Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juni 2016, 16:09

GreenScreen...?

Hallo Allerseits,

ich möchte zuerst Alle Forumsteilnehmer ganz herzlich in meinem ersten Beitrag grüssen :)
Bin ein absolutes Newbie, was Filmedrehen anbelangt, möchte jedoch einen Greenscreen kaufen, um u.A. ein statisches Bild im Hintergrund einzufügen.

Habe dieses Greenscreen auf einem polnischen Auktionsportal gefunden (ich leben aktuell in Polen) und wollte vor dem Kauf Euere Meinung einholen: http://allegro.pl/zestaw-do-tla-tlo-1-6x…5904322469.html
(die Beschreibung auf Polnisch wird hier wohl den Wenigsten etwas sagen, aber ich denke, die Photos werden zur Meinungsbildung ausreichen).

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe,
Kuba

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juni 2016, 17:00

Kann man ohne Sprachkenntnisse wirklich eher schlecht einschätzen. Gestell sieht "okay" aus, wenn du dafür nicht mehr als umgerechnet 20€ ausgibst. Allerdings wird es dir im Freien sofort um die Ohren fliegen und die Querstange wird sich ziemlich schnell durchbiegen. Habe ein fast baugleiches Modell, das mich seit nunmehr 5 Jahren begleitet, allerdings auch dementsprechend schief und krumm ist ;)
Wenn der Stoff wirklich so seltsam gemustert ist, ist er für GS-Sachen eher ungeeignet (erinnert mich auch eher an einen Lappen :D).

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juni 2016, 17:19

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Kannst Du mir ein anderes preisgünstiges, aber "funktionierendes" GS-Set empfehlen?

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18:22

Kannst Du mir ein anderes preisgünstiges, aber "funktionierendes" GS-Set empfehlen?
Das grüne Tuch mit einem Tunnel, um es auf einer Haltestange auf zu fädeln:
https://www.amazon.de/gp/product/B001B0A17A/

Das Gestell:
https://www.amazon.de/Walimex-Pro-Hinter…e/dp/B002M3FJEK

Habe beide Varianen und ich bevorzuge ein dunkelgrün, da es weniger Spill verursacht. (Refelxion der grünen Fläche auf die Person)

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18:45

Super, vielen Dank :)

Jetzt noch eine Frage bzgl. der Beleuchtung: ich werde nur in der Wohnung auf dem Greenscreen aufnehmen. Professionelle Beleuchtung ist recht teuer (http://smick.co.uk/sonline/led-3-head-co…ghting-kit.html). Hat jemand von Euch Erfahrung mit Strahlern aus dem Baumarkt?

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juni 2016, 19:19

Baumarkt Strahler werden sehr heiß. Da muß man vorsichtig sein, daß kein Wohnungsbrand entsteht. Ich selbst nutze 2 Stehlampen und einen 3 Deckenstrahler, also Zimmerlampe an der Decke. Allerdings weiß ich nicht, was Du genau mit dem GS machen willst...

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Kuba99

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juni 2016, 19:53

Allerdings weiß ich nicht, was Du genau mit dem GS machen willst...
Ich wollte einfach ein statisches Bild in den Hintergrund einblenden.

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juni 2016, 20:08

Das ist zu allgemein... Und was genau steht im Vordergrund? Du als Person oder etwas anderes??

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juni 2016, 20:45

Genau, ich.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juni 2016, 08:22

Zum Thema Licht haben wir einen super Leitfaden hier im Forum: Amateurfilm-Beleuchtung - Bringen wir Licht ins dunkel …

danach kommst du sicherlich nicht mehr auf die Idee, Baustrahler benutzen zu wollen ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Kuba99

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juni 2016, 08:56

Fantastisch - vielen Dank :)

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 64

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Juni 2016, 16:25

Hi,

GS lebt vor allem davon immer zwei Beleuchtungskreise zu haben, einen für den Screen und einen für die Person. Danach ist die Sauberkeit der Bilder entscheidend für den Key. Ich mache den mit AE. Du kannst Dir ja mal meine Tutorials dazu ansehen. Ich habe mehrere aber beginne hier: http://hd-trainings.de/tutorial52.html Das wird Dir vieles erklären.

Liebe Grüße
Lutz Dieckmann
Danke für´s Lesen. Mehr auf: http://hd-trainings.de und http://hd-filmschule.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Kuba99

Kuba99

Registrierter Benutzer

  • »Kuba99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:07

Vielen Dank :) Das Video habe ich schon vorgestern entdeckt und gesehen. Mit jedem Post merke ich, dass selbst "nur von zu Hause vlogen" technisch ein viel grösseres Unterfangen ist, als ursprünglich gedacht ;)

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:16

Abhängig vom Schnittprogramm muß der GS nicht ganz perfekt ausgeleuchtet werden. Es gibt Toleranzen vom Schatten und Knittern auf dem GS, mit denen das Schnittprogramm zurecht kommt. In meiner 1 Zi Whg habe ich ebenfalls wenig Platz und bin für meine "Nachrichtensendung" gut klar gekommen. Am Besten Du probierst es aus...

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 662

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:35

Nein Kuba99, ist es nicht. Allerdings ist Greenscreen immernoch eine ziemlich komplexe und schwer einzurichtende Technik auch wenn es einfach aussieht.

Deswegen vloggen die Bibis und Slimanis dieser Welt auch vorm Regal und nicht vorm Greenscreen.

Verwendete Tags

greenscreen

Social Bookmarks