Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich
  • »freezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 2. Mai 2006, 10:25

@ Jami
Das ist korrekt.

@ CardMaster92
Durch Arbeiten und Sparen, ansuchen um Förderung, auftreiben von Sponsoren.

Du schreibst dem Anbieter eine Mail, in der Du die gewünschten Größen definierst.

@ Burger King
Wie gesagt, Download gibt es verständlicherweise keinen, aber eine umfangreiche DVD wird definitiv im August erscheinen.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freezer« (2. Mai 2006, 14:07)


Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 2. Mai 2006, 13:51

Zitat

Original von Jami
Hat freezer nicht gesagt, das der Film nicht online gestellt wird? eil es ein 50000€ Projekt war. Oder? Kann man den nacher kaufen?


Und was hasst du falsches geraucht? ^^
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich
  • »freezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 2. Mai 2006, 14:08

Zitat

Original von Bladerunner

Und was hasst du falsches geraucht? ^^


Was genau ist Dein Problem mit dem Text von Jami?
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 2. Mai 2006, 14:16

Zitat

Original von freezer

Was genau ist Dein Problem mit dem Text von Jami?


Was kümmert dich was ich zu Jami sage? :)

Und... öhm... ja also ich finde das man ganz leicht verstehen kann warum ich das geschrieben hab!,

edit:
Ich weiß ja nicht was du so rauchst, aber der Kommentar war sachlich völlig korrekt und hat lediglich darauf hingewiesen, dass man den nur käuflich erwerben kann. Von daher komm wieder runter.

MfG KingCerberus.
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (3. Mai 2006, 12:17)


Jami

Registrierter Benutzer

  • »Jami« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 4. Februar 2006

Wohnort: Witten im Ruhrpott

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 2. Mai 2006, 21:07

Falls du meinst, ich wollte Burgerking ankotzen, so war das nicht gemeint.
"Viel Glück, Dad!"
"Er kann dich nicht hören, chris!"
"VIEL GLÜCK DAD!!!"

Wem´s was sacht :D

Lvision

unregistriert

46

Mittwoch, 3. Mai 2006, 23:59

hey, bin frisch registriert und los gehts....

also freezer, ich kann euch um euer set nur beneiden. mein greenscreen film ist bei mir im kellerzimmer entstanden. geht aber einigermaßen. der nächste wird besser.

noch ein vorschlag von mir. versucht mal direkt vor eure scheinwerfer eine grüne folie zu fixieren. natürlich falls ihr das noch net habt.
ich arbeite in einem fernsehstudio und da wird das auch so gemacht. ich selbst konnte es bei mir noch net ausprobieren. kannst ja feedback geben.

viel erfolg noch!

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich
  • »freezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 4. Mai 2006, 03:15

Die Idee mit der grünen Folie hatte ich auch schon - aber nur für einen Test wollte ich mir dann doch keine kaufen - da relativ teuer.
Bei der nächsten Gelegenheit werde ich es testen, schön, daß mir jemand die Idee als praktikabel bestätigen konnte.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Lvision

unregistriert

48

Sonntag, 7. Mai 2006, 18:19

ich werds auf jeden fall in 2 wochen mal testen. da bin ich wieder zuhause bei meiner green screen. wenn ich glück habe bekomme ich von meiner arbeit ein bissel von der folie.

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 7. Mai 2006, 19:19

Zitat

Original von KingCerberus
edit:
Ich weiß ja nicht was du so rauchst, aber der Kommentar war sachlich völlig korrekt und hat lediglich darauf hingewiesen, dass man den nur käuflich erwerben kann. Von daher komm wieder runter.

MfG KingCerberus.


*************** Wie auch immer! Es ging um die angeblichen 50000€! Kapisch? Gut...

PS:
Kein Grund zum aufregen ^^

Reiß Dich mal zusammen und drück Dich das nächste Mal deutlicher aus... MfG Purzel
P.S.: Nachmaulen is nich...!


edit:#2
Ich hab den kritischen Teil mal schnell entfernt. Wenn demnächst wieder irgendwas unklar sein sollte klär das mit der entsprechenden Person persönlich und beleidige niemanden.
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (7. Mai 2006, 23:17)


Jami

Registrierter Benutzer

  • »Jami« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 4. Februar 2006

Wohnort: Witten im Ruhrpott

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 7. Mai 2006, 21:26

Zitat

Original von Freezer:
Nein, der Film wird leider nicht online verfügbar sein - dafür hat er zuviel gekostet (knapp 50.000 EUR), ich bitte um Verständnis, daß wir zumindest ein Nullsummenspiel anstreben.


Was war daran jetzt falsch?
"Viel Glück, Dad!"
"Er kann dich nicht hören, chris!"
"VIEL GLÜCK DAD!!!"

Wem´s was sacht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jami« (7. Mai 2006, 21:28)


Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 7. Mai 2006, 23:11

War wohl ein wenig von der Rolle bei meinen letzten Beträgen. Dafür gibts von mir eine öffentliche Entschuldigung an, ich zitiere... alle Leute denen ich an die Karre gepisst habe! Dazu zähle ich jetzt mal stark KingCerberus und freezer.

Ja das wärs schon. Ich hoffe mal das ihr mir da entgegenkommt und Verständniss habt! ;)

edit:
Ich habe immerhin probiert indirekt zu beleidigen aber unter Wut geht sowas sehr schlecht. Muss ich das nächste mal besser aufpassen ;)
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bladerunner« (7. Mai 2006, 23:18)


freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich
  • »freezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 8. Mai 2006, 13:25

Naja, mir hast Du nicht so richtig an die Karre gepinkelt, da ich immer noch keine Ahnung habe, was Dir eigentlich so aufgestoßen hat.

Und ja, Jenseits hat tatsächlich inzwischen mehr als 50.000 EURO gekostet und wird noch einiges kosten, bis die DVD herauskommt.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Genesis

unregistriert

53

Montag, 8. Mai 2006, 17:34

@freezer:

wie viel wird dann die DVD kosten bzw. darf sie überhaupt mehr als die "materialkosten" kosten, da es sich ja um ein non-kommerzielles projekt handelt?

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 8. Mai 2006, 17:36

"Und der Mensch schaffte es auch dannach noch nicht die wohl erlösenden Worte seines gegenüber zu akzeptieren..."

War nich so wichtig. War wie gesagt von der Rolle.
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

adipictures

unregistriert

55

Montag, 8. Mai 2006, 18:18

Zitat

wie viel wird dann die DVD kosten bzw. darf sie überhaupt mehr als die "materialkosten" kosten, da es sich ja um ein non-kommerzielles projekt handelt?

ist ja nicht kommerziell,wenn sie nur die produktionskosten rausholen wollen

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich
  • »freezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 8. Mai 2006, 20:49

Selbstverständlich versuchen wir soviel Geld als möglich zurückzugewinnen, d.h. die DVD wird einen ganz regulären Preis haben - ich denke zwischen 15 und 20 EURO wird sie mit den ganzen Extras als DoppelDVD Version schon im Verkauf kosten - das ist aber eine Schätzung, kein Versprechen.

Wir haben ja auch eine USt-ID und zahlen brav unsere Steuern an das Finanzamt.

Da wir die Rechte an allem (inkl. Musik) halten, können wir durchaus kommerziell denken - es ist ja nichts böses, wenn man versucht seine Kosten wieder hereinzuspielen. Das wird von den Förderstellen sogar explizit verlangt und irgendwann möchte ich den ganzen Helfern auch mal zumindest die Benzinkosten zurückzahlen können ...
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 8. Mai 2006, 22:54

Was soll's? Wenn ich bis dahin nicht joblos oder so bin und man keine Kreditkarte braucht, so werde ich den Film wohl erwerben. Nach dem, was ich davon gesehen habe!

Aber: so wirklich "Amateurfilmer" seid Ihr ja wohl nicht mehr, was ;)? Wahnsinn, was hier einige auf die Beine stellen. Neben den Jenseits-Trailern kenne ich von Loom nur "Snake and Rusty", welche ich völlig genial finde. Aber das wird sicher nicht vergleichbar sein.

Jedenfalls finde ich interessant, wie professionell Ihr an dem Film arbeitet und möchte das Endprodukt wirklich sehr gerne sehen. Daher lege ich schon mal 15-20 Euro beiseite ;).

Lvision

unregistriert

58

Mittwoch, 31. Mai 2006, 23:55

also ich habs geschafft einen test mit der grünen folie zu machen und die ergebnisse waren im vergleich zu vorher beeindruckend.
bei mir im keller. schlechte vorraussetzungen und alles, aber mit der folie gabs später null probleme beim keyen. mir sind so gut wie keine grünen ränder aufgefallen.
also wenns bei mir mit meiner 500W halogen lampe so gut klappt, dann wirds bei euch bestimmt richtig klasse.

CardMaster92

Registrierter Benutzer

  • »CardMaster92« ist männlich

Beiträge: 60

Dabei seit: 25. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 3. Juni 2006, 14:48

Also steht noch kein genaues Datum fest, wann die DVD rauskommt, oder?
Wird die dann öffentlich kaufbar sein oder muss man die auf eurer Seite kaufen?
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!!! :D

Jami

Registrierter Benutzer

  • »Jami« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 4. Februar 2006

Wohnort: Witten im Ruhrpott

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 3. Juni 2006, 22:43

Wäre jedenfalls end geil, wenn die plötzlich bei Saturn im Regal stehen würen;)
"Viel Glück, Dad!"
"Er kann dich nicht hören, chris!"
"VIEL GLÜCK DAD!!!"

Wem´s was sacht :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks