Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

getvideopro

Registrierter Benutzer

  • »getvideopro« wurde gesperrt
  • »getvideopro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 22. November 2016

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Dezember 2016, 00:15

Full HD- Low Budget PC

hey leute,

vor kurzem habe ich nach einem 4k PC Kaufberatung gefragt. Für YouTube reicht Full HD aus, ich habe für
die Zukunft ein 4k Projekt geplannt, aber da rüste ich erst auf, wenn es soweit ist.

Ich suche passendeKompoenetn für einen Full HD Video berabeitungs PC.

mir wurde ein i5 empholen, da intel prozessoren schnellere threads haben als amd sind diese zu bevorzugen(oder auf amd zen warten)
da bin auf folgenden gestoßen=
intel i5 2500 generalüberholt aber neu

8GB Ram (16gb wäre besser-ich schau beim mainboard dass ich bei bedarf aufrüsten kann also 4ram slots)
bequiet netzteil 400 Watt
320GB Festplatte
intel mianboard mit 4 Ram Slots

die Grafikarte soll von nvide sein, wegen cuda. 4GB wäre am besten, ( da es vlt osgar für 4k reichen sollte)
muss aber nicht die aktuellste nvidea grfaikarte sein. Könnt ihr mir eine gute generalüberholte nvidegrfaikarte mit 4gb oder 2gb ram empfehlen ?

Was habe ich vor ?
Greens Screen
Gopro Videos in Full HD vlt. auch 2,7k
Videos mit effketen und mehreren Spuren

Meckert ruhig rum, wenn ich mist geschrieben habe :thumbup: und gebt mir euer Feedback :!:
Also welche Grafikarte von Nvidea könnt ihr mir ans herz legen, soll nicht so viel kosten aber 2 oder 4gb haben,
kann auch generalüberholt sein, dass ist nicht so wichtig, oder sind generalüberholte Grafikarten und prozessoren nicht zu empfhelen ?

Freue mich auf eure Antworten

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Dezember 2016, 18:43)


Dr_Allcome

Registrierter Benutzer

Beiträge: 239

Dabei seit: 12. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 66

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Januar 2017, 20:25

die Grafikarte soll von nvide sein, wegen cuda. 4GB wäre am besten, ( da es vlt osgar für 4k reichen sollte)
muss aber nicht die aktuellste nvidea grfaikarte sein. Könnt ihr mir eine gute generalüberholte nvidegrfaikarte mit 4gb oder 2gb ram empfehlen ?


Was darf sie denn kosten? Generalüberholung gibt es übrigens nicht wirklich bei Grafikkarten oder Prozessoren. Was wollen die da machen? Einmal den Lüfter ausblasen? Kannste also auch gebraucht kaufen, es sei denn der Händler gibt dir auf seine "Generalüberholung" ne Garantie. Dann lohnt es sich evtl. schon, je nach Preis.

Social Bookmarks