Du bist nicht angemeldet.

Stalkertv

Registrierter Benutzer

  • »Stalkertv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 11. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 22:19

Nebelmaschine Mobil machen

Hallo liebe Amateurfilmer,

ich hab eine Frage zur mobilen Stromquelle.
Ich habe meine Nebelmaschine mit ein Spannungswandler und einer Autobatterie verbunden um Sie mobil zu machen,
dies hat auch funktioniert aber leider nur ca. 5 Minuten.
Es kann auch sein das die Batterie zu alt ist.

Habt ihr noch Ideen für eine externe Stromquelle, die in mein Auto passt :D

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 022

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1145

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:17

Hast du dir mal ausgerechnet, wie lange deine geschätzt 800W-Nebelmaschine wohl an einer Autobatterie mit 60Ah funktionieren kann...? ;)

Da wirst du wohl im einen Stromerzeuger nicht drum rum kommen.

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 206

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:31

Habt ihr noch Ideen für eine externe Stromquelle, die in mein Auto passt :D

Was hast du denn für ein Auto?

..der sollte fast überall reinpassen: http://www.stromerzeuger-kipor.de/de/pro…er/ig-2000.html

Die Teile sind etwas teurer als der Noname China-Müll ausm Baumarkt aber top Qualität und recht leise. Der 2000er reicht für die Nebelmaschine und noch ein wenig Licht. Gibt natürlich auch größere geräte bei Kipor mit Digital-Inverter bis 10 kVa.

Stalkertv

Registrierter Benutzer

  • »Stalkertv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 11. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:15

Danke für eure Antworten,

ich fahr ein Ford Galaxy :whistling:


habt ihr erfahrung mit generatoren ?( gibt es diese nur als Benziner?
oder gibt es solche auch auf Akku Basis ?(


hab keine erfahrung damit stell mir die dinger aber relativ laut vor.




mfg

OpenMindPictures

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. September 2017

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 12:36

Ein Generator wird dazu verwendet Strom zu erzeugen. Einen Generator auf Akku-Basis würde den Zweck wohl ein wenig verfehlen. :D
Ich habe für andere Zwecke einen kleinen Generator gekauft, ist aber schon einige Jahre her. Heutzutage sind die leise und recht effizient, verbrauchen also nicht viel.

Wenn du das auf Akku-Basis willst, dann kannst du dir evtl. einige große Autobatterien anschaffen und diese parallel schalten. So hast du etwas mehr Kapazität.
Diese werden aber trotzdem relativ schnell leer sein und das laden dauert ewig.

Ein kleiner Generator und ne Kabelrolle ist aber in jedem Fall eine gute Anschaffung, da du damit wirklich viel machen kannst. Ob du jetzt Nebel brauchst oder einfach mal ne Kaffeemaschine auf Reisen mitnehmen willst ;)

Social Bookmarks