Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich
  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. November 2008, 17:51

Folien zur Beleuchtung

Hi Leute,

ich habe schon des öfteren gesehen, das spezielle Folien zur Beleuchtung benutzt werden, um eine gewisse Athmosphäre zu erzeugen. Da ich ja wie viele andere mit Baustrahlern ausleuchten, bin ich mir nicht sicher, welche Folien sich eignen und woher man so was bekommen kann!

Gibts so was im stinknormalen Baumarkt? Ich meine die Folien müssen schon etwas dicker sein, und natürlich hitzebeständig, da die Baustrahler ja saumäßig heiß werden!
Und wie soll ich die befestigen? In diversen Tutorialvideos haben die die Folien einfach mit Wäscheklammern befestigt. Allerdings an den Toren der Scheinwerfer (teurere Scheinwerfer).
So was habe ich ja nicht...
Kann man sich solche Tore für Baustrahler irgendwie selber bauen? Dann ist natürlich wieder die Frage offen, welches Material und wie befestigen.

Wäre für jeden Tipp dankbar! Ich suche halt Folien zur Abdunklung und zur farblichen Gestaltung. Rot blau grün usw., und "ND" Folien oder wie die hießen...

Gruß, Neo

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. November 2008, 20:45

Um Gottes Willen, das sind hitzebeständige Folien Neo, die gibt´s im gut sortierten Foto-/Videohandel...
Zumindest können die Dir die Folien auch bestellen.
Graufilter-Folien gibt´s beim Brenner Foto-Versand, der ist sehr renommiert... Gib mal "Graufilter" in die Suche ein, da gibt´s noch viel mehr Varianten... (Suchbegriff: "Lichtklappen-Set", da wär alles dabei, inkl. Farbfolie!)
Frag die einfach mal, evtl mußt Dir für Deinen Baustrahler da was aus Blech basteln, damit das Teil draufpaßt...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. November 2008, 22:42

Heiko hatte mir mal folgenden Link geschickt: Thomann musste mal bei "Farbfolien Bögen" gucken, sind günstig und unglaublich schnell geliefert worden!

Dort hab ich dann auch meine Folien bestellt. Schon sehr klasse konnten schon damit drehen und das ergebnis ist wirklich schön :)

Zur Befestigung:
Wir haben uns ne Art Draht gestell "gebaut" indem wir die Folien an der Seite gelocht haben und diese dann durch draht gezogen haben und um den Baustrahler kopf herum geführt haben. Klingt komplizierter als es ist, aber ist besser als mit Holfwäscheklammern, das geht bei nem Bauscheinwerfer nämlich garnicht so einfach.


mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (14. November 2008, 12:06)


Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2008, 23:22

@ Cody:
danke, guter link mit echt preiswerten sachen.
aber wie siehts mit der hitzebeständigkeit aus?
was hast du da für erfahrungen gemacht?
und welche farben lohnen sich?
gelb? rot? weiß?
Findet uns hier auf Youtube :)

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 14. November 2008, 00:35

Also wir haben bis jetzt Diffuser (weiß) , Rot, Grün und blau. Mit allensamt haben wir tolle ergebnise erzielen könne, jede farbe bringt halt eine komplett neue stimmung!
Insofern kann man schwer sagen welche sich mehr lohnen als andere, ich würde empfehlen einfach mal Rot blau grün oder zusätzlich noch Orange, also im Grunde so die wichtigsten Stimmungsfarben, zu kaufen und diese dann je nach Szenenstimmung einsetzten.

Zum Thema hitzebeständigkeit kann ich nur sagen das ich glaube, dass sie absolut hitzebeständig sind, zumindest hatten wir sie über 2 Stunden bei durchgehend angeschalteten baustrahlern direkt vor den Scheinwerfern, und es ist nix passiert.


mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich

Beiträge: 253

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 64

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. November 2008, 01:22

Hi,

ich verwende nur Lee Folien. Sind zwar etwas teuerer aber halten ewig (manche von mir sind über 20 Jahre alt) Billige Folien schmelzen, die hab ich alle wieder rausgeschmissen. Manchmal lohnt sich der Weg zu Profiequipment. Ich kaufe meine bei mbf.de

Viele Grüße

Lutz
Danke für´s Lesen. Mehr auf: http://hd-trainings.de und http://hd-filmschule.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 635

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. November 2008, 09:12

Lutz, die Folien halten zwar lange, verändern aber mit der Zeit durch den Einsatz die Farbe - v.a. bei stärkeren HMIs bleichen CTO und CTB Folien bald aus.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 14. November 2008, 09:30

Wir haben die Farbfolien von Thomann aus Cody´s Link bei Evil Puppets verwendet, falls jemand ein Fallbeispiel sucht für den Einsatz, wie sowas dann halt aussehen könnte. Die Anbringung an den Baustrahler ist da echt eher das größere Problem, kosten tun die ja nicht die Welt. Wir haben sie stumpf mit Tape angeklebt, dann ist halt jede halbe stunde das Tape abgefackelt und ein neues wurde angeklebt XD

Sicher nicht die Beste Art, ein Drahtgestellt wie Cody es beschreibt macht da sicherlich mehr Sinn.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 14. November 2008, 12:07

wußte gar nicht, daß Thomann sowas auch führt...?

@Lutz:
Mit der Suchfunktion finde weder unter "Lee" noch unter "Folie" irgendwas bei www.mbf.de
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 635

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 14. November 2008, 13:45

wußte gar nicht, daß Thomann sowas auch führt...?

@Lutz:
Mit der Suchfunktion finde weder unter "Lee" noch unter "Folie" irgendwas bei www.mbf.de


Im Shop unter "Verbrauchsmaterial".
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 14. November 2008, 14:32

hab ma bisschen im internet gesucht und bin fündig geworden:

http://www.prolighting.de/Artikel/6178/6…mpen_Folien.htm

was haltet ihr davon???

top is es, weils bei in der nähe ist, dh. selbstabholung
Findet uns hier auf Youtube :)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 14. November 2008, 16:27

PAR 30 sind die kleinen Lampen, nimm lieber 36er , mit denen hier wirst Du nicht froh. Zu kleines Spotlight.
aber selbst dann sind Baustrahler noch günstiger und machen besseres Licht.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 14. November 2008, 18:18

Findet uns hier auf Youtube :)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 14. November 2008, 19:43

Schau Dir erstmal an, wie die Dinger abstrahlen... vier Stück bringen da gar nichts. Und fokussierbar sind sie auch nicht.
Glaub mir, Du fährst mit Baustrahlern deutlich besser. wenn Du die PAR nur brauchst, um Spitzlichter oder Lichtakzente im Hintergrund zu setzen, isses ok, aber da würde einer reichen... ;-)
Wie gesagt: Schau Dir unbedingt erst an, wie die das Licht abstrahlen.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

scorrp

Registrierter Benutzer

  • »scorrp« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 27. Oktober 2007

Wohnort: Cloppenburg /Clausthal-Zellerfeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 15. November 2008, 13:28

uii

wusste garnicht, dass man bei Thomann so billig Folien bekommen kann
dachte immer die sind sau teuer
denke ich hole mir nun auch mal welche :D

Dieses Farbenset ist schonmal praktisch, aber sind sachen wie white forst und diffusion auch wichtig?
Und gibt es da auch ND Folien? hab keine gefunde.. oder sind die zu vernachlässigen
ebenso wäre es mir wichtig zu wissen, welche Folie das Licht meiner Baustrahler auf eine opassende
Farbtemperatur bringt :D

ich danke schonmal, wenn mir da einer helfen kann ^^

lg
m

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich
  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 15. November 2008, 14:52

Danke Leute für die Hilfe! ICh denke auch das ich mir jetzt Folien bei Thomann bestellen werde (da hab ich auch schon Soundequipment gekauft ^^)

Wirklich günstig und ich sag mal, zum Einstieg völlig ausreichend. Die Folien von Lee sind mir dann doch noch zu teuer, aber dennoch danke für den Tipp @Lutz Diekmann!



Ich bin erst kürzlich auf deine Videos gestoßen und finde sie sehr lehrreich und informativ! Großes Lob!



Wie ich die Folien dann am Baustrahler befestige, muss ich mir wohl auch was überlegen. Mit Tape okay, temporär kann man das ja tun aber beim richtigen Dreh muss was anderes her...

grambo

Registrierter Benutzer

  • »grambo« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Monheim

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 17. November 2008, 12:38

Wie ich die Folien dann am Baustrahler befestige, muss ich mir wohl auch was überlegen. Mit Tape okay, temporär kann man das ja tun aber beim richtigen Dreh muss was anderes her...

Bei manchen Baustrahlern kann man Holz-Wäscheklammern verwenden - allerdings tritt dann seitlich ggf. weißes Restlicht aus. Einfach ausprobieren.

FVNSStudios

unregistriert

18

Dienstag, 18. November 2008, 18:11

Die Farbfolien bei Thomann sind soweit ich weiß von Lee, hatte da mal ne full C.T.B. bestellt, stand Lee dran :whistling:

EDIT: z.B. hier: http://www.thomann.de/de/lee_farbfolie_n…imary_green.htm

grambo

Registrierter Benutzer

  • »grambo« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Monheim

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. November 2008, 10:38

Habe im Sound-Bereich auch gute Erfahrungen mit dem Musicstore gemacht: http://www.musicstore.de - unter Licht -> Zubehör verkaufen die auch Farbfolien, unter anderem von Lee.


Liebe Grüße,
Sascha

Ähnliche Themen

Social Bookmarks