Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Spielberg

Registrierter Benutzer

  • »Spielberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 24. November 2011

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2012, 20:44

Welche Objektive nutzt ihr?

Ich selbst bin ein großer Fan von Festbrennweiten im "Normalbereich". Egal ob Fotos oder Videos das Sigma 30/1.4 ist praktisch immer an meiner Kamera. Nur selten fühle ich das Bedürfnis nach mehr Weitwinkel oder Tele. In diesen Fällen verwende ich entweder das 24/2.8 oder das 50/1.4.

Wie sieht es bei euch aus? :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spielberg« (31. August 2012, 21:58)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2012, 20:48

Sigma 10-20mm 4,5-5,6
Sigma 30mm 1.4
Canon 50mm 1.4
Tamron 60mm 2.0 Makro
Sigma 70-200mm 2.8 OS

Bisher an Canon EOS 60D. Der Umstieg auf Vollformat steht bevor. Bei mir ist alles aber auch auf Fotografie ausgelegt, weniger auf Film.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (30. August 2012, 23:53)


SmaX

Producer bei EMG

  • »SmaX« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 20. Mai 2012

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. August 2012, 21:04

Nur Tamron 17-50mm 2.8 ;)

EDIT: Auch Canon EOS 60D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SmaX« (30. August 2012, 21:13)


niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. August 2012, 21:06

Ich besitze und arbeite mit ...

Tokina 11-16mm f/2.8
Nikkor AI(-s) 24mm f/2.0
Nikkor AI(-s) 35mm f/2.0
Nikkor AI(-s) 50mm f/1.4
Nikkor AI(-s) 85mm f/2.0
Nikkor AI(-s) 135mm f/2.8

... an einer GH2! :)

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. August 2012, 23:40

SLR Magic 12mm t/1.6
Voigtländer 25mm f/0.95

auch an einer GH2

mo

DP

  • »mo« ist männlich

Beiträge: 275

Dabei seit: 12. Oktober 2009

Frühere Benutzernamen: mse

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. August 2012, 23:55

Samyang 14mm 2.8
Canon 16-35mm 2.8
Tamron 24-70mm 2.8
Canon 135mm 2.0
Canon 70-200mm 2.8 II

:)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mo« (31. August 2012, 00:07)


arcfeatures

Medientechnik-Student

  • »arcfeatures« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 4. Februar 2012

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 31. August 2012, 10:32

- Olympus 9 - 18 mm (1:4,0-5,6)
- Panasonic Kit 14 - 42 mm (1:3,5-5,6)
- Canon 50 mm (1:1,4) [adaptiert]
- Canon 90 mm Makro (1:2,5) [adaptiert]
- Voigtländer 35 - 135 mm (1:4-4,5) [adaptiert]

... an einer GH1 ;)

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 31. August 2012, 10:40

Hallo,
Minolta MD 1,4/50mm
Panasonic 3,5/14-42mm (MFT)
gelegentlich ein Minolta MD 2,8/135
bald soll auch noch ein Panasonoc 1.7/20mm hinzukommen

alles ebenfalls an einer GH1
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 31. August 2012, 14:08

Momentan.

Canon 25-105mm 4.0 L

Und bald:

Canon 50mm 1.4 (Cool wäre auch ein 1.2 aber das ist der Preis nicht wert.)

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 479

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 31. August 2012, 14:33

Für mein aktuelles Projekt, welches vor allem PoV- und Überwachungsaufnahen enthält nutze ich ausschliesslich mein:
- Tamron SP AF 10-24 mm 3.5-4.5
Ich mag halt Ultraweitwinkel, ausserdem war es sehr günstig ^^ Mein liebstes Objektiv ist aber das:
- Sigma 105mm f/2,8 EX DG Makro
Unglaublich scharf, selbst bei geöffneter Blende. Nutze es aber fast nur für die Fotografie.
Meine anderen Objektive benutze ich momentan kaum, deshalb lasse ich sie mal weg.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2012, 15:57

Festbrennweiten

Canon FD 28mm f2.8 (entspricht am Crop über Adapter mit Ausgleichslinse ca. 60mm Brennweite)
Pentacon - Prakticar - 28mm f2.8 (Mit Konverter x2)
Porst Super-WW-AS - M42 - 28mm f2.8 (doppelt Adaptiert, neigt zum Wackeln beim Fokusieren)
Sigma EX DC HSM 30mm f1.4 (bis auf den durchdrehenden Fokusring, die beste Wahl in Sachen Lichtstark und nah an 50mm Brennweite am Crop 1,6)
Canon EF 50mm f1.8 (Einziger Vorteil gegenüber dem 50mm 1.4 ist der Filterdurchmesser von 52mm, da habe ich neben dem Ringblitz noch ein paar ältere Filter)
Zenit Helio-44M - M42 - 58mm f2.0 (sehr scharf)
Zenit Jupiter 9 -M42 - 85mm f2.0 (schönes Bokeh)
Revuenon - M42 - 135mm f2.8 (toller Fokusring)
Auto Exaktar - M42 - 135mm f2.8 (mit Konverter x2)
Universat Tele Photo - M42 - 135mm f2.8 (variable Blende)
Super Albinar Auto - M42 - 205mm f3.3 (mit Tonverter x2/x3 - zuverlässiges Teleobjektiv)

Zoom Objektive

Sigma EX DC HSM 10-20mm f4.0-5.6 (war bezahlbarer als das Tokina 11-16mm 2.8)
Sigma EX DC HSM 18-50mm f2.8 (Filmen Top - Foto Flop - hoher Ausschuß beim AF)
Canon EF-S 18-55mm f3.5-5.6 IS II (Kit Objektiv der 550D - eins der besten Objektive die man je einer Kamera beigelegt hat - gemessen an Preis, Schärfe und Treffsicherheit mit AF)
Canon EF-S 18-135mm f3.5-5.6 IS (Kit Objektiv der 7D - vernünftiger Bildstabilisator ab Version II werden Schwenks erkannt - etwas weniger scharf und etwas stärkere CA im Weitwinkel als beim 18-55mm Kit)
Sigma EX 28-70mm aspherical f2.8 (benutze ich am häufigsten bei Liveaufnahmen - fühlt und hört sich an wie ein Panzer - Hang zum Magenta-Fringe wenn man nicht ganz präzise fokusiert)
Canon EF 28-135mm f3.5-5.6 IS USM (optisch nahezu identisch mit dem 18-135 Kit Objektiv - KB geeignet mit schnellem USM - Bildstabilisator ist lauter als beim 18-135mm)
Canon EF-S 55-250mm f4.0-5.6 IS (Fototechnisch für mich eher eine Gurke - AF sitzt nur sehr schlecht - Linienauflösung geringer als ich es von Canon gewohnt bin - einfach zuviel variable Brennweite in einem Objektiv bei zu niedrigem Preis)

Spezial Objektive

Loreo Lens in a Cap 35mm f5.6-64 (praktischer Bajonettdeckel mit Pinhole Linse)
Loreo 3D Lens in a Cap 60mm f11/22 (zum Filmen nur bei PAL Auflösung brauchbar)

Bis auf das Porst 28mm Objektiv wurde mit allen Objektiven bereits gefilmt.
In Planung ist das 70-200mm IS II, sowie etwas Vergleichbares wie das Sigma 28-70mm 2.8 mit Bildstabilisator. Dann kann ich meinen Objektivpark etwas entrümpeln.

Spielberg

Registrierter Benutzer

  • »Spielberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 24. November 2011

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 31. August 2012, 22:02

Festbrennweiten


Sigma EX DC HSM 30mm f1.4 (bis auf den durchdrehenden Fokusring, die beste Wahl in Sachen Lichtstark und nah an 50mm Brennweite am Crop 1,6)
Ja, der durchdrehende Fokusring nervt zwar etwas, aber was für eine andere Wahl hat man, wenn man sowohl fotografiert, als auch filmt? Manuelle Objektive kommen da eher nicht in Frage, außer man ist gewillt den Aufwand auf sich zu nehmen, oder man fotografiert Motive, die sich nicht bewegen. Unter den AF Objektiven gibt es zu dem Preis überhaupt keine Alternative zum 30/1.4.

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 1. September 2012, 00:26

Tamron 17-50 2.8 SP AF XR mit einer Sony Alpha 65

Ich muss das Canon 18-55mm 3.5-5.6 IS II Kit-Objektiv auch mal verteidigen. Was man lediglich bemängeln könnte ist das etwas unpraktische Fokussierrad und der nicht ganz so geschmeidige Zoom. Ansonsten macht es dem Preis entsprechend sehr gute Bilder. Es kann im Vergleich mit den Mittelklasseobjektiven durchaus mithalten.

Ich habe sogar Tests gelesen, in denen das Kit insgesamt wie auch bei der Bildqualität viel teuere Objektive wie Canon EFS 18-85mm 4.5-5.6 IS (370 Euro) knapp geschlagen hat. Auch mein Auge lässt bei einigen Vergleichen oft keine bemerkenswerte Qualitätsunterschiede feststellen. Sogar ein Blick in die Amazon-Rezensionen erstaunt: dem Preis entsprechend sind die Besitzer des Objektes verglichen mit teueren Modellen zufriedener. Gleiches gilt für das Canon 50mm 1.8 - ein günstiges, lichtstarkes Objektiv, das seinen Zweck super erfüllt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Danielleinad« (1. September 2012, 15:11)


thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 1. September 2012, 01:01

Ich benutze momentan folgende Objektive an meiner Canon EOS 7D:

Tokina 11-16mm f/2.8
Leica Elmarit-R 24mm f/2.8
Carl Zeiss ZF.2 35mm f/2.0
Carl Zeiss ZF.2 50mm f/1.4
Leica Summicron-R 90mm f/2.0

Bin ein grosser Fan von Festbrennweiten (Primes) und besitze nebst dem Tokina kein einziges Objektiv mit usprünglichem Canon EF Mount (alle adaptiert). ;)
Independent Frames | www.independentframes.ch

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 1. September 2012, 08:45

Ich habe sogar Tests gelesen, in denen das Kit insgesamt wie auch bei der Bildqualität viel teuere Objektive wie Canon EFS 18-85mm 4.5-5.6 IS (370 Euro) knapp geschlagen hat.

Wichtig ist nur, daß es das IS II ist. Der Vorgänger ohne IS kann da keineswegs mithalten. Aber es ist in der Tat erstaunlich was Canon da für den Preis anbietet, auch wenn es nur für Crop Kameras ist.

@Thedirector
Weißt Du das Baujahr von dem Leica Elmarit-R 24mm f/2.8 ?

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 1. September 2012, 09:57

Canon 70 - 200mm II IS 2.8
Canon 50 mm 1.2

DennisMEDIA

Videocreator

  • »DennisMEDIA« ist männlich

Beiträge: 35

Dabei seit: 13. November 2011

Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 1. September 2012, 12:25

Canon EF-S 18-55 mm


Tamron 28-200 mm

Kreativ, wenn sie es sind!Mein YouTube Kanal: DennisMEDIAtv
Meine Website: DennisMEDIA

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 1. September 2012, 15:13

Wichtig ist nur, daß es das IS II ist. Der Vorgänger ohne IS kann da keineswegs mithalten. Aber es ist in der Tat erstaunlich was Canon da für den Preis anbietet, auch wenn es nur für Crop Kameras ist.

Jo, ich meine das IS I+II. Außerdem nehme ich auch an, das die Schärfe bei dem Objektiv betreffend nur für Fotos was ausmacht. Videos beanspruchen ja sowieso nur 2 Megapixel.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 1. September 2012, 15:17

Zitat

Aber es ist in der Tat erstaunlich was Canon da für den Preis anbietet, auch wenn es nur für Crop Kameras ist.

Stückzahl sei Dank :)

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 1. September 2012, 17:34

@Thedirector
Weißt Du das Baujahr von dem Leica Elmarit-R 24mm f/2.8 ?
Meins hat die Serie-Nr. 3072759 und ist von 1980. ;)
Independent Frames | www.independentframes.ch

Social Bookmarks