Du bist nicht angemeldet.

MiSsiSsiPpiX

unregistriert

1

Sonntag, 4. Januar 2015, 14:00

Videobearbeitung - eine Leidenschaft. Passender Laptop?

Hallo liebe Community! ?(

Ich bin mir bewusst, dass es ähnliche Anfragen bereits gibt und dennoch
konnte ich bisher auch nach sehr langem Suchen
keine passende Antwort bei Google finden.
Nun bin ich hier gelandet und lege viel Hoffnung in euch.

Ich benötige einen für mich geeigneten Laptop für die Videobearbeitung.
Mir ist bewusst, dass man, sofern möglich, für die Videobearbeitung
nicht auf Laptops zurück greifen sollte,
allerdings ist das für mich persönlich die einzige Option.
Ich plane in etwas fernerer Zukunft eine lange Reise
und möchte hierzu Videos machen (Youtube+Blog).

Ich möchte betonen, dass der Laptop keine besonderen Extras zu haben braucht,
keine "vergoldeten" Tastaturen (wenn ihr versteht).
Mein größter Wunsch im Bezug auf das Gerät liegt einfach darin,
dass ich aufgenommene Videos ruckelfrei, entspannt bearbeiten kann
(Magix Videobearbeitungsprogramm: Magix Video Deluxe 2015 Premium),
um diese dann den Zuschauern zu präsentieren.

Ich brauche keine allzu immensen Spezialeffekte (falls es irgendwie gehen würde,
ebenso ruckelfrei Adobe After Effects zu bedienen, wäre das zwar wundervoll,
darauf könnte ich aber auch verzichten, soweit wenigstens Magix einwandfrei funktioniert).
Soll heißen: Schneiden, kleinere Effekte einbauen, mehrere Spuren...

Folgendes müsste er leisten/haben:
- Standard: Internet, Filme schauen, Microsoft Office...
- Wie erwähnt: Videobearbeitung Full-HD
Aufgenommen wird vermutlich mit einer Spiegelreflex (Nikon D5100)
Später ggf. noch mit einer (GoPro Hero 3, hieße z.B. 60fps)
- Ich würde darauf keine aufwändigen Spiele installieren
- Möglich sein sollte: z.B. USB Anschluss, Webcam
- Größe: Eher nicht zu groß, die Schmerzgrenze liegt bei allerhöchstens (!) 15,6 Zoll
- Betriebssystem (bestenfalls) Windows 7

Auf Magix heißt es zu den empfohlenen Systemvoraussetzungen
Prozessor: Vierkernprozessor mit 2,8 GHz und besser
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: Dediziert, mind. 512 MB VRAM
Fragen: :wacko:
- Wie sieht es mit der Grafikkarte aus
(ich kenne mich da überhaupt nicht aus, muss ich gestehen)
- Was genau bedeutet dediziert?
- Und was heißt VRAM?
- Ich habe von den i7 Prozessoren gehört.
Wäre es mit solch einem möglich, auch auf einen 2 Kern Prozessor zurück zu greifen?

Kommen wir zum finanziellen Aspekt.
Bekanntlich bekommt man ja nahezu alles, wenn das Geld stimmt..
Meine geplanten 500€ sind utopisch, das sehe ich ein. Aber es sollte definitiv
unter 1000€ liegen.
Generell möchte ich erstmal darum bitten, das Budget weitesgehend zu ignorieren
und das passenste Modell (so günstig wie eben möglich) erklärt wird.

Generell würde mich interessieren, ob diese Modell geeignet wäre:
http://www.ebay.de/itm/Lenovo-G50-In...item35dbf648c9
Falls nicht, würde mir eine Begründung sehr helfen.

Ich freue mich wirklich über jede Antwort. :D

Ganz liebe Grüße an dieser Stelle,
MiSsiSsiPpiX

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockstar2« (4. Januar 2015, 14:04)


pmdice

Registrierter Benutzer

  • »pmdice« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 8. Oktober 2014

Wohnort: Lörrach

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Januar 2015, 00:18

Hey MiSsiSsiPpiX,

Ich hab mir mal das Notebook angeschaut welches du verlinkt hast. Für die anforderungen die du aufgeschrieben hast würde das Notebook voll und ganz reichen. Ich selber hab sogar ein schwächeres und kann Prima in AfterEffects schneiden und Bearbeiten. Der einzige Nachteil der mir aufgefallen ist, ist dass das Notebook kein Full-HD Display hat, wenn du darauf verzichten kannst ist das ein super Notebook. Betriebssystem ist Windows 7, Webcam ist vorhanden und USB- Ports sowieso. Allein das Office müsstest du dir dazu kaufen. Das Notebook hat sogar eine sogenannte Hybrid-Festplatte drinne, heißt du hast 500GB Speicher normal zur Verfügung, also um alle Dinge von dir zu Speichern und dann hast du noch 8GB auf der SSHD, das ist einfach eine schnellere Variante einer normalen Festplatte. Der Vorteil ist das Windows darauf installiert ist und somit schneller startet und Sachen ausführt, ggf. Kannst du Magix oder AfterEffects noch darauf installieren und so laufen deine Programme wunderbar schnell.

Ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein :)
Sollte ich mich irgendwie unverständlich ausgedrückt haben dann einfach bescheid sagen :b

Liebe Grüße
pmdice

Tinderstick

Registrierter Benutzer

Beiträge: 4

Dabei seit: 24. März 2015

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. März 2015, 17:34

I7 4700QM, 500GB Sata, 8GB Ram, HD4600 u. GT730, 6Zellen, etc. im T540 Gehäuse. Händlergarantie zzgl. Versand 850€