Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

OLTomTom

Registrierter Benutzer

  • »OLTomTom« ist männlich
  • »OLTomTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: Österreich,wiener neustadt

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. August 2011, 09:41

1 Objektiv mit gleicher brennweite wie 2?!

Hei,

Ich bin hier in Sachen Objektive und Kamera vollkommen neu. Ich wollte mal Fragen was es fur einen Unterschied macht wenn man sich jz ein Objektiv mit der Brennweite 18-200 kauft oder 2 Objektive mit 18-55 und dann eins mit 55-200. Auser das mein 2 mitschleppen muss erkenne ich keinen Unterschied?
Bitte erklärt mir das (:

Vielen dank Tom


PS: Tschuldigung wegen den Umlauten aber ich bin gerade in SChweden und auf der Tastertur finde ich kein ue :D

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (20. August 2011, 18:55)


Latz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 123

Dabei seit: 21. Dezember 2010

Hilfreich-Bewertungen: 17

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. August 2011, 10:14

Es kann sein, dass die Objektive unterschiedliche Lichtstärken haben. Also die Blende (F-Wert), die noch mit angegeben ist. Zudem hat ein Objektiv mit grossem Brennweitenbereich (18mm-200mm) in der Regel keine allzugute Abbildungsqualität. Es kann zu Randabschattungen, Randunschärfen, Chromatischen Abertationen und Verzeichnung kommen.

Such mal im Netz nach diesen Begriffen.

lg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

OLTomTom

OLTomTom

Registrierter Benutzer

  • »OLTomTom« ist männlich
  • »OLTomTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: Österreich,wiener neustadt

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. August 2011, 13:36

Es kann sein, dass die Objektive unterschiedliche Lichtstärken haben. Also die Blende (F-Wert), die noch mit angegeben ist. Zudem hat ein Objektiv mit grossem Brennweitenbereich (18mm-200mm) in der Regel keine allzugute Abbildungsqualität. Es kann zu Randabschattungen, Randunschärfen, Chromatischen Abertationen und Verzeichnung kommen.

Such mal im Netz nach diesen Begriffen.

lg
Aha ok ja die Begriffe sind mir bekannt. Also kaufe ich nur 2 Objektive weil eines vl Lichtstärker ist. ok. und ab welchem f-Wert fangen "gute" Objektive an?

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. August 2011, 14:29

Hallo,
je weiter die Anfangsöffnung eines Objektivs sein soll (1/2 , 1/1,4 usw) desto größer werden bei der Konstruktion die Probleme, die man für eine erstklassige Abbildung lösen muss. Das ist für Festbrennweiten schon schwierig genug und wird noch komplizierter bei Zoomobjektiven. Die Anfangsöffnung (der "f"-Wert) allein sagt also noch nichts darüber aus, ob ein Objektiv "gut" ist.

Bei Zoomobjektiven müssen die Hersteller Kompromisse eingehen, damit ihre Produkte noch bezahlbar bleiben. Da hilft nur, sich im Internet oder in Fotoforen Informationen über bestimmte Objektive zu suchen. Ansonsten bezahlt man irre Preise für eine Qualität, die man vielleicht gar nicht braucht oder erwirbt einen Scherben, der eine einzige Enttäuschung ist. Das kommt gerade bei älteren Fotoobjektiven vor.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

OLTomTom

rick1000

Registrierter Benutzer

  • »rick1000« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. August 2011, 19:30

Die Lichtstärke und Abbildungsleistung sind die Hauptkriterien.

Weitere Gründe sind Ausstattung und Verarbeitung. Geschwindigkeit und Lautstärke des Zoommotors (z.B. Wildlife Fotografie), bessere Abbdichtung gegen Feuchtigkeit und Staub, unterschiedliche Bildstabilisator Einstellungen. Einstellungen für mehrere Fokuspunkte. Diese Features werden in teure Objektive gepackt, die fast immer beide Hauptkriterien erfüllen - gute bis sehr gute Abbildungsqualität und hohe Lichtstärke oder zumindest eine durchgehende Lichtstärke.

Ein weiterer Punkt ist schlicht der, daß der bevorzugte Hersteller den gewünschten Brennweitenbereich nicht in einem Objektiv anbietet (oder nicht mit den gewünschten Features wie Parfokalität oder Ultraschall Motor, geringe Naheinstellgrenze oder Macrotauglichkeit), sondern das er diese Dinge nur mit zwei oder drei unterschiedlichen Objektiven abdecken kann/will (was ja irgendwo auch verkaufsförderlich für den Hersteller sein kann). Ich kenne auch Fotografen die zweimal das gleiche Objektiv haben, weil das eine mit Bildstabilisator ist und das andere ohne selbigen eine minimal bessere Abbildungsqualität hat, da wohl eine Linse weniger verbaut ist. Und dann gibt es noch Leute die mit unterschiedlich großen Sensoren unterwegs sind, die können nicht jedes Objektiv an jeder Kamera benutzen und haben so oft, mehrfach die gleichen Brennweiten.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

OLTomTom

OLTomTom

Registrierter Benutzer

  • »OLTomTom« ist männlich
  • »OLTomTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: Österreich,wiener neustadt

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. August 2011, 09:02

Vielen dank an alle fur die wertvolle Info. (:

Social Bookmarks