Du bist nicht angemeldet.

Snowble

Registrierter Benutzer

  • »Snowble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 8. März 2016

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Mai 2016, 15:46

Zoom H2n nimmt zu helltönig auf

Hallo,

ich habe seit kurzem das Zoom H2n und benutze es für Geräuscheaufnahmen.
Was sich bei anderen dumpf und flach anhört z.B Handschuhe, klingt bei mir eher unangenehm, da die Töne schon bis in den Quietschbereich kommen.
Oft entstehen dabei Töne, die klingen, als würde ich mit einem Nagel auf Glas kratzen.
Was muss ich genau verändern? Gain ist bei mir zwischen 7-8.

lg

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Mai 2016, 18:58

Insofern das Gerät nicht kaputt ist, klingt das für mich nach einer Einstellungssache. Spatzen auf Kanonen: Hast du das Teil schon mal auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt?

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Snowble

Snowble

Registrierter Benutzer

  • »Snowble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 8. März 2016

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Mai 2016, 21:30

Hallo,

danke.
Auf den Gedanken bin ich gar nicht gekommen, dass es schon verstellt sein hätte können. Denn selbst habe ich nicht viel rum gespielt an den Einstellungen.
Nur Auto gain off und +- db eingestellt.

Habe es getestet. Vorerst ist es auf alle Fälle besser und Handschuhe hören sich auch wie Handschuhe an. Weitere Tests mit verschiedenen Objekten folgen. :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks