Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich
  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. April 2012, 10:52

DSLR Equipment aufrüsten

Hey Leute!

Ich will demnächst mein DSLR-Video-Equipment aufrüsten und weis aber noch nicht so recht, was ich mir zuerst holen sollte!

Das habe ich bereits:
  • Canon EOS 550D mit folgenden Objektiven.
  • Canon 50mm f/1.8
  • Canon 18-55mm
  • Tamron 18-200mm

  • Viewfinder
  • Rode Videomic Pro
  • Kabel und Adapter für Audio-Monitoring

  • Manfrotto Videostativ


Was ich noch gerne hätte:
  • Ein komplettes DSLR-Rig (was ich evtl. auch als Shoultermount benutzen kann?)
  • Manfrotto Figrig
  • ne relativ einfache Steadycam (nichts mit Weste usw ^^)
  • Igus Camera-Slider
  • einen extermen Monitor (Liliput etc.?)



So, das wars erstmal was mir grad einfällt! :D

Ich bin mir wie gesagt unsicher was ich mir zuerst kaufen sollte... Vom Preis her ist ja das DSLR-Rig am teuersten denke ich mal.
Budget was ich dafür ausgeben will liegt ungefähr so bei 1000€ (+/-).

Was macht am meisten Sinn? Natürlich ist auch die Frage, was mache ich damit? Was bringt mir was?

Hoffe ihr könnt mich da ein bisschen beraten!

Gruß, Neo

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 28. April 2012, 23:26

Was filmst du denn so? Wo hattest du denn Probleme beim Dreh?

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich
  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2012, 08:59

Hmm... auf jeden Fall wenn ich mit dem 50mm Objektiv filme (aus der Hand). Dann sind ja wackelfreie Aufnahmen so gut wie unmöglich, wegen fehlendem Bildstabilisator!

Hab mir schon so ne Art Shoulder Rig selbst zusammengebaut, aber schön sieht es nicht aus ^^

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich
  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Mai 2012, 11:36

Ich denke schon das ich mir ein DSLR-Rig zulegen werde...

Das von deinem Test, joey23, finde ich ja sehr nice!

Und aufstocken kann man das ja auch mit extre Equipment wie externer Monitor usw.

Ne Steadycam ist natürlich auch nice, da ist mir letzens auch die Flycam Nano ins Auge gefallen.
Aber das blöde da ist ja, das ich die schwer Aufstocken kann weil die nicht ganz so viel Gewicht tragen kann...

Social Bookmarks