem Nachbauakku, aber nach ein mal Aufladen ging er bei mir wieder.

Ist der Akku sonst mal runtergefallen oder so?

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich
  • »Danielleinad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Januar 2013, 18:15

Nö, der ist nicht heruntergefallen oder so. Aufgeladen habe ich ihn auch schon. Wie bereits erwähnt. Der Akku funktioniert in der Kamera. Jedoch nur für wenige Sekunden.

Ratlooker

Registrierter Benutzer

  • »Ratlooker« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 11. August 2010

Wohnort: Bramsche bei Osnabrück

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 23:18

Den Akku zum Batterieabfall (in jedem Supermarkt meistens) neuen kaufen kosten nicht mehr die Welt dann hast neue Garantie bei nicht funktionieren!
Ist der einfachste weg denke ich.
Grüße Manuel

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich
  • »Danielleinad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 7. Januar 2013, 02:50

Das ist aber zum einen nicht umweltfreundlich, zum anderen wird mein Geldbeutel wieder leichter. Es ist einfach ärgerlich, wenn man glaubt, dass der Akku theoretisch noch funktionieren könnte. Die Sache ist ja, dass ich gleich 2 Nachbauakkus habe, die jetzt tot spielen.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Januar 2013, 09:24

Die Sony Alpha 65 ist im September 2011 erschienen, entsprechend solltest du dich mit deinen Akkus noch innerhalb der Gerantie bzw auf jeden Fall in der Gewährleistung befinden. Ab damit zum Händler, reklamieren.

Ideal wäre wenn du deine Akkus mal in einer anderen Sony Alpha 65 testen könntest, ob sie dort auch nicht funktionieren. Klingt aber, wenn die Kamera einige Sekunden angeht, als wären die Akkus einfach platt.

Spielberg

Registrierter Benutzer

Beiträge: 30

Dabei seit: 24. November 2011

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2013, 15:54

Die Sony Alpha 65 ist im September 2011 erschienen, entsprechend solltest du dich mit deinen Akkus noch innerhalb der Gerantie bzw auf jeden Fall in der Gewährleistung befinden. Ab damit zum Händler, reklamieren.
Ist das wirklich so? Er schreibt ja von Nachbauakku. Das sind doch die günstigen Akkus von No-Name-Herstellern? Da ist es doch unwichtig, wann die Kamera erschienen ist.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:20

Vielleicht nutzt dir ja ein ordentlicher Reset was. Akkus komplett entladen, dann vollständig laden, wieder entladen und so weiter. Das ganze Spielchen dann so 10 Mal und mit etwas Glück erhöht sich die Laufzeit wieder beachtlich. Hab auf die Art schon Akkus wieder auf ne Stunde hoch bekommen, die sonst nur noch 5 Minuten hielten.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Februar 2013, 21:22

Klar geht es um einen Nachbau. Aber da die Kamera nicht so alt ist, dass er sie länger als 2 Jahre haben kann, ist auch der Akku noch nicht aus der Gewährleistung raus ;)

Verwendete Tags

akku, defekt, Fremdakku, Nachbauakku

Social Bookmarks