Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gothm

Registrierter Benutzer

  • »Gothm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 23. August 2014

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. August 2014, 18:39

Gleichgesinnte für Hobby gesucht Raum Duisburg- Musikclip und Kurzfilme

Hallo liebe
Filmgemeinde,



ich habe mich soeben hier angemeldet, da ich
alleine nicht weiterkomme. Ich habe 2 Musikprojekte und nun die Absicht,
hinsichtlich der Tatsache, dass ein Musikstück wesentlich attraktiver wird,
wenn es eine visuelle Unterstützung erhält, entsprechende Clips dazu zu drehen.
Da ich bei allem was ich mache einen hohen Anspruch habe und selber noch viel
zu blöd dazu bin, suche ich jemanden oder mehrere, die sich mit mir zusammen
tun. Ich habe bereits eine ordentliche Ausrüstung wie Panasonic AG-AC 130, 7m
Profi-Kamera-Jib-Kran mit Remote-Kopf, Zahlreiche diverse Scheinwerfer für
verschiedenste Zwecke, 10 Meter Slyder mit Dolly für Schiene und Asphalt,
Monitore, 5 KW Generator, und viel Krempel. Über die Bücher von Achim
Dunker-"die chinesiche Sonne scheint immer von unten" sowie
"eins zu hundert,die Möglichkeiten der Kameragestaltung" und dem Buch
von Axel Melzer-"Kurzfilm-Drehbücher schreiben-die ersten Schritte zum
Film" habe ich schon ein bisschen was gelernt. Aber wie gesagt, sehr wenig
Erfahrung. Was ich z.B gelernt habe ist, dass es unmöglich ist so ein Projekt
alleine durch zu ziehen und die beste Ausrüstung nichts nutzt, wenn die
Erfahrung fehlt. Auch macht es immer mehr Spass so etwas im Team auf die Beine
zu stellen. Es kann auch jemand sein, der auch noch nicht so viel Ahnung hat
und sich selber daran mit mir fortbilden will. Der Inhalt der Filme ist
diverser Art. So werden es M-Clips im Low-Key Format sein, die Düster sind und
möglicherweise auch monochrom sein werden, als auch Zombie-Clips für unser
Music-Projekt Danse-Macabre.


Aktuell würde ich
gerne ein Drehbuch für den Titel Vater-Blut im Abendlicht unseres Projekt
BloodyDiaries schreiben und dann umsetzen. Bei Soundcloud habe ich das Stück
hochgeladen -->



https://soundcloud.com/bloody-diaries.
Ich komme aus Duisburg und würde mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.
Gruss Damian :)

Stoecky

Registrierter Benutzer

  • »Stoecky« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Oktober 2014, 15:21

:-)

Duisburg ist von Neuss erreichbar ....

Ich melde mal grundsätzliches Interesse an ...

Social Bookmarks