Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2011, 18:11

Probleme mit Canon 60d

Hallo,
ich bin glücklicher Besitzer einer Canon eos 60D.
Doch immoment leider nicht mehr so glücklich,da ich zwei Probleme habe.
Ersteres ist, dass der interne Blitz nichtmehr aufklappt.
Da ich mich mit der 60d noch nicht allzu sehr auskenne, dachte ich zunächst ich hätte etwas im Menü verstellt.
Also stöberte ich durch Menü und fand den Punkt "Blitzsteuerung" .
Daraufhin klickte ich auf "Funktionseinst. int. Blitz" .Dann kam allerding die Fehlermeldung "Dieses Menü kann nicht angezeigt werden. Externer Blitz ist angeschlossen.
Dies machte mich stutzig, da ich noch nie einen externen Blitz angeschlossen hatte .
Wie bekomme ich es nun hin, dass der Blitz wieder funktioniert?
Mein zweites Problem liegt am objektiv (Canon ef s 18-135mm). Dieses scheint seit Auslieferung anscheinend beschädigt.
Allerdings wurde mir das erst bewusst als ich mit der 60d anfing zu filmen.
Wärend des manuellen fokussierens verändert sich anscheinend der Bildauschnitt.
Hier zusehen bei Sekunde 2 .Das Bild "zuckt" zuseite.
http://vimeo.com/19327383

H&H

Registrierter Benutzer

  • »H&H« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 12. Juli 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. Januar 2011, 18:28

Hallo,

also ich habe auch eine EOS 60d und gerade mal selbst geschaut. Ich komme problemlos in das Menü für den internen Blitz rein.
Deine Kamera bekommt die Information, dass ein interner Blitz angeschlossen ist. Hast du vll. anderes Zubehör an dem Zubehörschuh angeschlossen? Sind die Kontakte dort evtl. etwas verdreckt?
Ich würde vermuten, dass dort der Fehler liegt. Falls nicht sieht es wahrscheinlich schlecht aus. Da ich mich damit aber nicht wirklich auskenne will ich hier auch nichts in den Raum stellen.

Zu dem Objektiv:
Ist dieses Bildstabilisiert? Falls ja solltest du dies abstellen wenn du vom Stativ aus filmst. Es könnte sein, dass die Bildstabilisation dir die Fehler rein bringt. Gerade beim Fokusieren.
Hast du einen Follow-Focus dabei verwendet? Ansonsten könnte es (wenn es nur in dem einen Video aufgetreten ist) auch einfach ein "Ruckler" gewesen sein, denn du beim Fokusieren selbst verursacht hast.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

MrVideo

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. Januar 2011, 18:32

Also auf dem Zubehörschuh hat ich mal mein Micro. Sonst nichts weiter. Werd mal sehen ob das verdreckt ist und dann reinigen.
Edit :Also wirklich verdreckt ist der net.

Bei dem Objektiv hab ich den Bildsabilisator auf off gestellt.Wackler war das nicht. Das ist immer da .
Hab den Tipp bekommen ,dass ich das objektiv mal so aufschrauben sollte, dass es nicht einrastet.
Wenn ich das mache kommt dieses zucken da nicht . Also muss es ja am Stabilisator liegen oder ? Aber wenn ich den auf off hab ? Wie kann das?

Oliver95

Registrierter Benutzer

  • »Oliver95« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 27. November 2009

Wohnort: Chemnitz

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 29. Januar 2011, 20:29

Hallo,

ich habe zwar eine 550D aber meiner Meinung nach kann sich der Blitz nicht öffnen, wenn etwas im Zubehörschuh steckt (egal ob mit Kontakten oder ohne). Schau da mal nach, ob die nicht tatsälich verdreckt sind.
Sonst einfach beim Canon-Support melden aber mach schnell sonst werden die dir sagen dass das Eigenverschulden ist (zumindest das mit dem Objektiv)

Oliver

normalnull

Registrierter Benutzer

Beiträge: 27

Dabei seit: 20. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 29. Januar 2011, 22:50

Der Wackler beim Objektiv sieht mir sehr stark nach einem Defekt der Fokusmechanik aus. Der Ruckler kommt immer an der gleichen Stelle während dem Fokussieren, das spricht eigentlich gegen ein Problem des Stabilisators. Geht denn das manuelle fokussieren überall gleich geschmeidig oder gibt es an der Stelle eine Unregelmäßigkeit? Bist du sicher, dass das Objektiv nie einen Schlag abbekommen hat? Auf jeden Fall bleibt dir da nicht viel mehr übrig als das Objektiv einzuschicken und zu hoffen, dass sie das tauschen und dir nicht die Schuld für den Fehler geben. Wegen dem Blitz hab ich keine Ahung, ich kenne die 60d leider nicht.

Tomtom

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. Januar 2011

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 29. Januar 2011, 23:54

Hallo... Habe meine eos 60D gestern gekauft... Heute habe ich die selbe Fehlermeldung mit dem Blitz.. Wenn ich auf die Einstellungen gehe für internen Blitz dann sagt sie "externer Blitz ist angeschlossen" gehe ich auf die Einstellung für den externen Blitz kommt " Blitz ist aus oder nicht kompatibel"

Den anderen Fehler habe ich nicht da ich nur den Body gekauft habe..

Eddinetwork

Registrierter Benutzer

Beiträge: 31

Dabei seit: 7. November 2010

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 01:03

Hallo das ist schon ein bekannter Fehler der 60D wenn mann von hinten auf den Blitzschu schaut sieht man rechts und links eine kleine Blattfeder.
Unter der rechten Feder ist ein kleiner schwarzer Mikrotaster, wenn man den mit einem Messer oder einem Kartonstreifen runterdrückt müsste es wieder gehen.
ich habe 2 60D und bei der einen hatte ich auch schon das Proplem. Ich habe dann die rechte Feder ein klein stück nach oben gebogen und seitdem keine Propleme mehr gehabt.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

MrVideo

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:19

10000000 mal danke :)
Der Blitz funktioniert wieder. Hatte den Knoof garnicht gesehen

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Januar 2011, 12:54

und so unnötige kommentare wenn man nichts zum thema beizutragen hat ,sind erst recht uncool :thumbdown:
:D

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Januar 2011, 13:00

Echt komisch... Bei meiner 550D ging seit Mai der interne Blitz nicht mehr. Hatte auf der Abifeier ein bisschen Bier drübergekippt und dann gleich abgewischt (nie wieder Kamera und Party mischen!^^)... Danach bekam ich jedenfalls (manchmal!) eine Fehlermeldung, dass der Blitz nicht aufgeklappt werden kann. Dann ging es ab- und zu mal wieder für ne Weile... Nunja... Jetzt war ich schon kurz davor, die Kamera einzuschicken, doch heute probier ichs aus und der Blitz öffnet sich wieder jedes Mal fehlerfrei! Woran mag das liegen?^^

Eddinetwork

Registrierter Benutzer

Beiträge: 31

Dabei seit: 7. November 2010

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Januar 2011, 13:16

ich würde auch mal nach dem Microschalter schauen wenn ds etwas verklebt ist geht es auch nicht

Tomtom

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. Januar 2011

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Januar 2011, 16:58

Danke viel mals... das war auch bei mir der fehler..;)

Social Bookmarks