Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

philphil

Registrierter Benutzer

  • »philphil« ist männlich
  • »philphil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 17. März 2009

Wohnort: Rottenburg am Neckar

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2009, 14:56

Konzert Ton

Hallo,

ich bin nicht sicher ob ich das richtige Thema ausgewählt hab. Also einfach verschieben wenns nich passt.
ich werde am SOnntag ein kleines Konzert mit 2 Kameras filmen, meine Frage ist nun:
Wie macht man das mit dem Ton?? Stellt man sein externes Micro einfach vor die Lautsprecher, oder wie macht ihr das?
Gibt es sonst noch etwas was ich beachten müsste?

Vielen Dank schonmal
Gruß Phil

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (26. Juni 2009, 18:16)


Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juni 2009, 14:59

Bei so nem Konzert gibts doch normalerweise immer einen Tonmenschen, der dann ein rießiges Mischpult vor sich stehen hat. Am besten du nimmst dir davon direkt den Ton ab und zeichnest den auf. Für Atmo (Leute die klatschen ect.) kannst du ja dann später mit Schnitt je nachdem ob dus brauchst den Sound direkt von der Kamera mit dem sauberen Sound vom Mischpult mixen.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juni 2009, 15:26

Also ich kenne es auch so, dann man es vom Mischpult abnehmen kann. Ich finde aber dass der Ton dann auch wieder doof klingt, weil die ganze Atmosphäre fehlt. Solange du nicht mit den Cams rumrennst kannst du vieleicht die Tonspuren von deiner Kamera drunter legen und Lautstärkemäßig anpassen. Es kommt aber auch darauf an wie gut der Ton aufgenommen wurde, es kann sein dasss du kratzen drauf hast. Mach am besten beim Soundcheck eine Probeaufnahme ok es klappt.

Beiträge: 2 604

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2009, 17:32

Wir haben letzte Woche ein Festival gefilmt. Einfach nen Laptop ans Mischpult angeschlossen und mitgeschnitten. Die Vocals sind zwar immer lauter als die Instrumente, aber besser als nix! :)
Ansonsten halt noch internes Mic und für die Interviews unser externes NTG-2.

philphil

Registrierter Benutzer

  • »philphil« ist männlich
  • »philphil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 17. März 2009

Wohnort: Rottenburg am Neckar

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2009, 22:06

ok, dankeschön... das mit dem ans mischpult anschließen muss ich mal noch gucken, weil mein laptop is im arsch und weiß auch nich ob das klar gehen würde..... ansonsten muss ich mal gucken wie ich den ton einigermaßen hinkrieg, jedenfalls vielen dank für die antworten