Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

oonightshiftoo

unregistriert

1

Mittwoch, 17. März 2010, 21:48

Beleuchtung Youtube-Videos

Hallo Leute, mein erster Beitrag und wahrscheinlich gleich eine typische Anfängerfrage

Ihr kennt doch sich alle diese Youtube-Tutorialvideos wie zb
YouTube - Skitzo - Valentines Day
YouTube - Skin Care Routine For Oily Skin

Meine Frage ist nun wie ich das Licht so hinbekomme?
Beim ersten fällt mir zb immer auf, dass die Vorhänge im Hintergrund geschlossen sind.

Hat das einen besonderen Grund?

lg mike

cube-film

Kameramann/Regisseur

  • »cube-film« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 24. September 2009

Wohnort: Crailsheim

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. März 2010, 22:12

Hallo und willkommen hier im Forum ! :)
Beim ersten Video sind die Vorhänge geschlossen um Gegenlicht zuvermeiden sonst sieht das Bild sehr komisch aus den man sieht ja das es sehr Hell durch die Vorhänge unten durchscheint !
Man muss mit dem Licht viel experimentieren, diese herausforderung mussten sich hier schon einige stellen . Probiere mal zum Anfang Tischlampen oder sonstiges aus ,den ich denke das man sich nicht gleich am Anfang ein 1500€ Licht Koffer kaufen muss um gute ergebnisse zu erzielen . Also viel spaß beim ausprobieren ! :thumbsup:
"Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter" ;-)

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. März 2010, 00:11

Beim zweiten Video sind die Schatten sehr weich. Sowas kann man mit Scheinwerfern und Reflektoren nachstellen. Vielleicht gabs da auch nur einfach eine breite Deckenbeleuchtung und ein Fenster auf der linken Seite, aber dafür sieht es schon fast zu professionell aus. Da wird Lutz Dieckmann sicherlich mehr zu sagen können.

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. März 2010, 00:17

also mein tipp zum zweiten Video wäre jetzt spontan:

Vor Bluescreen, Führung von links, Aufhellung von rechts, keine nennenswerte Spitze...

Zwei mal Kunstlicht. Einmal von links und etwas schwächer von rechts.

MFG

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 635

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. März 2010, 09:49

also mein tipp zum zweiten Video wäre jetzt spontan:
Vor Bluescreen, Führung von links, Aufhellung von rechts, keine nennenswerte Spitze...
Zwei mal Kunstlicht. Einmal von links und etwas schwächer von rechts.


Sorry, aber gib lieber keine Tipps ab :D
Bluescreen? Wie kommst Du denn auf so eine Idee, bei so einem simplen Video?

Die Sache ist ganz einfach - Deckenfluter (Stehlampe) für das Grundlicht im Raum, dazu im Hintergrund die zwei Nachtkästchenlampen und dann noch ein von der Wand oder Styropor reflektiertes Licht von leicht links vorne.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »freezer« (18. März 2010, 20:44)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. März 2010, 11:31

Ich glaube kaum, dass bei den beiden Videos irgendwas speziell ausgeleuchtet wurde?

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 479

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. März 2010, 12:02

also mein tipp zum zweiten Video wäre jetzt spontan:
Vor Bluescreen, Führung von links, Aufhellung von rechts, keine nennenswerte Spitze...
Zwei mal Kunstlicht. Einmal von links und etwas schwächer von rechts.

WTF :D Die Frau weiss doch nichtmal was Bluescreen ist. Nein, die hat auf nichts speziell geachtet, die hat einfach Glück dass es per Zufall gut aussieht (ein Fenster und von Wänden reflektiertes Licht oder so).

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. März 2010, 16:34

@ joey23

Jip, das war auch mein erster Gedanke. Ich glaub diese ganzen Tutorial-Videos werden grad so frei Schnauze aufgenommen. Oft ja auch mit schlechtem Bildausschnitt oder mäßigem Ton. Im Grunde ist das Licht dabei also überhaupt nichts Besonderes, sondern wahrscheinlich stink normale Zimmerbeleuchtung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blubberfisch« (18. März 2010, 16:39)


NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. März 2010, 19:56

ja, mein gott. bin ja schon ruhig...

flo93

Registrierter Benutzer

Beiträge: 4

Dabei seit: 21. März 2010

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 21. März 2010, 20:50

Hallo bin neu hier, lese aber schon ein paar Wochen mit. Ich denke das Video wurde mit einem Green- oder Bluescreen gemacht. Bei ca. 14 Sekunden sieht man eine Anmerkung in der steht, "do you like my new Background?" und in vielen Kommentaren stehen Dinge wie z.B. "love the new background".

Schöne Grüße

Florian

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 21. März 2010, 20:57

Wer sollte sich die Mühe machen und sich vor sonen Hintergrund keyen? vor allem wäre die Qualität dann wirklich UNVERSCHÄMT gut, dass ist nie im leben Greenscreen... mit "my new background" war bestimmt gemeint, dass sich innem früheren video mal irgend ne wurst über den langweiligen hintergrund lustig gemacht hat, und um den zu ärgern hat der Macher nen noch langweiligeren gefunden,soweit meine throrie ;)

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 479

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 21. März 2010, 23:50

Hallo bin neu hier, lese aber schon ein paar Wochen mit. Ich denke das Video wurde mit einem Green- oder Bluescreen gemacht. Bei ca. 14 Sekunden sieht man eine Anmerkung in der steht, "do you like my new Background?" und in vielen Kommentaren stehen Dinge wie z.B. "love the new background".

Schöne Grüße

Florian

Schau einfach ihre alten Videos an. Sie war im selben Raum aber die Cam war auf den Eingang des Zimmers gerichtet. Nun hat sie die Cam aufs Bett gerichtet. Das meint sie mit dem neuen Background.
Die Frau redet über MakeUp, da denke ich kaum, dass sie sich mit Technik auskennt. Es sei denn da steckt mehr dahinter als wir annehemen ^^

flo93

Registrierter Benutzer

Beiträge: 4

Dabei seit: 21. März 2010

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 22. März 2010, 21:49

Habe mir gerade ein älteres Video von ihr angesehen, in dem sie gesagt hat, dass ihre Wand gerade Rosa gestrichen wird. Warscheinlich ist es doch ihr Zimmer.

Social Bookmarks