Du bist nicht angemeldet.

maro1993

Registrierter Benutzer

  • »maro1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 5. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. August 2016, 15:27

Stativplatte Defekt!!! Hilfe!!

Ich habe gerade ein dringendes Problem, die Stativplatte meine meines Gimbals ist gerade auseinander geflogen.
Muss aber morgen Früh dringend Einsatzbereit sein. Es handelt sich um eine "desmond dlvc-50" Stativplatte.
Mit dem Mechanismus welcher mir da auseinander geflogen ist, stellt man eigentlich ein, dass die Kamera fest auf der Halterung sitzt.

Kennt sich jemand mit diesem Mechanismus aus, und kann mir sagen wie ich das wieder hin bekomme?
Einfach zusammenschrauben ist da irgendwie nicht :/
»maro1993« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3303.JPG
  • IMG_3304.JPG
  • IMG_3307.JPG

Markusch85

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 23. September 2015

Wohnort: Hilden

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. August 2016, 16:11

Ich kenne das Teil nicht und habe auch die Funktionsweise noch nicht richtig durchschaut. Aber ich würde von den Bildern her sagen, dass die Mutter in das längliche Loch muss und dann von unten das Gewinde durchstecken und mit der Mutter festschrauben.

Gruß Markus

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 047

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1149

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. August 2016, 18:02

Mir ist ebenfalls nicht ganz klar, was das Teil machen soll. War die Mutter auf den Gewinde, als es auseinander gefallen ist, oder hast du sie dort draufgedreht? Ansonsten würde ich mich Markusch anschließen: Mutter abdrehen, in das ovale Loch schieben, die Gewindestange durch das seitlich Loch schieben und in die Mutter drehen. Dann einfach die Mutter in dem Loch drehen, so dass sie sich auf die Gewindestange dreht.

Edit: Hier siehst du es im montierten Zustand, Markusch liegt also richtig.
https://www.amazon.com/Lever-DLVC-50-Des…d/dp/B01AGIPVAY

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (22. August 2016, 18:08)


Markusch85

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 23. September 2015

Wohnort: Hilden

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. August 2016, 18:39

Jetzt habe ich auch den Sinn des Teils verstanden. Es ist ein Klemme für Schnellwechselplatten. Das war im "demontierten" Zustand für mich nicht zu erkennen. Dann bin ich aber auch ganz sicher, dass meine Vermutung richtig ist. Das Bild bei Amazon, das Joey verlinkt hat, bestätigt meine Theorie ja auch nochmal.

Gruß Markus

G&M Media-Design

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »G&M Media-Design« ist männlich

Beiträge: 427

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. August 2016, 20:28

Hier eine kleine Schritt-für-Schritt Anleitung, wenn das hilft ^^
http://prntscr.com/c90xrw

Social Bookmarks