Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PrinceHD

Registrierter Benutzer

  • »PrinceHD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 1. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. April 2012, 15:02

Tragbare Aku Videoleuchten Günstig ? Help me

Hallo Community ich suche günstige Videoleuchten die über Aku laufen da meistens keine Steckdosen ^^ draußen verfügbar sind

hab zwar schon paar gefunden aber ohne aku^^ mfg

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik Braun« (14. Mai 2012, 13:19)


Filmstammtisch

Registrierter Benutzer

  • »Filmstammtisch« ist männlich

Beiträge: 98

Dabei seit: 31. März 2012

Wohnort: Wien

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. April 2012, 15:12

Du solltest vielleicht deine Anfrage präzisieren.

Was ist für dich günstig ? ?(

Und suchst du jetzt ein aufsteckbares Kameralicht oder richtige Scheinwerfer, ja auch die gibts mit Leds und hinten aufsteckbare 12 Volt Akkus

PrinceHD

Registrierter Benutzer

  • »PrinceHD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 1. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2012, 15:21

ca 100 euronen^^ evtl bisschen mehr

ty

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. April 2012, 16:42

Ich habe diese hier und bin sehr zufrieden!

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. April 2012, 16:54

Da du ja was ausgeben willst, ist der Tipp wohl hinfällig und gehört sowieso eher in die Bastelecke, aber es ist auch gar nicht so schwer, ein paar LEDs zusammen zu löten und in einem Parabolspiegel zu befestigen. Hat zumindest den Vorteil, dass es kaum etwas kostet und sich mit handelsüblichen Batterien betreiben lässt.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. April 2012, 17:27

Wenn Du keinen Wert auf Tageslichttemperatur legst und es einfach nur hell sein soll, kannst Du auch sowas hier (gegebenfalls 2 Stück) nehmen. Es kommt darauf an ob Du eher flächig ausleuchten möchtest oder eher Spotmässig. Ich glaube der Vorschlag von Schleiereule ist weniger flächig, dafür ist die Videoleuchte (Kopflicht) qualitativ vermutlich besser. Allerdings bin ich mir sicher, das es sich um einen Nachbau handelt (siehe Swit), der im Original 3 Mal soviel kostet. Also besser nicht im Ausland bestellen, dann kann auch nichts beim Zoll landen.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Videoleuchten

Social Bookmarks