Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bömmel

unregistriert

1

Montag, 7. Juli 2003, 20:31

Womit arbeitet ihr denn so?

Hallo Videofreunde,
erzählt doch mal was ihr so für ein Equipment habt.
Seit ihr schon im Digital Fieber oder werkeln bei euch noch Analoge Maschinen?
Ich arbeite z.B. mit einer Panasonic NV-GX 7 und mit einer panasonic NV-DS 99.
Schreibt mal was.
Grüsse,
Christian

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Juli 2003, 20:40

Gefilmt wird bei mir mit einer SONY DCR TRV 235E (Digital8), dann gehts per FireWire auf einen AMD Athlon XP 1800+, 1024 MB DDR RAM, 160 GB Festplatte und wird mit Adobe Premiere 6.5 und Adobe After Effects 5.5 bearbeitet.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. Juli 2003, 22:03

Gefilmt wird mit Panasonic NV-GS3 (MiniDV), normale Standard Firewire Card für´s Capturing auf den PC.

Rechner:
AMD Athlon XP 2800+
1024 MB DDR RAM
180 GB + 80 GB Festplatten
Radeon 9700 Pro 128 MB

Software:
Adobe Premiere 6.0
Adobe After Effects 5.0 PB
Cinema 4D

Das sollten so die interessantesten Eckdaten sein

Bömmel

unregistriert

4

Montag, 7. Juli 2003, 23:51

Hallo,
ja Rechnermässig hört sich das bei euch sehr gut an.
Ich habe noch einen P1 200 MMX
Dann gibts auch Hauptspeicher und Festplattenkapazität satt.
Aber mit S-VHS arbeitet keiner?Oder Betamax?
Habt ihr sowas noch?
Nachvertonung?




dosensteck

unregistriert

5

Dienstag, 5. August 2003, 17:17

in da firma auf einen apple g3 powerpc

500 mhz
256ram
280 gb (scasi extern, 5 platten)
media 100 schnittkarte + media 100i programm, after effects usw.

digi beta oder beta sp maschinen dvd, dv, dvc...

monitore, mischpult usw.

das ganze steht dort 2 mal rum

zuhause

athlon xp 1700+
512 ddr (333)
gf4ti4200
firewirekarte
avid, premiere, after effects

jo das wars mal

KingCerberus

unregistriert

6

Freitag, 8. August 2003, 03:04

Also bei mir tuts ein

Pentium 4/HT 2,4 GHz
512 DDR-RAM
80 GB Festplatte
Geforce 4 Ti 128 MB

Software mässig, habe ich mich ma mit AE 5.5 versorgt und schau mal wie ich damit zurechkomme.
Ansonsten liegt bei mir noch Magix 2003/04 herum. Damit bearbeite ich und schneide eigentlich ales, was schnel fertig sein muss, da ich damit (momentan) am besten zurecht komme.

Force Entertainment

unregistriert

7

Dienstag, 14. März 2006, 19:06

Für kleinere Sachen:
AMD Duron 1,8GHZ
256MB Ram
GeForce FX5200 (128MB)
...

Für gewöhnlich:
Intel Pentium 4 3GHZ mit HT Technologie
1024MB Ram
ATI Radeon 9300 (256MB)
...

In der "Firma":
Mit diversen iMac's, PowerBooks, iBooks, eMac's, ...

Zukünftig werde ich mit dem gewöhnlichem System (s. oben) und wahrscheinlich mit folgendem System arbeiten:
(Wenn ich mich nicht doch noch dazu entschließe, einen Mac zu kaufen...)

AMD 64 X2 4,2GHZ
2048MB Ram
GeForce 7800/6800GT (256MB)
...

;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Force Entertainment« (5. August 2006, 04:09)


8

Dienstag, 14. März 2006, 19:17

HAST DU MAL GESCHUT VON WANN DER THREAD IST????? X(
Man, es steht doch ganz klar in den Forenregeln, das man alte Threads nicht wieder durch neue Beiträge wieder nach vorne holen soll!!!!!

Comad/Andi

unregistriert

9

Dienstag, 14. März 2006, 19:18

Warum buddelst du bitte So Alte Threads aus????
IST EIN 2003er, siehe datum

Genesis

unregistriert

10

Dienstag, 14. März 2006, 19:21

ich mach mein hobby mit der sony dcr-trv 245, demnächst zusätzlich ner canon xm2.

capturn mit firewire, postproduktion wie folgt:

schnitt: magix video deluxe 2006 PLUS
3d-prog: Cinema 4D 9
sonstige: After Effects, Motion Perfect, WInMorph, Terragen undn paar weitere (teils kostenlose) progs.

edit: oha, dachte der thread sei neu.

SRY :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (14. März 2006, 21:01)


Ghazzag the squasher

unregistriert

11

Dienstag, 14. März 2006, 20:34

ICh denke es ist besser jetzt den weiterzuführen, als einen neuen zu eröffnen ;), deshalb:

Pentium 2.8 GHZ
1024MB RAM
HIS X800XL
5.1 Sound Headset
300GB Festplattenspeicher

Cam: Panasonic NV GS150

Programme:
Photoshop cs2.0
Premiere Pro 2.0
Audition 2.0
after effects 7.0 professional

mfg :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ghazzag the squasher« (15. März 2006, 07:08)


Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 14. März 2006, 20:57

Zitat

Original von Ghazzag the squasher
ICh denke es ist besser jetzt den weiterzuführen, als einen neuen zu eröffnen ;),...


man kann es aber auch ganz lassen ;)
Man muss ja nicht immer Mitreden, gerade wenn ein fred schon 2/3 jahre alt ist, sollte man ihn ruhen lassen.

aber sagt mal... Habt ihr Geld zuviel?
Mega-PCs mit Mega Software... wow!

Mein Rechner ist Heute ungefähr genauso gut wie der von Heiko.

EDIT: LordNanu ist das beste Beispiel ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelkäfer« (15. März 2006, 15:48)


Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 14. März 2006, 21:10

Gefilmt wird mit der Sony HDR-FX1E, und normaler Firewire-Karte am Rechner..

Rechner:
Pentium 4 CPU 3.20 GhZ
1500 MB DDR Dual Ram
300 GB Festplatte
Radeon X740XL 128 MB

Software:
Adobe Premiere Pro 1.5
Adobe After Effects 6.5 Standart
Adobe Audition 1.5
Adobe Encore DVD ( Grade nicht installiert )
Cinema 4D ( Schülerversion )

Die 4 Adobe Programme sind alle von der
Adobe Video Collection für 500 € bei Ebay,
alles legal gekauft, und C4D hab ich als
Schülerversion von Basis 1 :)

Edit: Ups, hab auch grad erst gesehen dass
der Thread Jahre alt ist.., sorry :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lordnanu« (14. März 2006, 21:12)


Genesis

unregistriert

14

Dienstag, 14. März 2006, 21:14

Zitat

Original von Lordnanu
Gefilmt wird mit der Sony HDR-FX1E



boah scheiße mann du bist 15 und hast schon ne fx1 *neidischwerd* ^^

bearbeitest du dann hd-material oder wie funktioniert das mit der dv-ausgabe? (wir haben im media markt auch ne fx1 rumstehen, hab mich schon gefragt, wie das geht.)

Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 14. März 2006, 21:24

Ich capture natives HD-Material mit dem Programm CapDVHS,
denn Premiere versaut einem das HD Material so ziemlich.
Dann gehts halt mit der normalen Bearbeitung in After Effects
weiter, und immoment verkleinere ich dann auch das ganze in DV 16:9,
damit meine Festplatte nicht sosehr zugebombt wird, denn
schon alleine das native HD-Material ziemlich groß.
18 Sekunden natives HD-Material = 56 MB.



Gruß,
L0rD

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 14. März 2006, 21:55

@Thread LOLOLOLOL Forcey ey... 2003... hab mich grad gewundert, warum heiko so nen schlechten pc hat... von 2003 :D:DLOOOOOOL

Ich Film im Moment mit ner Canon, brauch aber bald ne neue... SEHR bald

PC (Rechner klingt einfach shit)

AMD Sempron 3000+ | CPU
1 GB Ram | Arbeitsspeicher
ATI Radeon 9600 265 MB | Grafik
370 GB Festplattenspeicher | Fesplatten (3)

Software:

Windows XP Home (legal^^):D
Adobe After Effects 7.0 Pro
Pinnacle Studio 10 Plus
Audacity
Maxon Cinema 4D 9.1
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Nihilus« (14. März 2006, 22:07)


Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 754

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 14. März 2006, 22:08

Unsere Cams Sony DCR-TRV50E und Panasonic NV-GS20 EG

Greenscreen 7x8m

PC: AMD Athlon XP 1800
1500 MB Ram
Geforce 6800 GT
650 MB HD (5 HD´s)

Software: Magix Video Deluxe 2004/2005, Premiere 1.5
C4D 9.023, AE 6.5, früher EffectLabsDV

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 14. März 2006, 23:13

@Lordnanu: Boah watt is du hast die HDR-HC1?! *gnarf*
Okay folgender Auftrag bitte einmal ne 5 Sekunden Sequenz natives HDV Material als Rar Datei in meine Richtung und zwar eine Greenscreen oder notfalls Bluescreen Aufnahme, ich will unbedingt mal das KEying von HDV Material testen, ich hab 2 DVD´s voll mit nativem HDV Material, aber nicht eine Szene mit nem Greenscreen um sowas mal sinnvoll zu testen.

Wie läuft die Bearbeitung in AE des nativem Materials auf deiner Kiste? Bei mir schleicht es wie bekloppt, ich kann nur sinnvoll arbeiten wenn ich das Material vorher mit MJPG zum Beispiel schon komprimiere.

19

Mittwoch, 15. März 2006, 12:05

Jo das würd ich aber jezt auch zu gerne mal testen!!! Das muss ja hammer geil klappen mit dem Keying!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (15. März 2006, 12:06)


Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. März 2006, 13:59

@Heth: Nicht die HC1, die FX1 :)
Klaro, ich dreh heut Nachmittag mal eine Szene vor
meinem neuen Greenscreen, wer die Szene dann
haben will kann sich dann mal bei mir melden..

Die Bearbeitung klappt eigentlich ganz gut, stockt halt
manchmal, aber sonst ists kein Problem :)

Gruß,
Lord

Ähnliche Themen

Social Bookmarks