Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr. Felix

Registrierter Benutzer

  • »Mr. Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 20. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:01

Haus "Sprengen"

Hi Leute , bin neu hier im Forum
Ich werde bald ein Filmprojekt laufen haben. In einer Szene möchte ich ein Haus "Sprengen". Mein Vater ist Pyrotechniker der kennt sich damit aus. Doch wo kann ich solche Stellen finden wo ich einfach so "Sprengen" kann????
Danke schon im Voraus
LG und eine schöne Weihnachtszeit noch
Mr. Felix ^^

911Production

Registrierter Benutzer

  • »911Production« wurde gesperrt

Beiträge: 5

Dabei seit: 18. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:13

Jetzt dein Ernst ?

Nirgendwo wirst du als normal sterblicher Häuser zum Sprengen bekommen :P

Allein die Kosten den dreck wegzumachen kommt schon fast auf nen AMG von Mercedes :P

Nimm einfach Videocopilot Essential 2 da gibts explosions Effekte die einer echten Explosion eindeutig realistisch rüber kommen :p

zb hier http://www.youtube.com/watch?v=Ea6wuY5zHDc&feature=related

Wenn du es drauf hast mit after effects kannst du einige szenen die in diesem clip nicht real aussehen real aussehen lassen

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:24

Ich denke, er sucht nur Locations zum Sprengen, keine Häuser. ;)

Gibt doch genug ungenutzte Truppenübungsplätze.

Mr. Felix

Registrierter Benutzer

  • »Mr. Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 20. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:35

@Markus Gräfe

Aber braucht man da ne Erlaubnis von irgend ein Amt??

P.s Danke fürs schnelle antworten euch beiden :)

Obolos

YouTube-Guru für Medien aller Art

  • »Obolos« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 10. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:44

Hey!

Im Zweifelsfall braucht man da wohl eine Erlaubnis, weil das Gelände immernoch irgendjemandem gehört, aber es ist wohl wirklich die Frage, in wie weit das überhaupt sinnvoll ist, nach Genehmigungen zu fragen, wenn sich sowieso niemand mehr darum kümmert!

Anders ist es, wenn du so laut oder so explosiv bist, dass du damit eventuelle Anwohner verstören könntest, die daraufhin Polizei/Feuerwehr rufen!

Das entscheidest aber am besten du selbst! ;)

Grüße

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 07:29

Wenn Dein Vater Pyrotechniker ist dann sollte er das doch am besten wissen.

Gruß JoJu

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 22:49

Wir können dir hier keine verbindliche Rechtsberatung geben. Nur unsere persönliche Meinung. Das bitte immer beachten.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 034

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1146

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 22:52

Auf detonationfilms.com gibts ne Menge kostenloses Explosions-Footage. Damit kann man auch tolle Sachen machen.

Scorepex

Registrierter Benutzer

Beiträge: 53

Dabei seit: 26. Oktober 2011

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 23. Dezember 2011, 14:19

Sowas würde ich auf jedenfall in After Effects realisieren.
Mit Hilfe von Videocopilot und ein bisschen Übung bekommt
man soetwas recht realistisch hin. Die Liebe fürs Detail ist da
sehr entscheidend.

Ansonsten noch realistischer klappt es mit einem 3D Hausmodell.
Kenne Leute die so ein Haus extrem gut moddeln, mit dem vorhandenen
Footage ein Compositing erstellen und das ganze dann sprengen lassen.
Sieht dann meiner Meinung nach spektakulärer als eine echt Sprengung aus! :rolleyes:

Wie gesagt, je nach Budget und Zeit lässt sich soetwas schon flott in AE produzieren.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:08

Ein Pyrotechniker ist aber kein Sprengmeister, also darf er keine Sprengungen ausführen, nur Feuerwerk.

Außer, er hat dazu auch den Sprengmeisterschein.

Dann fehlt nur noch die Genehmigung !

SebastianK

Registrierter Benutzer

  • »SebastianK« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 9. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 6. Februar 2012, 21:03

Also wenn Dein Vater Dir nicht weiter helfen kann, wie lange ist dann sein letzter Wiederholungslehrgang her...??? Deine Fragen gehören für einen Pyro zu Grundwissen.
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versager (Oscar Wilde)

Social Bookmarks