Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 10:55

Drahtlose DSLR-Monitore

Moin zusammen,

ich bin gerade auf diese Webseite gestoßen: http://72.32.6.157/~rbensonarch/blog/?page_id=2

Sieht doch klasse aus, oder? Drahtlose Übertragung bis zu einer Meile! Das sind 1,5 Kilometer! Wahnsinn! Perfekt um der Crew im Nachbarraum zu zeigen, was gerade gedreht wird, oder dem Kunden am Set einen Monitor hinzustellen.

SD-Version ab 240$, HDMI-Version ab 595$. Vll ja für den einen oder anderen interessant, bevor man einen Lilliput für ähnliches Geld kauft, der dann aber nur per Kabel betrieben werden kann.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms, gobLin Pictures Entertainment

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2011, 11:13

Drahtlose Übertragung bis zu einer Meile!

Im Video redet er von 100 Fuss. Das sind etwas über 30m. Aber immer noch besser, als 30m Kabel ziehen.
Mfg
Theo

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2011, 11:18

In der Tat.

Hier ein halbe Meile Road-Test:

gobLin Pictures Entertainment

www.goblin-pictures.com

  • »gobLin Pictures Entertainment« ist männlich

Beiträge: 677

Dabei seit: 28. Januar 2008

Wohnort: Mainz

Frühere Benutzernamen: Zukunft26; TM-Films

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juli 2011, 10:11

hey,
was sind das denn für antennen? wenn man die monitore hat, müsste man das ganze doch eigentlich auch für viel billiger selber zusammensetzen können?! ist hier jemand so technisch begabt, dass er/sie/es sowas konstruieren könnte?

mfg,
tom!
Zwischen Widerstand und Zukunft - Wandel in der Türkei

Dokumentation über die Hintergründe der Ausschreitungen
im Gezi Park und am Taksim Platz endlich online!


Social Bookmarks