Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Myuki

Registrierter Benutzer

  • »Myuki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 26. April 2014

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 26. April 2014, 13:08

Gelbe Zähne aufgrund ungünstiger Beleuchtung

Hallo :)!

Ich habe hier eine Softbox rumstehen zu der ich noch kein geeignetes Leuchtmittel gefunden habe. Mitgeliefert wurde eine 65 Watt Sparlampe die selbstverständlich nicht ideal ist. In den Aufnahmen wirkt es dann so als hätte man richtig stark vergilbte Zähne. Alles sonstige ist Farbgetreu. Mit der Beleuchtung möchte ich keine Schatten vermeiden, es geht mir nur um eine halbwegs gute Beleuchtung für meine Videos.
Ich habe auch über Google nicht wirklich viel zu diesem Thema gefunden.

Die Fassung der Softbox ist eine E27 mit max 100 Watt. Kann mir jemand eine gute Lampe empfehlen oder irgendeinen Tipp geben wie man sonst diesen "Gelbe Zähne Effekt" vermeiden kann? Und wieso ist das überhaupt so? Und nein: ich habe in Wirklichkeit definitiv keine gelben Zähne :D.


LG, Myuki

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. April 2014, 13:26

Alles sonstige ist Farbgetreu.

Sicher ? Oder fallen die Farbverfälschungen nur nicht auf. Welchen Kelvinwert hat Deine 65W Sparlampe. Auf was hast Du den Weißabgleich der Kamera gestellt ?

Myuki

Registrierter Benutzer

  • »Myuki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 26. April 2014

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 26. April 2014, 18:05

Also seltsame Farbstiche oder anderes das eine falsche Farbe bekommt konnte ich noch nicht feststellen. Die Lampe hat 5500 Kelvin. Ich habe gerade nochmal mit allen Weißabgleichen rumgespielt und mit der Tageslichteinstellung sieht alles sehr gut aus, aber die Zähne halt sehr widerlich gelb :(. Nur bei der Glühlampeneinstellung ist es normal, aber dann sieht der Rest total blaustichig aus.

Könnte das evtl. auch an der Kamera liegen? Ich teste es im Moment nur mit einer Panasonic Lumia.

denis

Registrierter Benutzer

  • »denis« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 30. Mai 2013

Wohnort: NRW

Hilfreich-Bewertungen: 41

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. April 2014, 18:11

Viele Energiesparlampen bilden nicht das gesamte Farbspektrum ab. Im Normallfall merkt man das nicht, allerdings kann es unter bestimmten Umständen dann zu genau den Problemen kommen die du oben beschrieben hast.

EDIT: Hier der passende Wikipedia-Artikel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »denis« (26. April 2014, 18:17)


Social Bookmarks