Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

miss_heissenberg

Registrierter Benutzer

  • »miss_heissenberg« ist weiblich
  • »miss_heissenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 1. März 2012

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2012, 20:02

Nikon d7000 mit Flycam 3000: Balance stimmt nicht

Hi Leute :)

ich bin neu im Forum und hätte gleich eine Frage an euch:
Ich bin Fotografin und filme erst seit kurzem aber mit Leidenschaft.
Dafür verwende ich derzeit eine Nikon d7000.
Meine Objektive: Nikkor 18-105mm und Micro Nikkor 40mm.

Ich drehe einen Image-film nächste Woche. Um professionell arbeiten zu können habe mir eine Flycam 3000 geliehen
und kämpfe seit Tagen um die richtige Balance zu finden. Das Internet hat mir bis jetzt keine guten Resultate gebracht, also
meine Frage: hat jemand mit dieser Kombi schon Erfahrungen gemacht? Wenn ja, kannst du mir weiterhelfen?
(Höhe, Gewichte)

Danke schon im Voraus

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (1. März 2012, 20:37)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. März 2012, 20:23

Nun, Du musst Die Kamera zu den Gewichten so in Balance bringen, dass bei einer Horizontaldrehung weder die Kamera noch die Gewichte herumeiern. Das kann dauern, bis es eingestellt ist. Es müssen alle Einstellungen berücksichtigt werden. Schau mal hier:

http://www.youtube.com/watch?v=IpymdUxkNsU&feature=relmfu
http://www.youtube.com/watch?v=Cgz3RiXe9vU&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=CuuB9ex28EA&feature=related

miss_heissenberg

Registrierter Benutzer

  • »miss_heissenberg« ist weiblich
  • »miss_heissenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 1. März 2012

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. März 2012, 10:29

danke für die Links!

Ich hab' schon fast hinbekommen, aber das Endresultat ist nicht perfekt aber ich werd's schon noch hinbekommen ;)
Lg

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2012, 11:12

Ist alles eine Sache der Einstellung. Aber wenn man mal den Bogen raus hat, dann ist alles sehr gut. Also, immer am Ball bleiben.

Verwendete Tags

Flycam, Nikon, Schwebestativ

Social Bookmarks