Du bist nicht angemeldet.

Guitar_TT

Registrierter Benutzer

  • »Guitar_TT« ist männlich
  • »Guitar_TT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Dabei seit: 8. Januar 2009

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Januar 2012, 17:33

Rode hat die Not erkannt - Rode VideoMic HD

Moin,

ich habe gerade diesen Artikel gefunden (meine schnelle Google-Recherche hat mich auf keine weiteren Einträge gebracht).
Hört sich spannend an.

http://www.delamar.de/musik-equipment/ro…eomic-hd-13056/

Es wird also eine Version mit integriertem Recorder geben, bei der man zudem ein weiteres Mikrofon anschließen kann und alles per Kopfhörer abhören kann. Scheint mir die Lösung für die meisten Nutzer :)
Was mich dann mal interessiert ist der Preis.. da das NTG3 da drinne sein soll, dürfte es sich in einer höheren Preisregion als bisherige Kameramikrofone von Rode befinden.

Christian Nickel

unregistriert

2

Mittwoch, 18. Januar 2012, 14:36

RØDE Stereo VideoMic PRO

Und hier der Link zum neuen RØDE Stereo VideoMic PRO!
Link: http://www.delamar.de/musik-equipment/ro…omic-pro-13052/

Mit freundlichen Grüßen, Christian Nickel. ;)

joey23

Kunstblumengießer

Beiträge: 3 901

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 844

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Januar 2012, 14:41

Da das NTG3 ja schon bei rund 500€ liegt, und dazu noch Aufnahmeeinheit, Windkorb etc kommen, dürfte der Preis bei 700-900€ liegen.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Guitar_TT

Registrierter Benutzer

  • »Guitar_TT« ist männlich
  • »Guitar_TT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Dabei seit: 8. Januar 2009

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Januar 2012, 17:24

Da das NTG3 ja schon bei rund 500€ liegt, und dazu noch Aufnahmeeinheit, Windkorb etc kommen, dürfte der Preis bei 700-900€ liegen.

Also ich habe die Meldung nochmal durchgelesen und es steht nur drinnen, dass es dem NTG3 ähnlich sein sollte.. wer auch immer weiß, was das heißt ;) Daher gehe ich eher von einem Preis zwischen 500-800€ aus. Was, denk ich, für ein ganzes Aufnahmesammelsorium oke ist.

Guitar_TT

Registrierter Benutzer

  • »Guitar_TT« ist männlich
  • »Guitar_TT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Dabei seit: 8. Januar 2009

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:35

Es jibbet Neuigkeiten:

http://proaudioconcept.de/13.html
http://www.rodemic.com/vmhd

Also ein genauer VÖ-Termin ist noch nicht klar, Preis wohl auch nicht.

Social Bookmarks