Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

daYli

Registrierter Benutzer

  • »daYli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 31. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2012, 14:12

Canon EOS 550d

Moin Leute,
Ich habe eine Canon EOS 550d.

Leider suckt bei mir die Qualität der videos heftig rum.
Könnt ihr mir eventuell sagen was ich einstellen muss und was ich beachten muss ?
Habe kein Handbuch oder ähnliches da ich sie so geschenkt bekommen habe.

Habe das standart kit drauf
Wäre cool wenn ihr mir eventuell eure einstellungen nennen könnt oder mir irgendwie weiter helfen könntet :)
mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daYli« (31. Mai 2012, 14:20)


  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Mai 2012, 14:16

Ich hab auch ne 550d, so wie viele andere hier. Aber niemand wird dir sagen können was du falsch machst, wenn du uns kein Beispiel zeigst. Dein "Link?" führt mich zum PSD-Forum. War das ein Versehen?

daYli

Registrierter Benutzer

  • »daYli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 31. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Mai 2012, 14:53

Zitat

Leider suckt bei mir die Qualität der videos heftig rum.

Gibt es dazu auch eine deutsche Fehlerbeschreibung ?

Mir fällt der Rolling Shutter Effekt im dritten Video auf. Der resultiert aus dem Handgewackel mit der Kamera. Wenn Du Helligkeitssprünge beim Zoomen hast, dann liegt es am Kit Objektiv was keine durchgehende Blende hat. Weiteres Problem könnte die Belichtungszeit sein. Die sollte auf 1/50 bei 1920x1080p25 oder 1280x720p25 stehen. Bei 30/60 Frames pro Sekunde sollte sie auf 1/60 bzw. 1/120 stehen. Wenn Du einen blaueren Himmel haben willst, dann verwende einen CPL Filter.

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Mai 2012, 15:06

Vieles ist überbelichtet. Bei so einem sonnigen Tag würde ich mit folgenden Einstellungen probieren:
Belichtung: 1/50
ISO: 100
Blende: 8

An der Belichtungszeit würde ich nix ändern. Eher abblenden wenn es immer noch zu hell ist, oder ISO rauf wenn es zu dunkel ist.

daYli

Registrierter Benutzer

  • »daYli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 31. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Mai 2012, 23:48

Alles klar danke leute.
Ich werde es beim nächstem Videodreh mal antesten alles :)

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juni 2012, 00:57

Zitat

Zitat

Leider suckt bei mir die Qualität der videos heftig rum.

Gibt es dazu auch eine deutsche Fehlerbeschreibung ?

Mir fällt der Rolling Shutter Effekt im dritten Video auf.
Aus germanistischer Sicht hochinteressant :)

Social Bookmarks