Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achim Dunker

Registrierter Benutzer

  • »Achim Dunker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 18. Juli 2012

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. September 2013, 10:02

Allein gegen die Sonne!




Dieses Tutorial ist mir besonders aufgefallen. Obwohl mit neuer Elektronik gearbeitet wurde, zeigten die Macher bei der Lichtgestaltung eine Lösung, die ich für veraltet und sehr ineffektiv halte. Sechs KW-Glühlicht um gegen die Sonne anzuleuchten!

Am 26. 9. um 19 Uhr veranstalte ich ein kostenloses Webinar zu dem Thema, wie es anders, einfacher, schneller und besser geht.
Wer dabei sein möchte, bitte anmelden unter: http://www.netlektionen.de/de/seminarkal…ls/show/43.html

Mit bestem Gruß
Achim Dunker

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

2Head Productions

Achim Dunker

Registrierter Benutzer

  • »Achim Dunker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 18. Juli 2012

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. September 2013, 15:38

Vorschau

Was euch erwartet.




Diese und andere Möglichkeiten werde ich vorstellen. Mit dabei ist ein Spezialist von Dedo Weigert und Kinofloh.

Wer am 26. 9. um 19 Uhr dabei sein möchte, bitte anmelden unter: http://www.netlektionen.de/de/seminarkal…ls/show/43.html

Achim Dunker

Achim Dunker

Registrierter Benutzer

  • »Achim Dunker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 18. Juli 2012

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. September 2013, 17:20

Morgen Ist es soweit! Wer dabei sein möchte, bitte anmelden!

Achim Dunker

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. September 2013, 20:00

Das schaut doch mal sehr gut und interessant aus.

Achim Dunker

Registrierter Benutzer

  • »Achim Dunker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 18. Juli 2012

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:36

Aufzeichung

In meinem Newsletter versende ich in den nächsten Tagen den Link der Aufzeichnung. Wer sich die anonymisierte Online-Vorlesung anschauen möchte, der möge sich in den Verteiler eintragen. Natürlich gebe ich die E-Mail-Adresse nicht weiter.
http://dm-mailinglist.com/subscribe?f=58665b83

Achim Dunker

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

JanH

JanH

Jan

Beiträge: 84

Dabei seit: 28. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 16:44

Deine Methode, die Fenster einfach abzudunkeln, ist auf jeden Fall besser! Und ich bezweifle, dass das länger dauert als 6000 Watt Glühlicht anzuschleppen, verkabeln etc....

Achim Dunker

Registrierter Benutzer

  • »Achim Dunker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 18. Juli 2012

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 20:38

Grundsätzlich hast du recht, allerdings war es bei den gezeigten Beispielen so, das wir nicht die Fenster abgedunkelt, sondern mit 1000 W HMI, die Schatten aufgehellt haben. In der Aufzeichnung wirst du es sehen. In der nächsten Vorlesung, wenn es um das Guerilla Lighting geht, arbeite ich mit ND Folie vor den Fenstern. Dann kommt man natürlich mit sehr viel weniger Leistung aus.
Die Vorlesung findet am 22. Oktober um 20:00 Uhr statt. Wer bei dieser kostenlosen Veranstaltung dabei sein möchte, kann sich über www.nektionen.de anmelden.

Ich glaube beim letzten Mal was du dabei?

Achim Dunker

JanH

Jan

Beiträge: 84

Dabei seit: 28. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 23:45

Bei der mit den ND-Folien ja... bloß leider habe ich die letzte verpasst, aber zum Glück gibt's ja die Aufzeichnung. :-)

Achim Dunker

Registrierter Benutzer

  • »Achim Dunker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 18. Juli 2012

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 5. November 2013, 02:31

Am kommenden Donnerstag den 7.Nov. wiederhole ich das Webinar um 20.00 Uhr.

Wer dabei sein möchte, bitte anmelden unter: http://www.netlektionen.de/de/seminarkal…ls/show/43.html

Mit bestem Gruß
Achim Dunker

Ähnliche Themen

Social Bookmarks