Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MyFrosch

Registrierter Benutzer

  • »MyFrosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. September 2009

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. September 2010, 16:18

Krankenhaus Zimmer

Hey,

wir brauchen eine Szene in einem Krankenhaus Zimmer. Idee ist ein Zimmer leer zu räumen und ganz einfach einzurichten mit nem Tisch und 2 Stühlen vieleicht noch ne Blume. Nur das Problem ist wie wir zeigen das es in einem Krankenhaus ist. Also das Bett....

Habt ihr ideen?

lg
philipp

Robert

Einer von vielen

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 15. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. September 2010, 16:26

Bastelt euch am besten so ein Infusionsding mit einem Wasserbeutel und einem Schlauch und stellt das dann neben das Bett.

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. September 2010, 16:30

Wie wärs mit fragen, ob ihr im Krankenhaus drehen dürft?
Haben wir für "Calm Voice" auch gemacht und durften dann da auch drehen.

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. September 2010, 18:12

Hallo,
Krankenhausmobiliar hat ein typisches Aussehen, da reicht ein Infusionsständer nicht aus, um "echt" zu wirken (es sei denn, man wählt nur einen kleinen Ausschnitt). Dazu kommt: wo ein Krankenhausbett steht, befinden sich auch immer spezielle Installation an der Wand.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

MyFrosch

Registrierter Benutzer

  • »MyFrosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. September 2009

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. September 2010, 18:24

Wie habt ihr oder würdet ihr in nem Krankenhaus fragen? Mit allem hingehen und Fragen? Oder ein Brief an die Verwaltung schreiben? Oder so Fragen?

lg
philipp

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. September 2010, 18:39

Eigentlich jedes etwas größere Krankenhaus hat eine seperate Stelle für Öffentlichkeitsarbeit. Wenn ihr die entsprechenden Namen nicht herausfindet, einfach mal an der Info anrufen, euer Vorhaben erläutern und fragen, mit wem ihr euch dafür in Kontakt setzen müsst. Für meinen letzten Film hab ich auch in einem Krankenhaus gedreht und dafür zwei Flure, einen Aufenthaltsraum, einen kleinen OP und viele Zimmer bekommen. Für umme!!! Von daher - Fragen kostet nix und das Resultat wäre in jedem Fall glaubwürdiger.

scorrp

Registrierter Benutzer

  • »scorrp« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 27. Oktober 2007

Wohnort: Cloppenburg /Clausthal-Zellerfeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. September 2010, 00:16

Hey


manchmal kann man auch einfach nett zur Stationsleitenden Schwester sein ;)

So haben wir es für 72h gemacht und hat prima geklappt :D
Durften einen Tag in einem Krankenzimmer drehen

Mit einem hölichen und netten Bitte und einem guten Projekt sollte man doch jeden rumkriegen ;D


lg :D

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 21. September 2010, 11:24

Oder ihr schlagt euren Hauptdarsteller zusammen und dreht die Szene dann beim Besuch XD

Sorry für den Spam, aber der musste raus.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 924

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 21. September 2010, 11:29

Aber gleich doppelt? XD

Mich würde aber auch mal interessieren wie man am besten dort nachfragt. Wenn ich irgendwo nachfragen würde, würde ich immer nicht für ernst genommen werden. Die Leute die man fragt machen sich meist noch nicht mal vorher gedanken und meinen meist gleich Nein. Da haben sie schnell ihre Ruhe^^ So kommt es mir jedenfalls vor.

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 21. September 2010, 11:52

Sag es wär für dein Studium... Ne Hausarbeit oder so!
Ich benutze immer noch die "Für die Schule" Ausrede... Zieht irgendwie immer!^^

sandyk

Registrierter Benutzer

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. September 2010

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 21. September 2010, 12:05

Ich glaube auch, dass es sehr schwierig ist ein Krankenhauszimmer zu Hause so aufzubauen das es realistisch ist. Auf die Idee in einem Krankenhaus zu fragen wäre ich ehrlich gesagt gar nicht gekommen bzw hätte ich nicht gedacht, das sie das sogar erlauben. Wahrscheinlich ist es das Beste man wendet sich erstmal an die Krankenhausleitung und schaut mal was die dazu sagen, aber wenn man ein gutes Projekt hat und ein Zimmer frei ist warum sollte das dann nicht klappen.

scorrp

Registrierter Benutzer

  • »scorrp« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 27. Oktober 2007

Wohnort: Cloppenburg /Clausthal-Zellerfeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 21. September 2010, 12:15

Die Leitung ganz oben wird eher nein sein...

Wie bereits erwähnt, leitende Stationsschwester :)

Die kümmert sich um die Zimmer und muss sie sauber halten etc. , bei ihr kommt man am weitesten ^^

Weitere Empfehlung ist die Gynäkologie bzw. Kreissaal Räume, da die nicht immer alle belegt sind :D
(sind ja nicht immer 100 frauen schwanger ;) )

lg

Alfanje

Registrierter Benutzer

  • »Alfanje« ist männlich

Beiträge: 548

Dabei seit: 27. September 2006

Wohnort: Iserlohn

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 21. September 2010, 13:06

Stationsschwester hat garnichts zu sagen eigentlich, frag doch mal einen Krankenpfleger ;-)

Also am besten ist du gehst wirklich per schreiben an die Pflegedienstleitung und an die Geschäftsführung. Die müssen entscheiden ob das überhaupt geduldet bzw erlaubt ist. Die Stationsleitung müsste sich eh erst die erlaubnis einholen bei denen, also kann man auch direkt die ansprechen - sind auch nur menschen. So bekam ich zumindest schonmal nen beatmungsgerät, nen zimmer, und kostenlose ausrüstung und materialien (tubus, vernbandsmaterial, Katheter usw)

Das Problem sind meistens eben die Zimmer, das sie leer sind, das ist bei uns im westen eher slten, sondern eher überbelegt! Deswegen die empfehlung, nach dienstschluss einen aufwachraum nehmen vom OP, die haben meist ab 19 - 20 uhr feierabend. Perfekte Zeit^^
Ich bin Künstler. Ich darf Das !!!

Mein neues Projekt Federfalken

MyFrosch

Registrierter Benutzer

  • »MyFrosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. September 2009

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. September 2010, 00:55

Also das Problem mit dem freien Zimmer haben wir auch eher. Zumal wenn wir ein Bett bekommen dies anschließend ja komplett gereinigt und desinfiziert wird. Wir haben das Glück zwischen 3 großen Krankenhäusern zu wohnen. Nur leider ist der Aufwand nach unserem Besuch allein für die schon Immens.

Das mit der Schule hat bei uns schon einmal geklappt. So haben wir bei Öffnungszeit in einem Cafe 1 Raum für uns gesperrt bekommen und in einer Disco auch. Das Problem ist das diese hier wenig Verlust hatten und das ganze eher als Publikumsmagnet verwendet haben. Die Arbeit durch Hygiene Vorschriften sind da ja schon viel höher und ich kann mir vorstellen das selbst wenn sie uns dazwischen in ein leeres Zimmer quetschen denn noch der Aufwand dagegen spricht. Hier ist alles über belegt.

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. September 2010, 08:22

Ich finde auch sowas sollte man vor Ort drehen. Vielleicht noch ein Denkanstoss dazu: es gibt ja nicht nur Krankenhäuser, teilweise gibt es auch Kinderärzte, Allgemeinärzte, psychiatrische Einrichtungen etc. mit solchen Räumlichkeiten. Der Vorteil bei krankenhaus-fernen Einrichtungen ist, dass die nicht jeden Tag offen haben, selten komplett belegt sind und dadurch für eine gewisse Zeit die Möglichkeit hätten, Euch das zur Verfügung zu stellen. Muss ja nicht immer für lau sein. Letzten Endes seid ihr aber immer der Entscheidung des Leitenden ausgeliefert, der Euer Projekt für sinnvoll erachten und generell für so einen Aufwand bereit sein muss. Solange ihr gute Gründe für Euer Projekt anbringen könnt, habt ihr zumindest ne Chance.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 25. September 2010, 10:59

Zitat

nach Dienstschluss einen Aufwachraum nehmen vom OP, die haben meist ab 19 - 20 uhr feierabend.

Also bei uns wird rund um die Uhr aufgewacht...

Zitat

Stationsschwester hat garnichts zu sagen eigentlich, frag doch mal einen Krankenpfleger

Das war jetzt nicht ernst gemeint? Der Krankenpfleger hat in Bezug auf das Anliegen noch weniger zu sagen.
Wie gesagt: Pflegedienstleitung, Presseabteilung, Geschäftsführung.

Zur Not gehen auch Altenheime, wenn Du zum Beispiel Krankenhaus-ähnliches Flair willst.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Social Bookmarks