Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 18. Mai 2008, 18:20

Horrorrequisiten?!

Tach zusammen,
ich möchte demnächst einen kleinen "Zombiefilm" machen, dazu habe ich einige Fragen an euch:

- Wo bekommt man günstige "Zombie-Kontaktlinsen" her? Im internet finde ich nur Seiten, wo die Kontaktlinsen ab. 19,99€ angeboten werden. (Gibt es die auch günstiger?)
- Wie schminke ich einen Zombie? (Wunden, Narben ect.) Ich habe durch die Forumsuche bereits das Tutorial vom purzel gefunden, kann man dies auch für "Zombies" verwenden?
- Kann man selbst "Gummihände/arme" herstellen? Wenn ja wie geht das? :P


Ich weiß, viele Fragen... :)

Wäre für Antworten sehr dankbar. :thumbsup:

LF-PRODUCTIONS

unregistriert

2

Sonntag, 18. Mai 2008, 20:05

Hi!!
Also das Tutorial von Purzel kann man doch bestens für Zombies verwenden!! :)
Die Kontaktlinsen muss man im Internet suchen, außer man hat in der Stadt einen Laden für Scherzartikel usw.
Dort kann man die auch kaufen. Ich weiß aber nicht genau wie teuer die sind...
Gummihände und Arme würde ich dann ebenfalls kaufen/im Internet bestellen, die sind dann meistens aus Latex.
Selbst herstellen ist wohl ziemlich schwer... (lasse mich auch eines besseren belehren ;) )

lG

Dani1202

unregistriert

3

Sonntag, 18. Mai 2008, 21:31

Ich würde dir auf jeden Fall http://www.indymogul.com/ vorschlagen. da gibts viele Tutorials, unter anderem 2 zum Zombies-Schminken, Fake-Hände und -Köpfe, Einschüsse,...und das nie für über 50 US-Dollar.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. Mai 2008, 18:41

Wenn Du was kaufen willst:
Besuch mal den Horror-Shop... unter "Körper- und Leichenteile" findest Du alles, was Du brauchst... (ganz unten steht "weiter", da geht´s noch auf die zweite Seite!)
Die Hand oder das Bein sind allemal günstiger als selbst basteln und man hat keinen Streß bei der Herstellung.

Ich habe bis jetzt nur Zombie-Linsen um die 50,-€ gefunden, wo bitte gibt´s denn welche für nur 20,-€???
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (19. Mai 2008, 18:49)


luke1995

unregistriert

5

Montag, 19. Mai 2008, 19:52

unter http://www.rache.de/ gibt es auch noch Horrorrequisiten.(allerdings weis ich nicht wie realistisch das alles ist)
Mfg luke

Social Bookmarks