Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

schnitzel

Praktikant

  • »schnitzel« ist männlich
  • »schnitzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 18. August 2010

Wohnort: muenchen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2011, 22:52

Sigma 30mm oder Walimex 35mm

Hallo,
ich bin kurz davor mir eine der beiden Optiken zu kaufen. Aber welche?
Sigma 30mm 1.4 oder Walimex 35mm 1.4
Ich habe auch kein Problem damit keinen AF zu haben. Die Frage bezieht sich eher auf Bildqualität und das Verwenden eines follow focus.
Hat irgendjemand erfahrungen damit?
Kurzzeitig habe ich mir auch überlegt ein Weltblick 2.8 35mm mit M 42 Adapter zu kaufen. Wie schaut es damit aus? Oder gibt es noch andere Empfehlungen?

Vielen Dank für Antworten,

Gruß Julius


rick1000

Registrierter Benutzer

  • »rick1000« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2011, 05:27

Das Sigma ist am Crop von der Brennweite dichter am realen 50mm Objektiv als das Samyang/Walimex. Letzteres hat einen zum Filmen besser geeigneten Fokusring (mit weitem Weg). Von der optischen Leistung sollten sie sich beide bei Full HD Auflösung nicht viel nehmen. Beim Sigma weiß ich aus eigner Erfahrung, daß es bereits bei Offen Blende schon recht scharf abbildet.

Eine Alternative wäre das Walimex und ein gebrauchtes M42 28mm.

Das Weltblick macht ja nun wenig Sinn wenn es um die Blende 1.4 geht, wenn die nicht zwingend erforderlich ist, dann kann man bei 30,- Euro (plus Bajonettadapter) nicht viel falsch machen, zum Fokusieren mit Follow Fokus sind die M42 Objektive meist sehr gut geeignet (ebenfalls lange Wege des Fokusrings). Die maximale Schärfe wirst Du aber eher beim Walimex bzw. Sigma haben.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. September 2011, 12:11

Zitat

Weltblick

Mac mit Autokorrektur? :whistling:

Die Frage wäre für mich: Will ich mit dem Objektiv stressfrei fotografieren können? Wenn ja: Sigma. Wenn nein: Walimex.

Wenn FollowFokus und Bildqualität die Krierien sind, würde ich auf jeden Fall zum Walimex greifen! Die Berichte in den einschlägigen Foren dazu lesen sich sehr gut, es ist günstig, die Bildqualität ist eher besser, und für einen FollowFokus ist es definitiv besser geeignet.

schnitzel

Praktikant

  • »schnitzel« ist männlich
  • »schnitzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 18. August 2010

Wohnort: muenchen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. September 2011, 15:50

Mac mit Autokorrektur?
Was meinst du damit?

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. September 2011, 16:04

Na "Weltblick" statt "Walimex" ist so ein typischer Fall der neuen Autokorrektur in OSX Lion. Bissel übermütig, die Gute ..

Ah Unsinn. :pinch:
Weltblick habe ich als Hersteller noch nie gehört ..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (21. September 2011, 16:31)


rick1000

Registrierter Benutzer

  • »rick1000« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. September 2011, 16:13

Wenn ich es richtig verstanden habe, war Weltblick damals nur eine Handelsmarke, die über die Kaufhäuser und Fotoläden im "Westen" verkauft wurde und ursprünglich aus der DDR kam. Soweit ich weiß von Zeiss-Jena.

Social Bookmarks