Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dr-media

Der Jungunternehmer

  • »dr-media« ist männlich
  • »dr-media« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Solingen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:39

Lichtset - Bewertung "METTLE Studioset PILOT DAYLIGHT 385"

Habe im Internet folgendes und relativ preiswertes Lichtset gefunden.

Ich kenne die Firma zwar nicht und habe bisher Walimex Produkte gekauft, aber was haltet ihr von folgendem Set für den Einsatz von Fotografie UND Film?

Meint ihr, dass man damit langfristig gesehen glücklich wird bzw. hat jemand Erfahrung mit dem Set? Gibt leider keine Erfahrungsberichte. Primär für den Einsatz im Bereich Film, aber auch sekundär für Fotografie.

http://www.bestoftechnic.de/Foto-Studios…n-50x70-cm.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr-media« (12. Februar 2013, 20:44)


Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 23:35

Ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und sage hiermit erzielst du die gleichen Ergebnisse und kommst wesentlich billiger dabei weg.
http://www.ebay.de/itm/281001744652?ssPa…984.m1423.l2649

Ich hab mir die Dinger gekauft und ich bin begeistert davon. Laut Papier haben sie ja 135W wobei ich glaube dass es etwas weniger sind. Sollten aber immer noch ne Ecke mehr sein als die 85W Leuchtmittel die bei deinen dabei sind.

dr-media

Der Jungunternehmer

  • »dr-media« ist männlich
  • »dr-media« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Solingen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Februar 2013, 18:48

Naja, 30€ differenz würde ich jetzt nicht unbedingt als "wesentlich" billiger bezeichnen.

Und für die 30€ bekomm ich eine Softbox mehr und notfalls kann ich doch auch 135Watt Leuchtmittel einsetzen, oder nicht? ^^

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Februar 2013, 22:01

Sorry ich weis net was da los ist aber die kosten normalerweise nur 60 Euro!!!
http://www.ebay.de/itm/50x70cm-vier-Kopf…=item1e76385e7e
Ich hab die jetzt nicht mehr gefunden aber das sind ähnlich für en 10er mehr. Das macht dann Preislich ganz schön was aus!

raoulmike

Registrierter Benutzer

  • »raoulmike« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 7. April 2011

Wohnort: Flamersheim

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Februar 2013, 22:28

Ich kann zwar nichts zum METTLE Set sagen, aber ich habe mir zwei 30 € Softboxen und eine Walimex Spiral Tageslichtlampe mit 125 Watt (625 Watt Lichtausbeute) dazu gekauft. Bin bisher mit dem Licht echt zufrieden. Allerdings sollte man auch nicht auf ein zusätzliches stärkeres Leuchtmittel verzichten wenn man das Licht primär für Film nutzen möchte.

"Pain is temporary. Film is forever."
- Peter Jackson


dr-media

Der Jungunternehmer

  • »dr-media« ist männlich
  • »dr-media« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Solingen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Februar 2013, 12:57

Ich scheu mich ein bisschen ein Lichtset oder Lampen im Preisbereich 30 - 150,- zu kaufen. Alle Rezessionen die ich in diesen Preisbereichen gelesen habe, waren durchweg schlecht (Verarbeitung ect..).

Wobei die 299,- Sets wahrscheinlich auch nicht hochwertiger sind ^^


Ich weiss, dass man in der Preisklasse 300,- nichts besonders hochwertiges bekommt, aber ich suche ein Lampenset das qualitativ in der Preisklasse zumindestens ein bisschen was hergibt. Am wichtigsten ist aber natürlich die Lichtausbeute. Leider habe ich bisher durchweg schlechte Rezessionen gelesen (schlecht verarbeitet, fällt um, schwaches Licht) oder was weiss ich.

Ich bin auch bereit etwas mehr für eine einzelne Lampe zu zahlen und die dann mehrmals zu kaufen. Bin einfach sehr unentschlossen ob ich den Rezessionen glauben soll und was nun die richtige Wahl ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dr-media« (14. Februar 2013, 13:17)


Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Februar 2013, 13:39

Zugegeben die 60 Euro Softboxen sind etwas wacklig aber du wirst alle Softboxen die du kaufst mit diesen kleinen Sandsäcken verstärken müssen weil der Schwerpunkt einer Softbox einfach unglücklich ist. Und dann sind sie genauso stabil wie alle anderen!
Die Lichtausbeute kommt zu 80% vom Leuchtmitteln und die kannst du dir dazukaufen. Obwohl die die dabei sind auch nicht schlecht sind! Vor allem das Lichtsprektrum ist überragend.
Die 300 Euro Dinger sehen vom Stativ und der Softbox her fast genau so aus. Ich glaube da sind keine Großen Qualitätsunterschiede sondern nur Preisunterschiede.
Mit den 60 Euro Dingern wirst du sehr gute Ergebnisse erzielen wenn du mit Licht umgehen kannst. Investier das Geld lieber in ein neues Objektiv oder in den Ton oder irgend einen Bereich bei dem du dann auch einen Unterschied im Endergebnis siehst!
Hoffe das hilft dir irgendwie.

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 16. Februar 2013, 15:03

"Tageslicht" ist für das Zeug schon sehr euphemistisch.

Das ist und bleibt Leuchtstofflampe, mit allen damit verbundenen
Nachteilen.

Auch die anderen Bestandteile dieser Kits sind billigste Chinaware.
It's all about the light.

Social Bookmarks