Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zesal

Registrierter Benutzer

  • »Zesal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 8. Oktober 2015

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 13:35

Schnitt Notebook Hilfe

Hallo,

ich benötige für die uni ein Laptop mit dem Ich problemlos Hd schneiden kann ggfs auch Raw datein in DaviniciResolve gerade so bearbeiten kann. Da wie immer mein Budget nicht sehr hoch ist und ich hohe Ansprüche habe zunächst einmal ein paar Fragen.

Ist ein älteres Notebook mit eine Nividia Quadro sinnvoll ?
Reicht bspw. eine GTX 960m mit 2g Vram ?

Mir ist klar das ich viel Ram benötige und eine i7 Quad Core.

Vielen Dank für eure hilfe !

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 14:29

Blackmagic schreibt in seinem Resolve11_Windows_Config_Guide vom Juli 2014:

Zitat

We recommend the larger GPU memory options, e.g. the NVIDIA Quadro K5100M with 8GB of dedicated GDDR5 memory, or at least the NVIDIA Quadro K4100M with 4GB.

Hier ein Vergleich der von BM vorgeschlagenen K5100M Karte gegen deine GTX960m.

Aufgrund des Testvergleichs würde ich schon eher zu einer GTX 970m greifen.

Ach und hier noch der Link zum Resolve11_Windows_Config_Guide.
Und hier der zum Resolve12_Windows_Config_Guide.

LG Rockstar