Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vincenzolandi

Registrierter Benutzer

  • »vincenzolandi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. September 2017, 12:43

Steadicam für Amateure?

Hi Leute!

Ich suche eine Steadycam (Schwebestativ) für Anfänger, ja es gibt bestimmt 10000 Threads dazu, leider verunsichern mich diese nur in der Auswahl.

Habe viel gutes über das Neewer S100 gehört, leider ist es durchgehend ausverkauft, vom Tarion höre ich leider nie was gutes, aber anscheinend ist es doch gut.
Kann mir das jemand ein Tipp geben? Also ich brauche eine Steadycam die maximal 100 Euro kostet, ich möchte damit keine Actionvideos drehen, sondern einfach mal im laufen filmen ohne ständig zu verwackeln.

Freue mich auf Antworten.

Bluescreen

Registrierter Benutzer

  • »Bluescreen« ist männlich

Beiträge: 40

Dabei seit: 8. April 2014

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. September 2017, 21:34

Ich besitze seit knapp drei Jahren das TARION OS03566 und bin sehr zufrieden damit. Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, warum Tarion bei deiner Recherche so schlecht wegkommt. Hat immerhin eine um einen halben Stern bessere Bewertung auf Amazon als das von Neewer
Der Zeitaufwand, den man aufwenden muss, um mit dem Teil umgehen zu können, ist natürlich ziemlich groß, du kannst nicht erwarten, dass du gleich aus der Verpackung filmreife Shots hinbekommen wirst. Aber mit einigen Tagen Übung sollte das drin sein - wahrscheinlich sogar unabhängig davon, welches du jetzt nimmst.

Felix

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 219

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. September 2017, 22:36

Ich habe auch das Tarion Teil, funktioniert einwandfrei, wenn man es korrekt einstellt. Ich hatte nur das Problem, daß der Gummi-Griff auf dem Rohr gerutscht ist, habe das mit etwas 2-Komponenten Kleber dauerhaft gefixt.

vincenzolandi

Registrierter Benutzer

  • »vincenzolandi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. September 2017, 09:46

Vielen Dank. Ich probiere es einfach mal aus.

Social Bookmarks