Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dilln

Registrierter Benutzer

  • »dilln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Dabei seit: 30. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:36

Frankfurt Am Main

Hallo

Ich suche auf diesem Wege noch weitere Hobbyfilmemacher aus Frankfurt am Main, die Zeit und Lust haben, in Zukunft einige Filmprojekte gemeinsam zu realisieren.
Wenn jemand Interesse hat, kann er sich ja gerne per PN bei mir melden, oder einfach hier kommentieren ;)

Viele Grüße

dilln

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

jk86

Registrierter Benutzer

Beiträge: 403

Dabei seit: 25. März 2013

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 121

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Februar 2014, 02:16

Ist das jetzt die Standardfrage oder Zynismus?

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Februar 2014, 09:11

Ist das jetzt die Standardfrage oder Zynismus?

Was ist das Problem? Er interessiert sich ob er schon einschlägige Erfahrungen hat. Man muss nicht überinterpretieren und Formulierungen auf die Goldwaage legen.

jk86

Registrierter Benutzer

Beiträge: 403

Dabei seit: 25. März 2013

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 121

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Februar 2014, 09:26

OK, ich war vielleicht etwas voreilig. Ich meine nur: Wir sind in einem Amateurfilm-Forum, wo es ok ist, wenn Menschen absolut neu im Metier sind, im Gegensatz z.B. zu slashcam, wo der Umgangston unglaublich aggressiv werden kann. Trotzdem wird ständig nach Referenzen gefragt. Es gibt Situationen, in denen ich das sehr sinnvoll finde, Stichwort Zusammenarbeit und Organisation komplexerer Projekte. Ich finde aber auch, dass es unerfahrenere Filmer abschrecken kann. Es ist nichts falsch daran, ehrgeizig zu sein und Referenzen zu sammeln, aber irgendwie schwang bei der Frage auch ein bisschen Arroganz mit. Die vielleicht gar nicht da ist und ich reininterpretiere. Dann können das aber auch andere angehende Filmer, und zack, fühlt er sich möglicherweise ausgeschlossen.
(Ich spreche jetzt nur für mich und nicht für dilln! Will das jetzt auch nicht ausdiskutieren, dafür ist in diesem Thread der falsche Ort. Nehmt es einfach zur Kenntnis.)

back to topic: Ich bin aus Frankfurt... und mache hauptsächlich Ton, aber habe auch Spaß mit meiner Sony a57.

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. Februar 2014, 11:42

Ich bin auch aus Frankfurt und der Black Cinema ist ein guter Junge, keine Sorge :D

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. Februar 2014, 12:53

Danke Pascal :)
Nein das sollte natürlich nicht arrogant oder sonst was sein ich wollte nur wissen mit wem ichs zu tun habe. Ob jetzt mit Vorerfahrung oder ohne ist mir sogar relativ latte. Geht nur drum, dass wenn er Vorerfahrung hat, ich gern wissen würde welche bzw. was er so produziert hat.
jk86 Was heißt du machst hauptsächlich Ton? Gehts da um die Nachbearbeitung oder Ton am Set?

jk86

Registrierter Benutzer

Beiträge: 403

Dabei seit: 25. März 2013

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 121

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. Februar 2014, 13:29

jk86 Was heißt du machst hauptsächlich Ton? Gehts da um die Nachbearbeitung oder Ton am Set?
Ich mische Konzerte live ab, so ca. 50 Bands im Jahr, damit verdiene ich einen Teil meiner Kohle. Nicht viel, aber es reicht, um mich neben einen 450€-Job über Wasser zu halten. Mache aber als Musikerin und für den ein oder anderen Job auch ein bisschen Recording und erstelle Jingles. Nachbearbeitung hätte ich auch drauf, nur die Monitore fehlen mir noch dafür, 20€-Computerboxen sind ja nicht so das Wahre...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jk86« (3. Februar 2014, 13:35)


pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. Februar 2014, 15:58

450 euro job klingt nach Abzocke. Mit harz 4 wirste ja schon reicher

Sulptig

Registrierter Benutzer

Beiträge: 32

Dabei seit: 17. Januar 2014

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 3. Februar 2014, 16:16

450 euro job klingt nach Abzocke. Mit harz 4 wirste ja schon reicher
"Nicht viel, aber es reicht, um mich neben einen 450€-Job über Wasser zu halten"
;)

jk86

Registrierter Benutzer

Beiträge: 403

Dabei seit: 25. März 2013

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 121

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 3. Februar 2014, 17:22

Naja, es ist ein Honorarjob an der Uni. Das heißt, ich arbeite da vielleicht fünf Stunden die Woche bei freier Zeiteinteilung, weil wir sauwenig zu tun haben, und den Rest der Zeit könnte ich studieren... (man beachte den Konjunktiv) das macht den Stundensatz zumindest sehr attraktiv! Die Masse der 450€-Jobs ist aber in der Tat Ausbeutung, hab ich ja auch schon oft genug gemacht. Mein niedrigster Stundensatz bei sowas war 4,25 € - und nach drei Monaten Kündigung, weil sie mir dann 4,50 € hätten zahlen müssen... :!:

Da mein Job aber demnächst ausläuft, werde ich hartzen müssen. Es sei denn, ihr kennt zufällig nen TZ/VZ-Job? Ich hab ein Abi und sonst nüscht :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jk86« (3. Februar 2014, 17:30)


soapbubble

Amateuse

  • »soapbubble« ist weiblich

Beiträge: 41

Dabei seit: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 17

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 15. Februar 2014, 11:55

Bin ausgebildete Schauspielerin und studiere jetzt eigentlich in Berlin Drehbuch, aber ich fahr immer wieder mal heim. 20 Minuten mit dem Zug, schwupps, bin ich in Frankfurt. :) Bin immer offen für Ideen.

Matze72

Registrierter Benutzer

  • »Matze72« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 11. Januar 2010

Wohnort: bei Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 23. Februar 2014, 12:15

Hallo,

ich wohne in Rödermark bei Frankfurt am Main. Grundsätzlich bin ich an Filmprojekten im Rhein Main Gebiet interessiert! Schau doch mal hier: www.mhpic.de!

Viele Grüße

Mathias

FixInPost

Registrierter Benutzer

  • »FixInPost« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 26. Februar 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 26. Februar 2014, 02:21

Hallo,

aus Frankfurt bin ich auch, und prinzipiell offen für die verschiedensten Projekte.


FixInPost

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FixInPost« (1. März 2014, 01:56)


Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. Februar 2014, 09:15

Kommende Woche bin ich nicht da, danach wäre ich, wie im anderen Frankfurt-Thread bereits geschrieben, auf jedenfall mal wieder dafür Alt-Sachs unsicher zu machen.^^

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 2. März 2014, 17:59

Sofern es zeitlich passt, wäre ich gerne dabei.
Mein letztes Projekt war bei zuwenig Zeit eindeutig zu aufwändig für mich zu organisieren, daher schließe ich mich gerne an. :o)

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 2. März 2014, 19:26

Bin ausgebildete Schauspielerin und studiere jetzt eigentlich in Berlin Drehbuch, aber ich fahr immer wieder mal heim. 20 Minuten mit dem Zug, schwupps, bin ich in Frankfurt. :) Bin immer offen für Ideen.

Mit dem Zug will ich auch fahren! :D

Sofern es zeitlich passt, wäre ich gerne dabei.
Mein letztes Projekt war bei zuwenig Zeit eindeutig zu aufwändig für mich zu organisieren, daher schließe ich mich gerne an. :o)

Ich wäre wie immer auch dabei.

soapbubble

Amateuse

  • »soapbubble« ist weiblich

Beiträge: 41

Dabei seit: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 17

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 4. März 2014, 10:57

Mit dem Zug will ich auch fahren! :D
Ich meinte damit, dass ich, wenn ich erstmal zuhause bin, 20 Minuten bis Frankfurt brauche .. xD

Milhouse

König der Edits

  • »Milhouse« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 15. November 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Frühere Benutzernamen: Milhouse

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 16. März 2014, 14:42

Und auch hier im Thread (Man weiß ja nie, auf welchem Gleis der Zug abfährt) gilt:


Nachdem ich jetzt einige Zeit nicht mehr zugegen war, die Thematik aber
nie komplett aus den Augen verloren habe, möchte ich jetzt auch mal
drauf hinweisen, wass ich nun auch wieder zur Verfügung stehen würde,
falls sich in unserer Umgebung ein erneutes Treffen anbahnen sollte.



Wenn mittlerweile noch bei anderen Interesse besteht, dann gebt bitte mal einen Laut von Euch.



:-)



Liebe Grüße, Milhouse
Im Wald zwei Wege waren da
Ich ging den, der weniger betreten war

Robert Frost (1874 - 1963)

Social Bookmarks