Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. April 2009, 16:12

Die *anna* ... welche Beleuchtung?

Hallole,

jemand möchte, dass ich die *anna* aufnehme.

Siehe Link: http://www.styleon.de/index.html

... Wir haben probleme mit der Beleuchtung. Zwei Baustrahler sind vorhanden. Aber die Aufnahmen vor der GreenScreen werden nichts, genauso wie die Aufnahmen vor einer stink normalen Betonwand im Keller. Entweder ist die Aufnhame sehr gelb, zu blass oder verpixelt. Für die Aufnahme nehmen wir eine Panasonic HDC-DX1 Handycam.

Welche Tipps könnt Ihr mir geben um eine Optimale ausleuchtung der *anna* zu erziehlen, bis auf den Clip von Kai-Renz.de ? Am besten so schnell wei möglich.

Das ist ein Auftrag für eine Firma.

Danke


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. April 2009, 16:46

Probier´s mal mit HMI/HQI-Strahlern (weisses Licht) und nimm eine weisse Wand.
Baustrahler machen gelbes Licht und zwei Strahler sind definitiv zu wenig, um die Tante anständig auszuleuchten.
Finger weg von Neonröhren (machen grünes Licht)...

Oder mache einen manuellen Weißabgleich von einer weißen Wand mit den Baustrahlern.
Wäre die schnellste Lösung...
Oder leihe Dir ein Lichtset beim nächsten Filmverleih, die Kosten kannste ja der Firma mit aufbrummen.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

  • »sphifanpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. April 2009, 14:11

Ok,,, Licht haben wir jetzt so weit es geht hinbekommen. Mit der Cam sind wir eigentlich auch ganz zufrieden, jetzt möchte ich nur noch wissen, wie ich bei Pinnacle Studio Plus 12 - den Clip so wie die *anna* hinbekomme? Ich habe links und rechts einen mega weiten weisen rand. Ich möchte aber, dass unsere *anna* auch so ein format hat.

Leider finde ich nichts in der Hilfe Datei, um mein Clip so, zu rändern - umzuschreiben, dass es am schluss so aussieht?!

Wisst ihr was ich mein?

Hier nochmal die *anna*

http://www.styleon.de/index.html


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Social Bookmarks