Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DigitalframesPS

Registrierter Benutzer

  • »DigitalframesPS« ist männlich
  • »DigitalframesPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Dabei seit: 22. Januar 2012

Wohnort: Reutlingen

Frühere Benutzernamen: DigitalframesPS

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2012, 12:05

Pentacon 50mm 1.8 & Presenta 80-200mm bekommen

Hallo zusammen,


Vor kurzem habe ich im Keller eine alte Kamera meiner Mutter gefunden, genauer eine Praktica Super TL1000 mit 2 Objektiven. Das eine eine Festbrennweite (Pentacon 50mm 1.8 MC) und das andere ein Presenta 80-200mm. Da ich bis jetzt für meine 600D nur das 18-55mm Kitobjektiv habe, und auch kein Geld für gute Objektive habe, wollte ich mich mal erkundigen ob es einen Versuch wert ist sich einen Adapterring zuzulegen, und ob ich wirklich einen M42 auf Canon Adapter brauche? Qualitativ sehen die beiden echt super aus und sind kein Vergleich zum Kitobjektiv.









Ich hoffe auf eure Ratschläge, da ich keine Ahnung von Objektiven habe :D

Social Bookmarks