Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bhschwede

Registrierter Benutzer

  • »bhschwede« ist männlich
  • »bhschwede« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 26. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. November 2011, 14:57

Von Panasonic HDC sd66 zur Canon Eos550d

Zur Zeit hab ich einen Panasonic HDC sd66 Camcorder und bin eigentlich auch recht zufrieden.
Mir gefällt leider der manuelle Fokus an der Panasonic nicht, außerdem kann ich kein externes Mikrofon anschließen und die manuellen Einstellungsmöglichkeiten sind eher "beschränkt". Und Fotos kann man sowieso so gut wie nicht damit machen und ich würde auch gerne professionell Fotos machen können. Jetzt wollte ich wissen ob sich ein Umstieg zur Canon Eos550d videotechnisch lohnen würde? Mit dem Fotos machen hätte ich wahrscheinlich auf jeden Fall meinen Spaß. Es geht mir jetzt halt nur um die Videos, ich bin mir da nicht so sicher ob sich der Umstieg überhaupt lohnt oder bemerkbar macht, oder vielleicht sogar negativ bemerkbar macht?

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. November 2011, 20:19

Siehe Link in meiner Signatur.

Verwendete Tags

Canon 550d

Social Bookmarks