Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Davinci

Registrierter Benutzer

  • »Davinci« ist männlich
  • »Davinci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 12. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. April 2016, 01:03

Lichtstativ Empfehlungen

Hallo zusammen,
ich suche ein Lichtstativ, an dem ich eine PAR64-Kanne anbringen möchte (um genau zu sein 3 davon). Allerdings sollte der Preis bei max. 25€ pro Stück liegen.
Habt ihr Empfehlungen/Erfahrungen?

LG David

starend

Registrierter Benutzer

  • »starend« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 18. April 2013

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2016, 10:14

Für 25 Euro gibts leider kein Lichtstativ. Warum muss es denn so billig sein?

bmxstyle

---------------------

  • »bmxstyle« ist männlich

Beiträge: 229

Dabei seit: 13. August 2012

Wohnort: Borgentreich

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. April 2016, 10:52

Für den Preisbereich ist dies OK, Walimex WT-806
Liegt aber ganz leicht über deinem Budget.

Davinci

Registrierter Benutzer

  • »Davinci« ist männlich
  • »Davinci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 12. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. April 2016, 19:43

Es muss deswegen so günstig sein, weil ich es mir sonst momentan nicht leisten könnte :/
Ich hab mich in meinem Anfangspost etwas missverständlich ausgedrückt, auf jedes Stativ soll je eine PAR-Kanne, nicht drei ;)

Was haltet ihr von dem Angebot zum WT-806:
http://www.foto-koester.de/shop/details/…ativ_256cm.html ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Davinci« (30. April 2016, 22:10)


bmxstyle

---------------------

  • »bmxstyle« ist männlich

Beiträge: 229

Dabei seit: 13. August 2012

Wohnort: Borgentreich

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 30. April 2016, 22:50

Hatte ich auch genau so verstanden.
Genau das war auch mein Vorschlag.

starend

Registrierter Benutzer

  • »starend« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 18. April 2013

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. April 2016, 23:14

Die Stative sehen nicht besonders standfest aus. Ich denke das es schon etwas fahrlässig ist daran eine PAR zu befestigen und gebe zu bedenken das die Dinger sehr heiss werden können.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Vordhosbn

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 732

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 132

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Mai 2016, 13:04

"Die Stative sehen nicht besonders standfest aus"

Dann hänge unten einen Beutel an der mit Sand gefüllt ist....

Davinci

Registrierter Benutzer

  • »Davinci« ist männlich
  • »Davinci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 12. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Mai 2016, 14:30

Danke für den Tipp mit den Sandsäcken :)
Ich werde das jetzt mal mit diesem Stativ und Sandsäcken probieren.

Aber wie befestigt man die PAR-Kannen am besten an die Stative?

AlexanderIBK

Registrierter Benutzer

  • »AlexanderIBK« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 2. Dezember 2014

Wohnort: Innsbruck, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Mai 2016, 17:00

Beim Bügel der ja sich auf der Kanne befindet, müsste ein Gewinde sein oder nicht? Je nach dem wie
es dann zusammenpasst ggf. halt mit Adaptern arbeiten (jedenfalls so, dass nichts zusammenkracht).

Verwendete Tags

Beleuchtung, Equipment, Licht, PAR

Social Bookmarks